Hamburger SV – Hertha BSC Berlin, Bundesliga Tipp & Live Stream Info

Die sich mittlerweile selbst zerfleischenden Hamburger Rothosen empfangen nach dem zweiten Trainerwechsel im neuen Jahr die seit vier Spielen torlose alte Dame aus Berlin. Es darf definitiv kein Fußballleckerbissen erwartet werden.

Tipp

Der neue Coach auf Seiten der Hamburger, Tietz, war mit der Regionalligatruppe der Hanseaten extrem erfolgreich und stellt alles innerhalb des Teams auf den Kopf. Er gilt als sehr engagiert und man darf ihm etwas zutrauen. Der HSV gewinnt nach langer Leidenszeit am Samstag endlich mal wieder ein Bundesligaspiel.

Tipp: Sieg Hamburger SV

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,55
100€

 

Hamburger SV

Der Schmähgesang „HA-HA-HSV“ hatte noch nie so gut gepasst wie in den letzten Tagen. Nach der Wahl von Bernd Hoffmann zum neuen Präsidenten des Hamburger Sportvereins begann erwartungsgemäß das große Köpferollen. Vor dem letzten Bundesligaspieltag musste zuerst Vorstandsvorsitzender Heribert Bruchhagen und dann Sportdirektor Jens Todt seinen Hut nehmen. Bruchhagen wünschte dem HSV alles erdenklich Gute und verzichtete kulanter Weise auf sein Jahresgehalt.

Dann kam der Auftritt der Hamburger beim Rekordmeister FC Bayern. So etwas hat die Fußballwelt noch nie gesehen. Wenn man elf Wiener Würstchen auf den Platz geworfen hätte, hätten sich die Bayern schwerer getan, als gegen die Profis des HSV. Ein lustiges Scheibenschießen der Münchner, die den Rothosen erneut sechs Stück einschenkten und am Ende sogar Trainer Heynckes mit den Hanseaten Mitleid hatte.

Der Zeugwart der Bayern musste nicht ein Trikot danach waschen, weil kein Profi des FCB auch nur einen Schweißtropfen verlor. Beim 5:0 durch den an diesem Tage überragenden Ribery umkurvte der Franzose so ziemlich jeden HSV Spieler wie Slalomstangen, auch wenn eine Slalomstange schwerer zu umdribbeln gewesen wäre und netzte herrlich ein.

Fast schien es so, als würde „Erfolgstrainer“ Hollerbach, inklusive dem Bayern Spiel und inklusive seiner Zeit bei den Würzburger Kickers 24 Spiele in Folge ohne Sieg, seinen Rauswurf nach nur sieben Wochen provozieren. Seine erneut mehr als fragliche Aufstellung gegen die Münchner verwirrte selbst den eingefleischtesten HSV Fan, denn die einzigen beiden, die bei den Rothosen ein Tor schießen hätten können, Arp und Wood, blieben gar in Hamburg. Somit war nach dem Spiel beim FCB, die den Hamburgern in den letzten acht Heimspielen gegen den HSV 50 Tore einschenkten, klar, dass seine Amtszeit auch schon wieder vorbei war. Auf ihn folgt Hoffnungsträger Titz, der schon vor Hollerbach Trainer werden wollte, die Vereinsführung sich diesen Schritt aber nicht traute. „HA-HA-HSV!!!“

Titz lässt anscheinend keinen Stein auf dem anderen und holt gleich mehrere Talente mit in den Profi Kader und es dürfte für so manchen eng werden. Ob es auch „Abwehrchef“ Papadopoulos erwischt, bleibt abzuwerten. Der Grieche gilt generell nicht als die hellste Kerze am Leuchter und machte seinem Ärger nach dem Bayern Spiel Luft und meinte, die Vereinsführung habe die Profis im Stich gelassen. Vielleicht sollte er sich mal seine Zweikampfbilanz gegen den FCB ansehen und seine Aussage revidieren.

Aufstellung Hamburger SV

Nicht mal Trainer Titz selbst weiß wie er am Wochenende im Heimspiel gegen Hertha BSC Berlin aufstellen wird.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,55
100€

 

Hertha BSC Berlin

In gewisser Maßen kann man die alte Dame ein wenig mit der lustlosen Hamburger Truppe vergleichen. Die Mannen um Trainer Dardai spielen den wahrscheinlich minimalistischsten Fußball in der Bundesliga. Mittlerweile haben die Hauptstädter seit vier Spieltagen keinen eigenen Treffer mehr erzielt. Zwei Mal spielten sie 0:0 und zwei Mal haben sie verloren.

Auch den sonst so einfach gestrickten Berliner Fans wird es langsam zu langweilig und schlafen lieber zu Hause als im Olympiastadion. Sage und schreibe 38625 Zuschauer hatten sich zum Torlos-Kracher gegen den SC Freiburg ins Stadion verirrt, das ist gleichbedeutend mit „Gähnender Leere“!

Nach 26 Spieltagen stehen die Hauptstädter in der sogenannten Übergangssaison, in der der Umbruch geschafft werden soll, auf dem für ihre Verhältnisse absolut unterirdischen 11. Tabellenplatz und müssen am Samstag beim HSV ran. Die letzten beiden Spiele im Volksparkstadion haben sie jeweils, sie ahnen es, zu null verloren.

Aufstellung Hertha BSC Berlin

Jarstein – Pekarik, Stark, Rekik, Plattenhardt – Maier, Lustenberger – Weiser, Lazaro, Kalou – Ibisevic

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,20
150€

 

Hamburger SV gegen Hertha BSC Berlin im Live Stream?

Wenn sie SKY Kunde sind, können sie sich glücklich schätzen und den ersten Auftritt des zweiten Trainers der Hamburger in diesem Jahr gegen die alte Dame aus Berlin im Fernsehen anschauen. Viele Fußballfans sind das aber nicht und müssen sich einen anderen Weg suchen, um die Begegnung live zu sehen. Hier bietet der Wettanbieter bet365 eine Alternative, sofern ihr Wohnsitz nicht in Österreich, Deutschland oder der Schweiz ist. Eröffnen sie einfach ein Wettkonto, zahlen sie 10€ ein und schauen sie sich die Begegnung im Live Stream an.

Ausführliche Informationen zur Bundesliga im Live Stream findet ihr auf unserer speziell diesem Thema gewidmeten Seite.

 

Liveticker und Statistiken