SV Sandhausen – Arminia Bielefeld Tipp, Tendenz, Aufstellung & beste Quoten

Unser Tipp: Doppelte Chance 1X

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,30
150€

Sandhausen – Bielefeld, beide Teams sind in guter Form und wollen ihre Siege vom letzten Wochenende bestätigen. Während Arminia Bielefeld längst gerettet ist, aber in der Tabelle noch den einen oder anderen Platz gut machen könnte, benötigt der SV Sandhausen noch einen Dreier für den definitiven Klassenerhalt. Bei fünf Punkten Vorsprung und der um neun Treffer besseren Tordifferenz gegenüber dem auf dem Relegationsplatz stehenden FC Ingolstadt würde aber wohl auch schon ein Remis reichen.

13-mal standen sich beide Vereine bisher gegenüber. Mit sechs Siegen spricht die Bilanz dabei für Bielefeld, während Sandhausen bei vier Remis nur dreimal gewinnen konnte. Auch zu Hause ist Sandhausens Statistik mit zwei Siegen, einem Unentschieden und drei Pleiten negativ.

Tipp

Sandhausen fehlt nur noch ein kleiner Schritt, den die Kurpfälzer in der Form der vergangenen Wochen im Heimspiel gegen Bielefeld gehen werden.

Tipp: Doppelte Chance 1X – 1,30 Betvictor

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,30
150€

 

SV Sandhausen

Wer vor wenigen Wochen prognostiziert hätte, dass der SV Sandhausen mit fünf Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz in die beiden letzten Spieltage gehen würde, wäre wohl belächelt worden. Doch die Kurpfälzer haben eine nicht ansatzweise für möglich gehaltene Serie hingelegt. Nach 13 Punkten aus den 18 Spielen vor der Winterpause und einem dürftigen Start ins neue Jahr mit vier Zählern aus sechs Partien wurde das Schlüsselspiel beim 1. FC Magdeburg mit 1:0 gewonnen. Dieser Sieg war der Auftakt zu einem sensationellen Zwischenspurt. Gegen den FC St. Pauli (4:0) und beim FC Ingolstadt (2:1) folgten zwei weitere Siege, ehe gegen den SC Paderborn (1:1) der nächste Dreier erst spät aus der Hand gegeben wurde. Dafür wurde Dynamo Dresden (3:1) bezwungen und nach einem 2:2 beim MSV Duisburg auch gegen Holstein Kiel (3:2) ein Sieg eingefahren. Und mit dem 3:2 am vergangenen Wochenende beim 1. FC Heidenheim stehen nun aus den letzten acht Partien 20 Punkte zu Buche. Drei Zähler mehr als an den ersten 24 Spieltagen verbucht werden konnten.

Aufstellung SV Sandhausen

Größere Änderungen im Vergleich zur Vorwoche sind nicht zu erwarten. Philipp Förster wird nach verbüßter Gelbsperre aber sicherlich wieder beginnen. Tim Kister. Fabian Schleusener, Markus Karl, Sören Dieckmann, Maximilian Jansen und Stefan Kulovits fallen unverändert aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Schuhen – Diekmeier, Zhirov, Verlaat, Paqarada – Linsmayer, Taffertshofer – Gislason, Förster – Behrens, Wooten

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,10
150€

 

Arminia Bielefeld

Wäre die Hinserie nicht sehr durchwachsen verlaufen, würde Arminia Bielefeld im Endspurt noch zu den Aufstiegskandidaten gehören. Doch letztlich waren 15 Punkte aus den ersten 16 Spielen zu wenig und mündeten denn auch noch vor Weihnachten in die Entlassung von Trainer Jeff Saibene. Nachfolger Uwe Neuhaus führte sich mit einem Sieg und einer Niederlage im alten Jahr noch durchwachsen ein, startete dann aber mit drei Erfolgen hintereinander ins neue Jahr. Anschließend blieben Rückschläge zwar nicht aus, doch insgesamt punktete Bielefeld weitgehend regelmäßig. So folgten auf ein 1:3 gegen den 1. FC Magdeburg vier Punkte aus den Spielen beim 1. FC Union Berlin (1:1) und gegen den SV Darmstadt 98 (1:0). Und ein 1:5-Debakel beim 1. FC Köln beantworteten die Ostwestfalen mit acht Punkten aus den Partien gegen den VfL Bochum (3:1), bei der SpVgg Greuther Fürth (2:2), gegen Erzgebirge Aue (2:1) und beim FC St. Pauli (1:1). Nach der jüngsten Pleite, einem 1:3 beim FC Ingolstadt, gelangen ein 2:2 beim MSV Duisburg und ein 2:0-Sieg im prestigeträchtigen Nachbarschaftsduell gegen den SC Paderborn.

Aufstellung Arminia Bielefeld

Mit dem verletzten Cedric Brunner und dem gelbgesperrten Manuel Prietl fallen im Vergleich zur Vorwoche zwei Stammkräfte aus. Dafür kehrt Brian Behrendt nach abgesessener Rotsperre zurück. Sven Schipplock, Christopher Nöthe und Nils Quaschner fehlen weiterhin verletzungsbedingt.

Voraussichtliche Aufstellung: Ortega – Clauss, Behrendt, Börner, Lucoqui – Schütz – Yabo, Weihrauch – Edmundsson, Klos, Voglsammer

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,85
100€

 

Liveticker und Statistiken