Eintracht Frankfurt – 1. FC Köln, Bundesliga Tipp & Live Stream Info

Die Überraschungsmannschaft Eintracht Frankfurt empfängt am Samstag den mittlerweile fast fix abgestiegenen FC Köln. Beide Teams haben ihr letztes Bundesligaspiel verloren, für die Hessen nicht weiter schlimm, für die Domstädter könnte es den Abstieg bedeuten.

Tipp

Die Eintracht will das verkorkste Spiel in Augsburg wieder gut machen und strotzt nach dem Einzug ins Pokal Halbfinale vor Selbstvertrauen.

Tipp: Sieg Eintracht Frankfurt

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,95
100€

 

Eintracht Frankfurt

Die Mannen um Trainer Niko Kovac sind das Team in der Bundesliga, welches bereits für mehrere Überraschungen sorgte. Zwar haben sie ihr Duell beim FC Augsburg am vergangenen Spieltag relativ klar mit 3:0 verloren und dort bestimmt ihre bisher schlechteste Leistung im neuen Jahr gezeigt. Allerdings haben sie schon zwei Mal in der Rückrunde gewonnen und einmal unentschieden gespielt.

Unterm Strich macht das mit hervorragenden 33 Zählern den momentanen sechsten Tabellenplatz und die Hessen haben durchaus Anschluss nach oben.

Unter der Woche mussten die Frankfurter im DFB Pokal Viertelfinale ran. Der Vorjahresfinalist empfing den 1. FSV Mainz und zeigte von Beginn an, dass sie unbedingt wieder nach Berlin wollen. Hohes Pressing, aggressive Zweikampfführung und Spielwitz zeigten die Kovac Mannen und wurden durch das frühe Draufgehen in der 17. Minute mit dem 1:0 belohnt. Torwart Adler auf Seiten der Mainzer, verstolperte in Slap Stick Manier den Ball, Wolf schaltete am schnellsten und spielte mustergültig auf Rebic, der freistehend einschob.

In weiterer Folge hatten die Frankfurter alles im Griff und ließen aber auch gar nichts zu. Die logische Konsequenz war das 2:0, dass durch ein Eigentor in der 53. Minute fiel. Mit dem 3:0 Endstand besiegelten die Frankfurter den Einzug ins Pokal Halbfinale. Den Treffer besorgte Mascarell in der 62.

Am Samstag heißt es aber erst mal wieder Bundesligaalltag. Das Tabellenschlusslicht FC Köln gastiert in Frankfurt. In den letzten sechs Aufeinandertreffen wechselten sich die Sieger immer ab, sodass eine heiße Kiste erwartet werden darf. Zuletzt trennten sich beide Mannschaften unentschieden im August 2008.

Aufstellung Eintracht Frankfurt

Coach Kovac konnte unter der Woche im Schongang gegen Mainz gewinnen, somit muss man nicht viele neue Spieler in der Startelf erwarten. Einzig Wolf hat sich an der Schulter verletzt und könnte ausfallen.

Hradecky – Russ, Hasebe, Salcedo – da Costa, Mascarell, Willems – K.-P. Boateng – Fabian, Rebic – Haller

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,95
100€

 

1. FC Köln

Trotz zweier Siege zum Rückrundenauftakt gegen Gladbach und beim HSV dürfte der Abstieg nach der 2:3 Heimniederlage am vergangenen Spieltag gegen Borussia Dortmund endgültig besiegelt sein.

Nach dem kurzen Aufflackern in Köln, die Klasse doch noch zu halten, scheinen die Domstädter nun am Boden der Tatsachen angekommen zu sein. Zwar gibt es immer noch eine rechnerische Chance auf das rettende Ufer, aber sind wir uns ehrlich, auch die Mannschaften, die vor den Kölnern stehen, stellen den Spielbetrieb ja nicht ein, sondern werden auch weiter punkten. Somit kann der „Effzeh“ in Ruhe bereits jetzt schon die Vorbereitungen für die zweite Liga treffen. Wer weiß für was es gut ist, eventuell schaffen sie ja im nächsten Jahr den sofortigen Wiederaufstieg.

Am Samstag steht ein nächstes schweres Endspiel vor der Tür. Sie müssen beim Tabellensechsten Eintracht Frankfurt ran. Zwar hatten die Hessen unter der Woche ein Pokalspiel, dieses konnten sie aber eher mühelos gewinnen und generell sind die Domstädter seit drei Bundesligaspielen in Frankfurt sieglos.

Aufstellung 1. FC Köln

Kölns Coach Stefan Ruthenbeck ist für Konstanz und wird wieder kaum Änderungen im Kader vornehmen.

Horn – Sörensen, Jorge Meré, Heintz, J. Hector – Höger, S. Özcan – Clemens, Jojic – Terodde, Guirassy

Quote
Anbieter
Bonus
Link
4,35
100€

 

Bayer 04 Leverkusen gegen Hertha BSC Berlin im Live Stream?

Kein SKY abonniert, heißt nicht gleich, sie können das Spiel der Überraschungsmannschaft Eintracht Frankfurt und dem Tabellenschlusslicht FC Köln nicht live mitverfolgen. Alles was sie tun müssen (vorausgesetzt ihr Wohnsitz liegt nicht in Deutschland, Österreich oder der Schweiz) ist ein Wettkonto bei bet365 zu eröffnen, mindestens 10€ einzahlen und schon können sie, neben vieler anderer Live Events, auch das Duell der Hessen gegen die Geißböcke im Live Stream anschauen.

 

Liveticker und Statistiken