SC Freiburg – FC Augsburg Tipp, Tendenz, Aufstellung, Live Stream Info & beste Quoten

Am Samstagnachmittag kommt es zu einem echten Kracher im Kampf um den Klassenerhalt. Der SC Freiburg empfängt zur 23. Runde den FC Augsburg. Während die Freiburger in der momentanen Phase der Saison nicht so aussehen, als würden sie etwas mit dem Abstieg zu tun bekommen, würden die Fuggerstädter gut daran tun, möglichst am Samstag zu gewinnen, um den Anschluss an die vorderen Plätze der Tabelle nicht komplett aus den Augen zu verlieren.

Tipp

Erst einmal ist es dem FC Augsburg gelungen, ein Bundesligaspiel im Schwarzwald Stadion zu gewinnen. Die restlichen fünf Duelle im Breisgau haben sie alle samt verloren.

Tipp: Sieg SC Freiburg

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,20
€100
18+, AGBs gelten

 

SC Freiburg

Die Mannen um Trainerfuchs Christian Streich sind seit drei Bundesligaspieltagen ohne Niederlage. Nach dem holprigen Start in die Rückrunde, mit zwei Niederlagen „en Suite“ haben sie augenscheinlich in die Spur zurückgefunden. Momentan belegen sie mit 24 Punkten den 13. Tabellenplatz. Die Breisgauer haben neun Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz und zehn Zähler auf den ersten Abstiegsplatz. Sprich, es sieht nicht so aus, als würden die Freiburger in der aktuellen Saison etwas mit dem Abstieg zu tun bekommen.

Dem 2:2 Unentschieden beim VfB Stuttgart, bei dem Niederlechner in allerletzter Sekunde den so wichtigen Ausgleich erzielte, folgte ein rassiges 3:3 Unentschieden gegen den VfL Wolfsburg vor heimischer Kulisse. Erneut ist es Christian Streich nicht gelungen, die Wölfe im Schwarzwald Stadion zu besiegen, zumindest konnte er seinen ersten Punkt gegen die Niedersachsen feiern.

Am vergangenen Spieltag mussten die Freiburger auf Schalke ran. Die Hausherren gingen es munter an. Uth prüfte nach etwas mehr als fünf Minuten Shwolow im Kasten der Freiburger. Danach verflachte die Partie zunehmend. Der einzige, der etwas zu tun hatte, war Schiedsrichter Willenborg. Er zeigte in einer hitzigen Partie Serder in der 42. Minute die rein-rote Karte wegen groben Foulspiels. Heintz sah in der 92. die Ampelkarte und musste ebenfalls vom Platz.

In Sachen Tore passierte auf beiden Seiten nichts, sodass es bei einem leistungsgerechten Unentschieden blieb.

Die Freiburger empfangen am Samstagnachmittag den FC Augsburg, gegen die sie erst einmal vor heimischer Kulisse verloren haben.

Aufstellung SC Freiburg

Heintz fehlt auf Grund der gelb-roten Karte gesperrt, die er am vergangenen Wochenende auf Schalke gesehen hat.

Schwolow – Kübler, Lienhart, Gondorf, C. Günter – Abrashi, Frantz – Haberer, Grifo – Höler, Petersen

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,20
€100
18+, AGBs gelten

 

FC Augsburg

Vier Niederlagen und ein magerer Sieg stehen in der Rückrunde zu Buche bei den Fuggerstädtern. In ihrer achten Saison in Folge in Deutschlands höchster Spielklasse macht das momentan mit 18 Zählern den 14. Tabellenplatz. Nur drei Punkte trennen sie vom Relegationsplatz und vier vom ersten Abstiegsplatz. Sollten sie nicht bald anfangen zu punkten, könnte es ein böses Erwachen geben für den FCA.

Am vergangenen Spieltag hatten die Fuggerstädter ein sogenanntes Freispiel gegen den Rekordmeister FC Bayern München vor heimischer Kulisse. Die Partie begann historisch. Goretzka erzielte das schnellste Eigentor der Bundesligageschichte und brachte die Hausherren nach etwas mehr als 13 Sekunden mit 1:0 in Führung. In der 17. Minute glich Coman auf Seiten der Bayern zum 1:1 aus. Nicht einmal sechs Minuten später brachte Ji die Hausherren wieder in Front. Und quasi mit dem Pausenpfiff war es erneut Coman der für den 2:2 Pausenstand sorgte.

Im zweiten Abschnitt war bei weitem nicht mehr so viel los wie im ersten Durchgang. Nur einen Leckerbissen hatten die Münchner in Person von Alaba noch parat. Er erzielte nach mustergültiger Vorarbeit vom bärenstarken Coman den 2:3 Endstand.

Für den FCA war es die zweite Niederlage in Folge. Am Samstagnachmittag müssen sie zum SC Freiburg, bei dem es heißt „Verlieren Verboten!“.

Aufstellung FC Augsburg

Kapitän Baier kehrt nach abgesessener Gelbsperre wieder ins Team zurück. Finnbogason könnte ebenfalls wieder von Beginn an spielen.

Kobel – Oxford, Khedira, Danso – J. Schmid, Baier, Stafylidis, Max – Ji – Finnbogason, Gregoritsch

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,40
150€

 

SC Freiburg gegen FC Augsburg im Live Stream?

Wenn am Samstagnachmittag zur 23. Bundesligarunde der SC Freiburg den FC Augsburg empfängt, heißt das Abstiegskampf pur. Live im TV zu sehen wird das Duell aber wieder nur beim Bezahlsender SKY. Sollten sie nicht gewillt sein, den stolzen Preis für einen Receiver zu zahlen, dennoch das Spiel live sehen wollen, könnte der Wettanbieter bet365 ihnen weiterhelfen. Vorausgesetzt ihr Hauptwohnsitz befindet ich nicht in Deutschland, Österreich oder der Schweiz, ist alles was sie tun müssen ein Konto zu eröffnen, einmalig mindestens 10€ einzahlen und schon können sie neben dem Abstiegskrimi zwischen dem SC Freiburg und dem FC Augsburg auch noch viele weitere Sport Events im Live Stream verfolgen.

 

Liveticker und Statistiken