SV Darmstadt 98 – Holstein Kiel Tipp, Tendenz, Aufstellung & beste Quoten

Unser Tipp & Quote: Sieg SV Darmstadt 98 – 2,40 Interwetten

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,40
100€

Darmstadt – Kiel, beide Teams sind mit einem Unentschieden, aber dennoch mit unterschiedlichen Gefühlen gestartet. Während man beim SV Darmstadt 98 trotz des spät kassierten Ausgleichs mit dem 1:1 beim Hamburger SV nicht unzufrieden war, hatte sich Holstein Kiel zu Hause gegen den SV Sandhausen sicher mehr als ein 1:1 erhofft.

Nach sechs Begegnungen ist die Bilanz zwischen beiden Vereinen bei jeweils zwei Siegen sowie zwei Unentschieden komplett ausgeglichen. Selbiges ist auch in Darmstadt bei einem Heimsieg, einem Remis und einem Kieler Auswärtserfolg der Fall.

Tipp

Darmstadt hat am Ende der Vorsaison zurück zu alter Heimstärke gefunden und sich nun zum Auftakt sehr ordentlich präsentiert. Kiel hingegen spielte wechselhaft und muss zulegen sowie Konstanz über 90 Minuten entwickeln. In Darmstadt wird für die Störche aber eher nichts zu holen sein, wenn die Lilien die in Hamburg gezeigte Ordnung erneut auf den Platz bekommen.

Unser Tipp & Quote: Sieg SV Darmstadt 98 – 2,40 Interwetten

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,40
100€

 

SV Darmstadt 98

Der SV Darmstadt 98 hat sich auf dem sommerlichen Transfermarkt zwar nach allgemeiner Einschätzung verstärkt, aber dennoch nur eine sehr durchwachsene Vorbereitung hingelegt. Nach standesgemäßen Siegen bei Rot-Weiß Darmstadt (9:0), beim SV 1919 Münster (8:0) und bei Alemannia Haibach (7:0) wurde der erste echte Härtetest gegen Feyenoord Rotterdam (1:2) verloren. Danach gelang gegen Werder Bremen immerhin ein 1:1, ehe die Generalprobe gegen den niederländischen Erstligisten Vitesse Arnheim (0:1) in den Sand gesetzt wurde. Zum Auftakt beim Hamburger SV nahmen die Lilien zwar ein 1:1 mit und schrammten angesichts eines spät kassierten Gegentores nur knapp am Auswärtsdreier vorbei. Zuvor allerdings hatte Darmstadt mehrfach auch Glück, dass der HSV seine Chancen nicht besser nutzen konnte.

Aufstellung SV Darmstadt 98

Joker Tim Skarke hat kurz nach seiner Einwechslung gestochen und sich für die Startelf empfohlen. Mathias Honsak sollte nach überstandener Sprunggelenksblessur wieder zur Verfügung stehen, wird aber nicht zwingend beginnen. Braydon Manu, Erich Berko und Felix Platte fallen unterdessen weiterhin aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Schuhen – Herrmann, Dumic, Höhn, Holland – Stark, Palsson – Heller, Mehlem, Skarke – Dursun

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,40
100€

 

Holstein Kiel

Nach einer verschlagenen Anfangsphase hat Holstein Kiel am vergangenen Wochenende in die Partie gefunden und gegen den SV Sandhausen (1:1) zumindest noch einen Punkt gerettet, wenngleich am Ende auch noch mehr drin war. Den durchwachsenen Abschluss der Vorbereitung konnten die Störche damit allerdings nicht widerlegen. Nach standesgemäßen Erfolgen in den ersten Testspielen beim Eckernförder SV (7:0), beim SV Falkensee-Finkenkrug (9:0) und beim FC Schönberg (13:0) gelang danach kein Erfolg mehr. Bei zwei Niederlagen gegen den russischen Erstligisten FK Achmat Grosny (0:1) und im finalen Härtetest gegen Sheffield Wednesday (2:3) reichte es gegen Odense BK (1:1), gegen Eintracht Norderstedt (2:2) und gegen den SV Mattersburg (1:1) jeweils nur zu einem Unentschieden.

Aufstellung Holstein Kiel

Außer dem kurz vor dem Start schwer verletzten Jannik Dehm (Schienbeinbruch), dessen Ersatz Darko Todorovic bereits gegen Sandhausen debütierte, sind alle Akteure verfügbar. Änderungen im Vergleich zum Auftakt sind möglich. So könnte Aleksandar Ignjovski statt Finn Porath beginnen.

Voraussichtliche Aufstellung: Reimann – Todorovic, Schmidt, Wahl, van den Bergh – Meffert, Mühling, Ignjovski – Iyoha, Serra, Lee

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,95
100€

 

Liveticker und Statistiken