Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund Tipp, Tendenz, Aufstellung, Live Stream Info & beste Quoten

Unser Tipp & Quote: Sieg Borussia Dortmund

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,75
100€

Im zweiten Sonntagsduell der fünften Bundesligarunde kommt es zum Aufeinandertreffen zweier „Euro Fighter“. Die Frankfurter Eintracht empfängt die Borussia aus Dortmund. Während die Hessen ihren Auftakt in die neue Euro League Saison am vergangenen Donnerstag gehörig in den Sand setzten, kamen die Westfalen im Heimspiel gegen den großen FC Barcelona in der Champions League nicht über ein torloses Remis hinaus.

Tipp

Eintracht Frankfurt ist vor heimischer Kulisse so etwas wieder heimliche Angstgegner von Borussia Dortmund. Die letzten fünf Heimspiele haben die Hessen nicht verloren gegen den BVB. Allerdings sind die Vorzeichen am kommenden Sonntag etwas anders. Bei der Eintracht heißt es nach der Niederlage vom Donnerstag gegen den FC Arsenal erstmal Wunden lecken. Die Dortmunder sind heiß und wollen den nächsten Sieg.

Unser Tipp & Quote: Sieg Borussia Dortmund

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,75
100€

 

Eintracht Frankfurt

Wenn die Mannen um Trainer Adi Hütter am kommenden Sonntag Borussia Dortmund empfängt, wird das das 13. Pflichtspiel in der noch jungen Saison für die Hessen sein. Schon jetzt machen sich die Strapazen im Kader der Frankfurter bemerkbar. Viele Ausfälle plagen den ohnehin dünnen Kader der Frankfurter.

Am vergangenen Donnerstag startete die SGE in die neue Euro League Spielzeit. Coach Hütter musste die Euphorie auf Grund der vergangenen tollen Saison in Europa vor der Partie gegen den FC Arsenal etwas bremsen. Und er tat gut daran. Denn am Ende waren die Hessen gegen die „Gunners“ chancenlos und verloren den Auftakt mit 0:3.

Auch am vergangenen Bundesligaspieltag mussten die Frankfurter eine bittere aber verdiente Auswärtsniederlage beim FC Augsburg einstecken. Von Beginn an waren die Fuggerstädter am Drücker und hätten bereits nach 35 Sekunden durch Niederlechner in Führung gehen können. Trapp brachte aber gerade noch den Fuß dazwischen. Die Gäste brauchten ca. 15 Minuten um ins Spiel zu finden. Pacienca ließ mit einem Abschluss an den Außenpfosten zum ersten Mal seine Gefährlichkeit aufblitzen. Aber in der 36. Minute stellte sich die Frankfurter Hintermannschaft alles andere als bundesligareif an. „Bad Boy“ Hinteregger verschätze sich bei einem harmlos wirkenden Ball komplett. Richter stand goldrichtig und verwertete zur 1:0 Führung. Kurz vor der Pause markierte Niederlechner per Traumtor gar den 2:0 Pausenstand.

Nach dem Seitenwechsel waren die Gäste bemüht um den Anschlusstreffer. Der kam auch in der 73. durch Patiencia. Doch mehr als Ergebniskosmetik war dieses Tor nicht. Endstand 2:1 für den FCA.

Am kommenden Sonntag empfängt die Frankfurter Eintracht Borussia Dortmund. Es wird nicht leichter für die Hütter Mannen.

Aufstellung Eintracht Frankfurt

Russ, de Guzman, Gacinovic und Rode fallen aus.

Trapp – Abraham, Hasebe, Hinteregger – da Costa, Sow, Kamada, Chandler – Dost, Paciencia, Silva

Quote
Anbieter
Bonus
Link
4,40
€100
18+, AGBs gelten

 

Borussia Dortmund

Noch scheint man sich in der Führungsriege beim BVB nicht ganz einig zu sein, ob man denn nun unbedingt die Meisterschale gewinnen will oder nicht. Vor der Saison gaben die Westfalen lautstark bekannt, dass der Weg zum Titel nur über die Schwarz Gelben führen wird. Nach der Niederlage beim Aufsteiger 1. FC Union Berlin wurden diese Stimmen aber leiser. Allen voran Coach Favre beschwichtigte etwas. Er meinte bei der Pressekonferenz vor dem Spitzenspiel vom vergangenen Wochenende gegen Bayer 04 Leverkusen, dass es noch ein harter und steiniger Weg ist bis zum Titel.

Doch nach der Partie war klar, die Dortmunder sind doch ein Spitzenteam. Gleich mit 4:0 haben sie die Werkself aus dem Signal Iduna Park geschossen. Kapitän Marco Reus steuerte zwei Treffer bei. Guerreiro und Goalgetter Alcacer trafen je einmal. Das schnelle Umschaltspiel klappte diesmal hervorragend und Neuzugang Hummels war der Fels in der Brandung. Es werden bereits wieder Stimmen laut die meinen, Hummels sei für das Nationalteam eigentlich unverzichtbar.

Allerdings dürften sich die Schwarz Gelben ihren Start in die neue Champions League Saison etwas anders vorgestellt haben. Der große FC Barcelona gastierte im Signal Iduna Park. Erneut machte der BVB ein tolles Spiel, allen voran Matts Hummels, der weder in der Defensive noch im Spielaufbau auch nur einen Fehler machte. Es haperte lediglich an der Chancenverwertung. Der am Tag zuvor in der Bundesliga noch glänzende Reus vergab ungewöhnlicher Weise selbst die dicksten Dinger. Sogar vom Elfmeterpunkt versagten ihm die Nerven gegen einen an diesem Abend unbezwingbaren Marc ter Stegen. Endstand 0:0.

Am kommenden Sonntag reisen die Dortmunder zum Auswärtsspiel zu Eintracht Frankfurt. Die letzten zwei Duelle in der Commerz Bank Arena endeten unentschieden.

Aufstellung Borussia Dortmund

Die Dortmunder haben am Sonntag ein massives Torwartproblem. Zwar ist Bürki fit, jedoch fallen die drei nominellen Ersatzkeeper hinter Bürki alle samt aus. Jan-Pascal Reckert von der U-23 sitzt wie schon gegen den FC Barcelona auf der Bank.

Bürki – Hakimi, Akanji, Hummels, Guerreiro – Wittsel, Delaney – Sancho, Reus, Brandt – Alcacer

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,75
100€

 

Eintracht Frankfurt gegen Borussia Dortmund im Live Stream?

Auch das Duell zwischen den beiden „Eurofighter“ Eintracht Frankfurt gegen Borussia Dortmund kann man live vor den Fernsehbildschirmen nur mitverfolgen, wenn man einen Receiver vom Pay TV Sender im Wohnzimmer stehen hat. Allerdings gibt es noch eine weitere Möglichkeit. Vorausgesetzt ihr Hauptwohnsitz befindet sich nicht innerhalb von Deutschland, Österreich oder der Schweiz hat der Wettanbieter bet365 ein tolles Angebot für sie. Eröffnen sie einfach ein Wettkonto und zahlen sie einmalig mindestens 10€ ein. Und schon können sie neben dem spannenden Duell zwischen der SGE und dem BVB auch noch viele weitere Live Sport Events streamen.

 

Liveticker und Statistiken