Hertha BSC Berlin – TSG 1899 Hoffenheim, Bundesliga Tipp & Live Stream Info

Die alte Dame aus Berlin empfängt am Samstag die TSG Hoffenheim. Beide Mannschaften sind in der Rückrunde noch ohne Sieg. Die Hauptstädter holten zwei, die Sinsheimer nur einen mageren Punkt aus drei Spielen.

Tipp

Die Hertha gewinnt ihr Heimspiel gegen die TSG und zieht an den Hoffenheimern in der Tabelle vorbei.

Tipp: Doppelchance 1X

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,54
100€

 

Hertha BSC Berlin

Bestimmt hat sich Trainer der Hertha, Pal Dardai, den Rückrundenstart anders vorgestellt. Magere zwei Punkte aus den ersten drei Spielen stehen zu Buche, viel zu wenig für die Ansprüche der Berliner.

Zum Auftakt mussten sie auswärts beim Aufsteiger VfB Stuttgart ran. In einer mehr als überschaubaren Partie entschied der Innenverteidiger auf Seiten der Hauptstädter, Stark, die Begegnung mit einem kuriosen Eigentor und bescherte den Schwaben einen wichtigen Dreier im Kampf um den Klassenerhalt.

Eine Woche später gastierte der BVB im Olympiastadion. Die Dardai-Mannen hatten die völlig verunsicherten Dortmunder weitestgehend im Griff. In der ersten Halbzeit passierte aber fast gar nichts und es ging torlos in die Pause. Gleich nach Wiederanpfiff markierte Selke auf Seiten der Hertha die 1:0 Führung. Dieses Tor weckte die Westfalen und sie waren danach am Drücker. In der 71. Minute erzielte Kagawa den bis dahin hochverdienten Ausgleich per Kopf. Bis zum Ende der Begegnung passierte nichts mehr und beide Teams konnten mit dem Punkt zufrieden sein.

Am vergangenen Wochenende bestritten die Hauptstädter das Topspiel der 20. Runde und mussten beim SV Werder Bremen ran. Wie sich herausstellte, war es aber alles andere als ein Topspiel. Torlos trennten sich beide Mannschaften voneinander. Ein Zähler der beiden Teams wenig weiterhilft.

Am Samstag empfängt die Hertha die TSG Hoffenheim. Man könnte die Begegnung auch Not gegen Elend bezeichnen. Drei der letzten vier Spiele haben die Dardai-Mannen gegen die Nagelsmänner verloren.

Aufstellung Hertha BSC Berlin

Keeper Jarstein droht erneut auszufallen. Er laboriert an einem Muskelfaserriss. Weiser plagen ebenfalls muskuläre Probleme und ist für Samstag fraglich. Lustenberger musste gegen Bremen früh vom Feld. Verdacht auf Gehirnerschütterung.

Kraft – Pekarik, Stark, Lustenberger, Plattenhardt – Maier, Skjelbred – Lazaro, Duda, Kalou – Selke

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,05
100€

 

TSG 1899 Hoffenheim

Noch prekärer als bei der Hertha, ist die Situation bei den Hoffenheimern. Sie holten aus den ersten drei Spielen nur einen Punkt und kassierten gleich 10 Gegentreffer. Eine Zahl, die Trainer Nagelsmann gar nicht schmeckt. In der Tabelle wurden die Sinsheimer mittlerweile auf Platz neun durchgereicht.

Zum Auftakt verspielte die TSG eine 0:1 Pausenführung beim SV Werder Bremen. Gebre Selassie glich die Gnabry Führung aus und auf Grund der unterschiedlichen beiden Halbzeiten ging die Punkteteilung in Ordnung.

Eine Woche später setzte es gegen die Werkself aus Leverkusen eine 1:4 Klatsche. Leon Bailey auf Seiten von Bayer, hatte bei allen Treffern seine Füße im Spiel und wurde „Man of the Match“.

Noch dicker kam es am vergangenen Wochenende beim Auftritt der Hoffenheimer in der Allianz Arena. Zwar erwischten die Nagelsmänner den Rekordmeister eiskalt und führten früh mit 0:2. Alles was danach kam, glich eher einer Arbeitsverweigerung. Noch vor der Pause glichen die Münchner aus und sorgten nach der Pause für klare Verhältnisse. Den 5:2 Endstand erzielte ausgerechnet der von Hoffenheim in Richtung München abgewanderte Sandro Wagner.

Zum Glück, aus Sicht der Sinsheimer spielen sie am Samstag gegen die alte Dame aus Berlin. Gegen die holten sie aus den letzten vier Bundesligaspielen 10 Punkte.

Aufstellung TSG 1899 Hoffenheim

Rupp verletzte sich am Dienstag im Training und droht erneut auszufallen. Demirbay ist hingegen nach seiner Oberschenkelverletzung wieder voll belastbar.

Baumann – Bicakcic, Vogt, B. Hübner – Kaderabek, Zuber – Geiger – Grillitsch, Demirbay – Uth, Gnabry

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,50
100€

 

Hertha BSC Berlin gegen TSG 1899 Hoffenheim im Live Stream?

Wenn sie SKY Kunde sind, können sie sich glücklich schätzen und das Duell zwischen den Hauptstädtern und der TSG Hoffenheim im Fernsehen anschauen. Viele Fußballfans sind das aber nicht und müssen sich einen anderen Weg suchen, um die Begegnung live verfolgen zu können. Hier bietet der Wettanbieter bet365 eine kostengünstige Alternative, sofern ihr Wohnsitz nicht in Österreich, Deutschland oder der Schweiz ist. Eröffnen sie einfach ein Konto bei bet365, zahlen sie mindestens 10€ ein und schauen sie sich die Begegnung und viele weitere Sportarten im Live Stream an.

 

Liveticker und Statistiken