SV Darmstadt 98 – Holstein Kiel Tipp, Tendenz, Aufstellung & beste Quoten

Darmstadt – Kiel, beide Teams richten den Blick auf den Relegationsplatz, allerdings an unterschiedlichen Enden der Tabelle. Holstein Kiel darf bei nur fünf Punkten Rückstand auf den dritten Platz noch von der Bundesliga träumen, während es für den SV Darmstadt 98 nur darum geht, den bei sechs Zählern Vorsprung auf Rang 16 drohenden Abstieg zu vermeiden.

Erst fünf Begegnungen gab es zwischen beiden Vereinen. Während Kiel bei zwei Unentschieden zwei Siege feiern konnte, gewann Darmstadt erst einmal. Zu Hause sind die Lilien gegen Kiel mit einem Remis und einer Niederlage sogar noch sieglos.

Tipp

Darmstadt wird alles in die Waagschale werfen, um gegen eine spielerisch überlegene Mannschaft aus Kiel zu bestehen. Das kann mit den eigenen Fans im Rücken und auch dem Effekt des Trainerwechsels durchaus gelingen.

Tipp: Doppelte Chance 1X – 1,61 bet365

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,61
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

SV Darmstadt 98

Mit 17 Punkten aus den ersten zwölf Spielen hat der SV Darmstadt 98 einen beachtlichen Start hingelegt. Danach allerdings zeigte die Tendenz deutlich nach unten. Aus den sechs Spielen bis zur Winterpause kamen nur noch zwei Zähler hinzu. Besser lief es zum Start ins neue Jahr mit einem späten 2:1-Sieg gegen den FC St. Pauli. Danach allerdings setzte sich der Negativtrend aus dem Spätherbst fort. Beim MSV Duisburg (2:3) und gegen den 1. FC Heidenheim (1:2) verloren die Lilien zweimal in Folge und trennten sich nach dem anschließenden 1:1 beim SV Sandhausen von Trainer Dirk Schuster. Unter Interimscoach Kai-Peter Schmitz wurde danach Dynamo Dresden mit 2:0 bezwungen, doch am vergangenen Wochenende ging der Einsatz des neuen Cheftrainers Dimitrios Grammozis mit einer 0:1-Niederlage bei Arminia Bielefeld daneben.

Aufstellung SV Darmstadt 98

Änderungen im Vergleich zur Vorwoche sind nach einer durchaus ordentlichen Leistung allenfalls wenige wahrscheinlich. Christoph Moritz und Selim Gündüz sowie die beiden Ersatztorhüter Max Grün und Rouwen Sattelmaier fallen weiter aus. Dafür könnten Slobodan Medojevic und Felix Platte wieder zur Verfügung stehen.

Voraussichtliche Aufstellung: Heuer Fernandes – Höhn, Franke, Wittek, Holland – Palsson, Stark – Heller, Mehlem, Kempe – Dursun

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,10
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

Holstein Kiel

Holstein Kiel hat die verlorene Relegation schnell weggesteckt und mit zwölf Punkten aus den ersten neun Spielen einen zumindest ordentlichen Start hingelegt, dem aus den anschließenden neun Begegnungen bis zur Winterpause mit einer deutlichen Steigerung 18 Punkte folgten. Die gute Form vor Weihnachten, als ein 3:1 gegen den Hamburger SV das Highlight war, nahmen die Störche mit ins neue Jahr und holten aus den ersten beiden Spielen beim 1. FC Heidenheim (2:2) und gegen den SSV Jahn Regensburg (2:0) vier Punkte. Bitter war danach das unglückliche Aus im Achtelfinale des DFB-Pokals gegen den FC Augsburg (0:1), nach dem Kiel beim 1. FC Magdeburg (1:1) und gegen die SpVgg Greuther Fürth (2:2) zwei Mal in Folge die Punkte teilte. Ein 3:1-Sieg beim VfL Bochum brachte die Störche dann wieder nahe an die Aufstiegsplätze heran, doch am vergangenen Wochenende war ein 0:2 zu Hause gegen den 1. FC Union Berlin diesbezüglich ein herber Rückschlag.

Aufstellung Holstein Kiel

Nicht ausgeschlossen, dass Trainer Tim Walter zum dritten Mal in Folge die gleiche Elf auf den Platz schickt. Nicht einsatzbereit sind weiterhin nur die Langzeitverletzten Kingsley Schindler und David Kinsombi sowie der im Aufbautraining befindliche Aaron Seydel.

Voraussichtliche Aufstellung: Kronholm – Dehm, Schmidt, Wahl, van den Bergh – Karazor – Mühling, Meffert – Lee – Okugawa, Serra

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,45
150€

 

Liveticker und Statistiken