SV Sandhausen – SV Darmstadt 98, 2. Bundesliga Tipp 21.04.2018

Sandhausen – Darmstadt, für beide geht es noch gegen den Abstieg, allerdings mit unterschiedlichen Voraussetzungen. Während der achtplatzierte SV Sandhausen mit aktuell vier Punkten Vorsprung auf Rang 16 mit einem Sieg wohl durch wäre, würde eine Niederlage die Situation des SV Darmstadt 98 weiter zuspitzen. Die Lilien liegen jeweils vier Punkte hinter dem Relegationsplatz und dem rettenden Ufer, womit ein Sieg praktisch Pflicht ist.

Nach erst sieben Duellen ist die Bilanz mit jeweils drei Siegen sowie einem Unentschieden ausgeglichen. In Sandhausen steht zwei Heimsiegen nur ein Darmstädter Auswärtserfolg gegenüber.

Tipp

Siebenmal in Folge fielen in den Spielen des SV Darmstadt 98 maximal zwei Tore. Die Partien des SV Sandhausen sind mit durchschnittlich 2,07 Treffern generell die torärmsten der Liga.

Tipp: Unter 2.5 Tore – 1.65 Interwetten

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,65
100€

 

SV Sandhausen

Der SV Sandhausen hat nach sehr ordentlichen 27 Punkten aus den ersten 18 Spielen mit vier Punkten aus den Spielen beim FC Ingolstadt (0:0) und gegen Dynamo Dresden (1:0) auch einen guten Start ins neue Jahr hingelegt. Danach ging es mit vier Punkten aus den Begegnungen bei Fortuna Düsseldorf (0:1), gegen Eintracht Braunschweig (0:0) und beim 1. FC Kaiserslautern (1:0) durchwachsen weiter, doch zu diesem Zeitpunkt war der SVS noch eher ein Kandidat für Rang drei als für den Abstieg. Sechs sieglose Spiele in Folge beim 1. FC Union Berlin (1:2), gegen Erzgebirge Aue (1:1), beim SSV Jahn Regensburg (1:2), gegen den VfL Bochum (2:3), beim FC St. Pauli (1:1) und gegen die SpVgg Greuther Fürth (0:0) brachten dann aber die Abstiegssorgen zurück an den Hardtwald. Umso wichtiger war es, am letzten Wochenende mit einem 2:0-Sieg beim MSV Duisburg den Negativtrend zu stoppen.

Aufstellung SV Sandhausen

Nach dem Sieg in Duisburg sind keine Änderungen zu erwarten. Die Personalsituation hat sich in den letzten Wochen indes deutlich entspannt. Nur Tim Kister und Ken Gipson fallen definitiv weiter aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Schuhen – Stiefler, Karl, Knipping, Paqarada – Linsmayer, Kulovits – Daghfous, Förster, Derstroff – Gislason

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,30
100€

 

SV Darmstadt 98

Der SV Darmstadt 98 hat sich in den letzten Wochen mit sieben ungeschlagenen Spielen die Hoffnung auf den Klassenerhalt bewahrt, steht aufgrund von fünf Remis und nur zwei Siegen aber weiter mit dem Rücken zur Wand. Auf jeden Fall haben sich die mit 13 Punkten aus den ersten sechs Partien gut gestartete Lilien aber deutlich stabilisiert, nachdem zunächst unter Trainer Torsten Frings nur fünf Zähler aus elf Partien gelangen und sich dann auch die Bilanz von Nachfolger Dirk Schuster mit vier Zählern aus den ersten sechs Spielen eher bescheiden ausgenommen hat. Möglich aber, dass nach dem enorm wichtigen 1:0 gegen Fortuna Düsseldorf die beiden jüngsten Unentschieden bei Holstein Kiel (0:0) und gegen Eintracht Braunschweig (1:1) unter dem Strich zu wenig waren.

Aufstellung SV Darmstadt 98

Bis auf die Langzeitverletzten Peter Niemeyer und Joel Mall sind voraussichtlich alle Mann an Bord. Hinter Yannick Stark, der gegen Braunschweig angeschlagen fehlte, steht aber noch ein Fragezeichen.

Voraussichtliche Aufstellung: Heuer Fernandes – Großkreutz, Bregerie, Sulu, Holland – Kamavuaka, Medojevic – Kempe, Ji, Jones – Boyd

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,60
100€

 

Liveticker und Statistiken