Hertha BSC Berlin – Borussia Dortmund, Bundesliga Tipp & Live Stream Info

Den 19. Spieltag eröffnet am Freitag das Duell zwischen der alten Dame aus Berlin und Borussia Dortmund. Beide Teams starten denkbar schlecht ins neue Jahr. Während die Hauptstädter auswärts eine Niederlage einstecken mussten, kamen die Westfalen vor heimischer Kulisse nicht über ein 0:0 gegen den VfL Wolfsburg hinaus.

Tipp

Egal ob mit oder ohne Aubameyang, die Dortmunder werden ihr Auswärtsspiel in Berlin nicht gewinnen.

Tipp: Doppelchance 1X

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,75
50€

 

Hertha BSC Berlin

Nach der kurzen Winterpause und der denkbar schlechten Vorbereitung auf die Rückrunde, bekamen es die Berliner am vergangenen Spieltag auswärts mit dem Aufsteiger aus Stuttgart zu tun.

Die Mannen um Trainer Pal Dardai wollten dort anknüpfen, wo sie Ende des vergangenen Jahres aufgehört haben. Seit drei Bundesligaspielen sind die Herthaner ungeschlagen und deshalb gingen sie mit jeder Menge Selbstvertrauen in die Partie gegen die Schwaben.

In einer Partie, die äußerst lebhaft begann, war es aber der Aufsteiger, der tonangebend war und die erste Chance vorfand. Von den Berlinern war bis Mitte der ersten Halbzeit kaum etwas zu sehen. Lazzaro weckte die mitgereisten Fans aber in der 23. Minute mit einem Kracher ans Außennetz auf. Das war es aber schon mit den Highlights im ersten Durchgang und es ging mit 0:0 in die Pause.

Nach dem Pausentee ging es ähnlich zäh wie im ersten Abschnitt weiter. Torchancen oder Strafraumszenen blieben bis in die 78. Minute Mangelware. Doch dann wurde es kurios. Einen Steilpass vom Stuttgarter Angreifer Ginczek auf Neuzugang Gomez übernahm Innenverteidiger der Berliner Stark direkt und überlupfte seinen eigenen Torwart zur 1:0 Führung des VfB. Ein Aufbäumen in der Schlussphase der Hauptstädter blieb aus und deshalb gingen die Schwaben mit einem wichtigen Dreier als Sieger vom Platz.

Am Freitag eröffnen die Dardai-Mannen den 19. Spieltag vor heimsicher Kulisse gegen den nicht zur Ruhe kommenden BVB. Gegen die Westfalen hat die Hertha aus den letzten drei Bundesligaheimspielen sieben Punkte geholt.

Aufstellung Hertha BSC Berlin

Torunarigha kehrt nach abgesessener Rotsperre in den Kader zurück. Ob er gleich eine Option für die Startelf ist wird sich zeigen.

Jarstein – Weiser, Stark, Lustenberger, Plattenhardt – Maier, Skjelbred – Leckie, Kalou, Lazaro – Selke

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,80
100€

 

Borussia Dortmund

Vor dem Rückrundenauftakt des BVB gegen Lieblingsgegner VfL Wolfsburg wurde Topstürmer Aubameyang wieder einmal aus dem Kader gestrichen. Es ist seine dritte Eliminierung unter dem dritten Trainer in einem Jahr.

Grund war das Fernbleiben einer Mannschaftssitzung nach dem Abschlusstraining. Vorstand, Trainer Peter Stöger und der Mannschaftsrat haben gemeinsam beschlossen, dass sie auf Grund des neuerlichen Fauxpas lieber ohne den Gabuner ins Match gegen die Niedersachsen gehen wollen.

Immer wieder leistet sich der Torschützenkönig der vergangenen Saison solche Aussetzer. Schon zum Trainingslager nach Marbella reiste er nach der Ehrung zu Afrikas Fußballer des Jahres später an. Dies war zwar abgesprochen, dass er aber gleich mit seiner ganzen Familie ins Mannschaftshotel eingezogen ist, sorgte für heftiges Kopfschütteln bei allen Teamkollegen. Laut Medienberichten will Aubameyang seinen Rauswurf provozieren, weil der FC Arsenal an ihm dran ist und ihn noch im Winter verpflichten will.

Ach ja, Fußball wurde auch noch gespielt. Das Spiel gegen die Wolfsburger endete torlos 0:0.

Am Freitag reisen die Schwarz Gelben in die Hauptstadt zum Auswärtsspiel gegen die Hertha. Es könnte eine denkbar schwere Aufgabe werden, denn keines der letzten drei Bundesligaspiele im Olympiastadion konnte der BVB gewinnen.

Aufstellung Borussia Dortmund

Ob Coach Stöger seinen Topstürmer Aubameyang begnadigt und ihn nach Berlin mitnimmt, bleibt abzuwarten.

Marco Reus könnte vor seinem Comeback stehen.

Bürki – Piszczek, Sokratis, Toprak, Toljan – Weigl – Kagawa, M. Götze – Yarmolenko, Reus, Sancho

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,05
50€

 

Hertha BSC Berlin gegen Borussia Dortmund im Live Stream?

Nicht einmal der Bezahlsender SKY hat den Klassiker zwischen Hertha BSC Berlin und dem BVB live im Fernsehen. Wollen sie die Begegnung verfolgen, können sie das entweder über den Eurosport Player tun oder sie eröffnen beim Wettanbieter bet365 ein Konto und schauen sich das Duell im Live Stream an. Voraussetzungen dafür sind, dass ihr Wohnsitz nicht in Deutschland, Österreich oder der Schweiz ist und sie nach Eröffnung mindestens 10€ auf ihr Konto einzahlen. Danach können sie neben zahlreicher anderer Live Sport Events auch diese Begegnung ansehen.

 

Liveticker und Statistiken