Christian Funke photo

SC Paderborn vs. Hamburger SV Tipp & Quotenvergleich – 30.10.2022

Wettprognose und Quoten für das Spiel SC Paderborn vs. Hamburger SV – Tipp zum 14. Spieltag in der 2. Bundesliga am 30.10.2022 um 13:30 Uhr.

SC Paderborn vs. Hamburger SV

Foto: Werner Otto / Alamy

Am vergangenen 13. Spieltag hat das führende Trio Federn gelassen. Spitzenreiter Darmstadt 98 kam im Freitagabend Spiel gegen Holstein Kiel nur zu einem 1:1 Unentschieden. Das war für die Verfolger Paderborn und dem HSV die große Chance, an den Tabellenführer näher heranzurücken. Aber beide Klubs schafften es nicht.

Während Paderborn bei der formstarken Eintracht aus Braunschweig zu einem torlosen Remis kam, erging es dem HSV noch schlimmer. Mit 2:3 verlor man zu Hause gegen den Aufsteiger 1. FC Magdeburg. Somit beträgt der Rückstand des HSV auf Darmstadt nun schon 3 Punkte. Großer Gewinner des 13. Spieltags war der 1. FC Heidenheim.

Die Mannschaft von der Ostalb gewann mit 3:1 gegen den Bundesligaabsteiger Greuther Fürth. Dadurch verbesserte man sich in der Tabelle auf Platz 4. Der nun anstehende 14. Spieltag steht im Zeichen des Topspiels Paderborn gegen Hamburg. Wer kann den Lilien folgen?

Interessant wird sicherlich auch die Begegnung der beiden Bundesligaabsteiger Greuther Fürth und Arminia Bielefeld. Beide Klubs haben große Abstiegssorgen. Wobei die Arminia am letzten Wochenende endlich mal wieder dreifach punkten konnte. 2:0 gewann man gegen St. Pauli. Genau die Spieler vom Kiez treffen am Samstagabend auf Spitzenreiter Darmstadt. Können sie dem ungeliebten Stadtrivalen HSV helfen, indem man Darmstadt schlägt?

Wir betrachten in diesem Tipp das Spiel SC Paderborn vs. Hamburger SV näher und liefern euch alle Infos zu dieser spannenden Begegnung.

SC Paderborn – Hamburger SV Tipp | Spielübersicht

Stadion Home-Deluxe-Arena, Paderborn
Anstoß 30.10.2022, 13:30 Uhr
Beste Quote 2,27 – SC Paderborn gewinnt
Livestream Sky Go, WOW, ONEFOOTBALL
Live-Übertragung Sky Sport, Sky Sport 1, Sky Sport Top Event
Buchmacher Betano
Stand der Quoten 25.10.2022, 14 Uhr

SC Paderborn – Hamburger SV Tipp | Expertenprognose

Neben Darmstadt sind die Paderborner die Spaßmannschaft der Liga. Mit 32 Toren hat man die beste Offensive, mit deutlichem Abstand. Was Felix Platte & Co. nahezu jede Woche auf dem Rasen präsentieren, das macht schon Spaß. Hinzu kommt noch der Erfolg im DFB-Pokal. Dort hatte man in der letzten Woche Bundesligist Werder Bremen mit 5:4 nach Elfmeterschießen aus dem Wettbewerb geschossen.

Es war ein Spiel ganz nach dem Geschmack von Fußballfans. Der Underdog lag bereits mit 2:0 vorne, ehe Werder mit einem Kraftakt doch noch den 2:2 Ausgleich erzielte. In der Verlängerung passierte nicht mehr viel. Das Elfmeterschießen musste herhalten. Und siehe da, die Paderborner waren zur Stelle.

Alle 5 Schützen trafen, bei Bremen versagte Leonardo Bittencourt die Nerven und das als letzter Schütze. Somit war die Überraschung perfekt. In der Liga musste man nach 3 Siegen in Folge, sich mit einem 0:0 beim starken Aufsteiger Eintracht Braunschweig zufriedengeben. Nur vier Tage nach dem Pokalsieg waren die Spieler von Trainer Lukas Kwasniok sehr engagiert, nur die letzte Konsequenz im Torabschluss war nicht da.

Braunschweig verteidigte viel, kam aber immer wieder zu gefährlichen Konter. Da beide Teams ihre Chancen nicht nutzten, blieb es beim 0:0. Nun kommt für den SC Paderborn der HSV zur richtigen Zeit. Die Hamburger sind angeschlagen. Sowohl im DFB-Pokal als auch in der Liga läuft es nicht.

