1. FC Nürnberg – Hannover 96 Tipp, Aufstellung & Vorbericht

Der vierte Spieltag hat noch ein drittes Duell zweier Tabellennachbarn zu bieten. Der Aufsteiger Nürnberg empfängt den Vorjahresaufsteiger Hannover 96. Beide Teams konnten in dieser Saison noch nicht gewinnen und stehen bei jeweils zwei Punkten nach drei Spieltagen.

Tipp

Die Duellbilanz sowie die momentane Verfassung beider Mannschaften deuten auf ein Unentschieden hin.

Tipp: Unentschieden

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,40
€100
18+, AGBs gelten

 

1. FC Nürnberg

Dass die „Clubberer“ eine extrem schwere Saison vor sich haben, ist in Nürnberg jedem bewusst. Mit dem bisherigen Saisonverlauf darf der 1. FCN nicht unzufrieden sein. Im DFB Pokal stehen sie nach dem knappen Sieg beim FC Linx in der zweiten Runde. Zum Bundesligaauftakt mussten die Nürnberger bei der alten Dame aus Berlin in einer hart umkämpften Partie gleich die erste Niederlage einstecken, Endstand 1:0. Eine Woche später gastierte der FSV Mainz im ersten Bundesligaheimspiel seit einer gefühlten Ewigkeit in Nürnberg. Der Club glich kurz nach der Halbzeit in Person der Lebensversicherung Ishak einen 0:1 Rückstand aus und fuhr den ersten Punkt der noch jungen Spielzeit ein.

Am vergangenen Spieltag mussten die Nürnberger auswärts beim SV Werder Bremen ran. Im Weserstadion brachten sie im ersten Durchgang absolut nichts zu Stande und mussten froh sein, dass sie zur Pause nur mit 1:0 im Rückstand lagen. Torschütze war für die Bremer der Dauerläufer Eggestein in der 26. Minute.

Nach dem Seitenwechsel waren es auch zu Beginn die Bremer, die am Drücker waren. Den Ball brachten sie aber nicht mehr im Tor unter und ließen so die Tür für den Club offen. Kurz vor dem Schlusspfiff gelang den Nürnbergern sogar noch der Ausgleich. Der eingewechselte Bundesligadebütant Misidjan wird diesen Tag nie vergessen. Er erzielte gleich in seinem ersten Spiel seinen ersten Bundesligatreffer und das Ganze auch noch in der 92. Minute. Auf Grund der zweiten Halbzeit geht dieses Ergebnis auch in Ordnung.

Am Samstag gastiert Hannover 96 in Nürnberg. Die Clubberer konnten keines der letzten drei Bundesligaspiele gegen die Niedersachsen vor heimischer Kulisse gewinnen.

Aufstellung 1. FC Nürnberg

Trainer Kölnner könnte wieder auf die gleiche Startelf wie gegen Bremen vertrauen.

Bredlow – Valentini, Margreitter, Mühl, Leibold – Petrak – Fuchs, Behrens – Matheus Pereira, Kubo – Ishak

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,52
100€

 

Hannover 96

Anders als beim nächsten Gegner Nürnberg gestaltet sich die Situation bei Hannover 96. Der Aufsteiger der vergangenen Saison hat sich den Saisonauftakt bestimmt anders vorgestellt. Nur zwei Punkte aus den ersten drei Spielen sind definitiv zu wenig für die Breitenreiter Mannen.

Dabei hat die Spielzeit so gut begonnen, denn im Pokal deklassierten sie den Karlsruher SC auswärts mit 0:6 und zogen souverän in die zweite Runde ein. Eine Woche später zum Saisonauftakt mussten die 96iger auswärts beim SV Werder Bremen ran und brachten die 0:1 Führung nicht über die Zeit. Am Ende teilten sich die zwei Mannschaften die Punkte, Endstand 1:1. Am zweiten Spieltag feierten die Hannoveraner im ersten Heimspiel der Saison einen Achtungserfolg gegen den BVB, Endstand 0:0.

Am vergangenen Wochenende waren die Niedersachsen zu Gast bei RB Leipzig. In einer kurzweiligen Partie erwischten die Hausherren den besseren Start und ging durch den Treffer von Poulsen in der 9. Minute mit 1:0 in Führung. Fast postwendend kamen die Gäste in Person von Füllkrug der in der 15. Minute den Ball in die Maschen zimmerte zum 1:1 Ausgleich. Kurz vor der Pause stellte Nationalspieler Timo Werner den alten Ein-Tore-Vorsprung wieder her. Er markierte in der 40. Minute das 2:1. Nach dem Seitenwechsel war Werner erneut zur Stelle. Er traf in der 63. Minute zum 3:1. Die Freude wehrte aber nur kurz. Erneut kamen die Hannoveraner in Person von Albornoz wieder ran. Er traf zum zwischenzeitlichen 3:2. Dass es bei diesem Ergebnis geblieben ist, haben die Leipziger einzig und alleine ihrem Schlussmann Gulacsi zu verdanken. Der Teufelskerl rettete in der Schlussphase gleich mehrmals in höchster Not und hielt den knappen Sieg für sein Team fest.

Am Samstag müssen die Hannoveraner auswärts beim 1. FC Nürnberg ran, bei dem sie sich eigentlich zuletzt immer leicht getan haben etwas mitzunehmen.

Aufstellung Hannover 96

Es kann gut sein, dass Coach Breitenreiter etwas an der Startelf im Vergleich zur vergangenen Woche ändert.

Esser – Sorg, Anton,Wimmer – Maina, Schwegler, Walace, Albornoz – Bebou, Asano – Füllkrug

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,88
150€

 

1. FC Nürnberg gegen Hannover 96 im Live Stream?

Wollen sie das Duell der Clubberer gegen die 96iger live miterleben, müssen sie entweder einen Receiver vom Bezahlsender SKY in ihrer Wohnung stehen haben oder sie eröffnen ganz einfach ein Wettkonto bei bet365 (vorausgesetzt ihr Wohnsitz ist nicht in Deutschland, Österreich oder der Schweiz), zahlen mindestens 10€ ein und schon können sie das Spiel im Live Stream verfolgen.

 

Liveticker und Statistiken