1. FC Köln – Hannover 96, Bundesliga Tipp & Live Stream Info

Absteiger FC Köln trifft am Samstag vor heimischer Kulisse auf Aufsteiger Hannover 96. Die Chancen für den „Effzeh“ die Klasse zu halten stehen auf „Null“, die Niedersachsen hingegen können den Champagner kalt stellen, denn das Ziel Klassenerhalt scheint gesichert.

Tipp

Hannover 96 kann in Köln befreit aufspielen und wird das Duell gegen den „Effzeh“ nicht verlieren.

Tipp: Doppelchance X2

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,63
100€

 

1. FC Köln

Nach den beiden Siegen gegen Gladbach und in Hamburg zu Beginn der Rückrunde war die Euphorie groß, die Klasse doch noch irgendwie zu halten. Dem Ganzen wurde jetzt aber ein Ende gesetzt, denn mittlerweile sind die Geißböcke am Boden der Realität angekommen. Seit drei Spielrunden wartet man bereits wieder auf einen vollen Erfolg und hat die letzten beiden Partien jeweils verloren.

Schon nach dem Heimspiel in Dortmund dürfte selbst der größte Köln Fan aus dem Land der Träume aufgewacht sein und realisiert haben, dass man im nächsten Jahr eher nach Heidenheim, Regensburg oder Sandhausen reisen wird als nach Dortmund, Leverkusen oder München. Zwar stemmten sich die Mannen um Trainer Ruthenbeck mit allem was sie hatten gegen die drohende Niederlage gegen den BVB, am Ende standen sie aber erneut mit leeren Händen da, weil man zum Schluss der Partie einfach nicht clever genug war und teilweise vogelwild agierte.

Am vergangenen Spieltag traten die Domstädter bei den extrem starken Frankfurtern an und wurden förmlich überrollt. Schon nach 120 Sekunden hätte es bereits 1:0 stehen müssen, Chandler vergab aber die Riesenchance. Nach 15 Minuten war es aber dann doch passiert. Rebic sorgte nach Vorlage von Jovic für die Führung. Die Kölner zeigten Moral, hatten aber bis zur Pause nichts Zählbares zu bieten.

Nach dem Seitenwechsel kamen die Geißböcke durch einen Elfmeter zum bis dahin glücklichen 1:1 Ausgleich durch Terodde. Russ, Falette und Wolf stellten aber innerhalb von 10 Minuten nach dem Ausgleich auf 4:1 für die Hausherren. Teroddes zweiter Treffer an diesem Tag war nur noch Ergebniskosmetik und half dem „Effzeh“ nicht wirklich weiter.

Mittlerweile sind es wieder sieben Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz und am Samstag empfangen die Kölner den Aufsteiger Hannover 96, der befreit aufspielen wird, denn die Hannoveraner werden mit dem Abstieg kaum noch etwas zu tun haben.

Aufstellung 1. FC Köln

Clemens laboriert an einer Muskelverletzung und wird voraussichtlich erneut fehlen.

Horn – Sörensen, Jorge Meré, Heintz, J. Hector – M. Lehmann, Höger – S. Özcan, Jojic – Terodde, Cordoba

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,30
100€

 

Hannover 96

Trainer der 96iger, Andre Breitenreiter, kann sich schon über einen neuen Vertrag freuen, denn den bekommt er, wenn sein Team die Klasse hält und momentan scheint dieses Vorhaben erreicht.

In der Rückrunde haben die Niedersachsen erstmals verloren. Ausgerechnet im Derby gegen den VfL Wolfsburg hatten sie knapp mit 0:1 das Nachsehen. Ansonsten können sich die Ergebnisse sehen lassen. Speziell am vergangenen Spieltag bezwangen die Hannoveraner den zweiten Aufsteiger SC Freiburg, der bis vor dem Spiel neun Partien in Folge ohne Niederlage war.

Anton brachte die Hausherren Mitte der ersten Halbzeit in Front. Nach Wiederanpfiff stellte Klaus nach Vorlage von Bebou gar auf 2:0. Die Freiburger taten sich gegen gut stehende 96iger schwer und mehr wie der 2:1 Abschlusstreffer in der 88. Minute war an diesem Tag nicht drin. Somit feierten die Niedersachsen einen verdienten 2:1 Heimsieg und kletterten in der Tabelle auf den neunten Platz.

Am Samstag gastieren die Breitenreiter-Mannen in Köln, wo sie die letzten beiden Bundesligaspiele nicht verloren haben.

Aufstellung Hannover 96

Für Coach Breitenreiter gibt es nach dem letzten Spieltag wenig Grund etwas umzustellen.

Tschauner – Sorg, S. Sané, Elez – Korb, Ostrzolek – Anton, Fossum – Klaus, Bebou – Füllkrug

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,25
100€

 

1. FC Köln gegen Hannover 96 im Live Stream?

Kein SKY abonniert, heißt nicht gleich, sie können das Duell des vermeintlichen fix Absteigers gegen den Aufsteiger Hannover nicht live mitverfolgen. Alles was sie tun müssen (vorausgesetzt ihr Wohnsitz liegt nicht in Deutschland, Österreich oder der Schweiz) ist ein Wettkonto bei bet365 zu eröffnen, mindestens 10€ einzahlen und schon können sie, neben vieler anderer Live Events, auch das Duell der Kölner gegen die 96iger im Live Stream anschauen.

Wenn ihr mehr über die Bundesliga im Live Stream erfahren wollt, schaut auch in unsere Bundesliga im Live Stream Seite, die sich ausschließlich diesem Thema widmet.

 

Liveticker und Statistiken