Während man mit dem 0:4 bei RB Leipzig im Pokal rechnen konnte, ist die Durststrecke in der 2. Bundesliga nicht gänzlich zu erklären. Seit 3 Ligaspielen konnte man nicht mehr gewinnen. Zuletzt gab es zwei Pleiten in Serie. Die letzte war besonders bitter. Im Heimspiel gegen den Aufsteiger Magdeburg verlor man mit 2:3.

Besonders die erste knappe Stunde des Spiels verpennte der HSV komplett. Magdeburg nutzte seine Chancen und konnte relativ leicht die Führung verteidigen. Erst nach dem 1:2 Anschlusstreffer wachte Hamburg plötzlich auf und hatte eigentlich schon den Ausgleich erzielt. Aber der VAR meldete sich und das Tor wurde aberkannt.

Am Ende brachte Magdeburg den knappen Erfolg ein wenig glücklich über die Ziellinie. Die Bilanz zwischen Paderborn und dem HSV in der 2. Liga spricht für Hamburg. Von den bisherigen 6 Spielen gewann der HSV 4 Partien. 2 Spiele gingen an die Ostwestfalen. Ein Remis gab es noch nie. Die derzeitige Form spricht für Paderborn.

Unser 2. Bundesliga-Tipp: SC Paderborn gewinnt. Beste Quote von 2,27 bei Betano!

SC Paderborn – Hamburger SV Tipp | Quotenvergleich

Buchmacher 1 X 2
betway 2,20 3,75 2,70
bildbet 2,20 3,80 2,80
bet-at-home 2,20 3,60 2,70
bwin.com 2,25 3,75 2,85
Betano 2,27 3,85 2,85

SC Paderborn – Hamburger SV Twitter Check


vs.

SC Paderborn – Hamburger SV Tipp | Details

SC Paderborn Hamburger SV
Tabellenstand 2 3
Stand letzter Begegnung 0:0 Unentschieden vs. Eintracht Braunschweig (A) 2:3 Niederlage vs. 1. FC Magdeburg (H)
Spielerausfälle Sebastian Klaas (Kreuzbandriss) Ogechika Heil (Fußverletzung)

Omar Megeed (Mittelfußbruch)

Tim Leibold (Muskelfaserriss)

Moritz Heyer (Außenbandriss Sprunggelenk)

Bakery Jatta (Außenbandriss Sprunggelenk)

Weitere Anstoßzeiten am 14. Spieltag der 2. Bundesliga

Greuther Fürth – Arminia Bielefeld – 28.10.2022 18:30 Uhr

1. FC Magdeburg – FC Heidenheim – 28.10.2022 18:30 Uhr

Holstein Kiel – Fortuna Düsseldorf – 29.10.2022 13 Uhr

SSV Jahn Regensburg – Hansa Rostock – 29.10.2022 13 Uhr

1. FC Kaiserslautern – 1. FC Nürnberg – 29.10.2022 13 Uhr

FC St. Pauli – SV Darmstadt 98 – 29.10.2022 20:30 Uhr

Hannover 96 – Karlsruher SC – 30.10.2022 13:30 Uhr

SV Sandhausen – Eintracht Braunschweig – 30.10.2022 13:30 Uhr

Christian Funke

German

Fussball-Analyse

Christian Funke alias „CF77“ - Sportjournalist und Experte für deutschen und internationalen Fußball, Tennis und Handball Bereits in jungen Jahren galt meine ganze Aufmerksamkeit dem Sport. Egal ob es Handball, Tennis, Fußball oder Judo war. Alle Sportarten wurden aktiv selber ausgeübt. Besonders Sportarten mit Bällen sind eine große Leidenschaft für mich. Mich hat es immer schon interessiert, sich mit anderen zu messen, zu schwitzen und Erfolge zu erleben, aber auch Niederlagen einzustecken. Bei Olympia wurden, soweit es die Zeit zu liess, nahezu alle Wettkämpfe angeschaut. Meine berufliche Entwicklung ging jedoch in eine andere Richtung, aber den Sport habe ich nie aus den Augen verloren. Aufgrund von Beruf, Familie und teilweise körperlichen Beschwerden war das Ausführen diverser Sportarten leider nicht mehr so möglich, wie man es sich wünscht. Der Fokus ging weg vom aktiven Sport hin zum Beobachten, Schauen und Analysieren von Spielen. Wetten auf Spiele, Ergebnisse und Ereignisse sind schon seit Zeiten von Oddset mein stetiger Begleiter. Zum Job des Sportjournalismus bin ich über meine Vereinstätigkeit und über Freunde gekommen. Spielzusammenfassungen, Vorberichte, Analysen etc. habe ich zuhauf geschrieben. Was gibt es schöneres, als seine Leidenschaft in Worte zu fassen?

35 Artikel