Benjamin Hoffmann photo

MSV Duisburg – SpVgg Greuther Fürth Tipp, Aufstellung & Vorbericht

Duisburg – Fürth, beide Mannschaften sind mit dem Ziel, idealerweise nichts mit dem Abstieg zu tun zu bekommen, in die Saison gegangen, aber unterschiedlich gestartet. Die SpVgg Greuther Fürth steht trotz zuletzt unglücklicher verlaufener Spiele mit fünf Punkten sehr ordentlich da, wohingegen der MSV Duisburg noch ohne Punkt und Tor das Tabellenende ziert.

Nach 26 Direktduellen ist die Bilanz mit jeweils neun Siegen sowie acht Unentschieden ausgeglichen. In Fürth allerdings sprechen sieben Heimsiege bei drei Remis und nur drei Duisburger Erfolgen relativ klar für die SpVgg.

Tipp

Nach dem schwachen Start wird Duisburg zunächst den Fokus auf eine sichere Defensive legen. Weil die Zebras damit das gefährlicher Fürther Umschaltspiel unterbinden dürften und offensiv selbst nur bedingt Gefahr ausstrahlen, spricht vieles für eher torarme 90 Minuten.

Tipp: Unter 2.5 Tore – 1.95 bet365

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,95
100€
18+, AGBs gelten

 

MSV Duisburg

Trotz des siebten Platzes am Ende der Vorsaison und obwohl mit Torwart Mark Flekken nur ein Stammspieler nicht gehalten werden konnte, haben die Verantwortlichen des MSV Duisburg im Sommer vor dem schwierigeren zweiten Jahr nach dem Aufstieg gewarnt. Und nach einer durchwachsenen Vorbereitung, in der gegen starke Mannschaften wie Royal Antwerpen (1:2), Hertha BSC (0:1) und Werder Bremen (0:1) auch drei Testspiele verloren wurden, müssen sich die MSV-Bosse um Sportdirektor Ivica Grlic bestätigt sehen. Bei Dynamo Dresden unterlagen die Zebras zum Auftakt mit 0:1 und kassierten anschließend im Revierderby gegen den VfL Bochum eine ebenso bittere wie vermeidbare 0:2-Niederlage. Im DFB-Pokal bei der TuS Dassendorf erfüllte der MSV dann mit einem knappen 1:0-Erfolg zumindest seine Pflicht ohne jeglichen Glanz. Rückenwind brachte dieses Erfolgserlebnis aber offenkundig nicht, denn nach ordentlichem Start verlor Duisburg am vergangenen Wochenende mit der dann schwächsten Saisonleistung beim SV Darmstadt 98 mit 0:3.

Aufstellung MSV Duisburg

In der alles andere als einfachen Situation hat Trainer Ilia Gruev, der noch einigermaßen sicher im Sattel sitzt, zumindest kaum Verletzungssorgen. Nur Christian Gartner fällt aus. Nicht unwahrscheinlich, dass es nach dem schwachen Auftritt in Darmstadt zu einigen Umstellungen kommt.

Voraussichtliche Aufstellung: Davari – Wiegel, Neumann, Nauber, Wolze – Fröde, Schnellhardt – Oliveira Souza, Stoppelkamp – Iljutcenko, Tashchy

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,20
100€

 

SpVgg Greuther Fürth

Nach der Rettung am letzten Spieltag der Vorsaison hat die SpVgg Greuther Fürth einige Zöpfe abgeschnitten und bei elf Abgängen acht neue Spieler verpflichtet. In der Vorbereitung allerdings lief nach zunächst vier Siegen mit insgesamt 22:1-Toren gegen unterklassige Klubs in den letzten vier Vorbereitungsspielen gegen Eintracht Braunschweig (0:1), gegen die Würzburger Kickers (2:1), den österreichischen Zweitligisten FC Liefering (0:2) und bei Eintracht Frankfurt (0:0) allerdings noch nicht alles rund. Dafür aber gelang mit einem 3:1-Heimsieg nach 0:1-Rückstand gegen den SV Sandhausen der Saisonstart und auch das anschließende 1:1 beim FC Ingolstadt war gemessen an der Qualität des Gegners ein Erfolgserlebnis. Danach aber kam es für das Kleeblatt zweimal knüppeldick. Gegen Borussia Dortmund führte Fürth in der ersten Pokalrunde bis in die fünfte Minute der Nachspielzeit, um dann noch den Ausgleich und wiederum in der Nachspielzeit der Verlängerung noch das 1:2 zu kassieren. Und am vergangenen Wochenende reichte es trotz Überzahl und 2:0-Führung nach 88 Minuten gegen den SC Paderborn nur zu einem enttäuschenden 2:2.

Aufstellung SpVgg Greuther Fürth

Fraglich, ob der gegen Fürth angeschlagen ausgewechselte David Atanga spielen kann. Ansonsten sind inklusive dem zuletzt noch nicht berücksichtigten Neuzugang Yosuke Ideguchi alle Mann an Bord. Kleinere Änderungen sind denkbar.

Voraussichtliche Aufstellung: Burchert – Hilbert, Maloca, Caligiuri, Wittek – Gugganig – Atanga, Green, Ernst, Mohr – Keita-Ruel

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
3,90
200€

 

Liveticker und Statistiken

Benjamin Hoffmann

Experte für Fußball

Als Globetrotter fühlt sich Benjamin auf der ganzen Welt zu Hause. Deutschland, England, Italien und Australien sind nur einige seiner Zwischenstopps. Mittlerweile hat Benjamin sich auf Malta etabliert und ist somit am Puls des europäischen Marktes für Sportwetten. Seit 4 Jahren fühlt er sich hier schon zu Hause und kennt sich in der Branche bestens aus. Seine Hauptaufgaben als Redakteur für Wettbonus.net sind die Bereitstellung und Veröffentlichung von neuen Texten, das Erstellen frischer und dynamischer Designs und außerdem übernimmt er die Social-Media-Kanäle, wie Facebook und Instagram. In seiner Freizeit ist er meistens auf dem Wasser anzufinden oder er erkundet die Insel mit seiner Kamera.

Benjamin Hoffmann - twitter

6421 Artikel