Karlsruher SC – SV Sandhausen Tipp, Tendenz, Aufstellung & beste Quoten

Unser Tipp & Quote: Sieg Karlsruher SC – 2,40 Betvictor

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,40
150€

KSC – Sandhausen, im badischen Nachbarschaftsduell treffen auch zwei Serien aufeinander. Während der Karlsruher SC nach einem Traumstart zuletzt drei Mal in Folge und damit auch in der Tabelle an Boden verloren hat, ist der SV Sandhausen als Tabellendritter mit bereits zehn Zählern und zuletzt drei Siegen am Stück die bisher größte positive Überraschung.

Zu unserer 2. Bundesliga Tipp Seite, wo ihr einen Vorbericht inkl. Tipp für jedes Spiel der 2. Bundesliga findet, geht es hier.

Nach den bisherigen neun Begegnungen ist die Bilanz zwischen beiden Vereinen mit je drei Siegen sowie drei Unentschieden komplett ausgeglichen. Zu Hause hat der KSC mit zwei Siegen, einem Remis und einer Niederlage auch nur knapp die Nase vorne.

Tipp

Die klaren Worte nach den letzten Enttäuschungen sind beim KSC auf fruchtbaren Boden gefallen. Die Schwartz-Elf wird eine Reaktion zeigen und zuletzt dreimal zum Teil auch glücklich als Sieger vom Platz gegangenen SVS auf den Boden zurückholen.

Unser Tipp & Quote: Sieg Karlsruher SC – 2,40 Betvictor

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,40
150€

 

Karlsruher SC

Nach dem Wiederaufstieg im zweiten Anlauf hat sich der Karlsruher SC mit einem 2:1-Auswärtssieg beim SV Wehen Wiesbaden stark in der 2. Bundesliga zurückgemeldet und diesen Auftaktsieg mit einem 4:2 im ersten Heimspiel gegen Dynamo Dresden veredelt. Die gute Frühform bestätigten die Badener anschließend im DFB-Pokal, in dem Hannover 96 in der ersten Runde verdientermaßen mit 2:0 bezwungen wurde. Mit diesem Erfolg gegen den Bundesliga-Absteiger geriet der KSC aber außer Tritt. Bei Holstein Kiel wurde nach einer Führung noch mit 1:2 verloren und gegen den Hamburger SV (2:4) sowie beim VfL Osnabrück (0:3) folgten zwei weitere Pleiten mit letztlich viel zu vielen Gegentoren. In der Länderspielpause tankte der KSC aber wieder Selbstvertrauen und feierte in den Testspielen beim 1. FC Mörsch (7:1) und beim FC Metz (4:2) Siege.

Aufstellung Karlsruher SC

In den Testspielen der Länderspielpause hat Trainer Alois Schwartz taktisch und personell experimentiert. Allerdings sind gravierende Änderungen trotz der jüngsten Misserfolge unwahrscheinlich. Möglicherweise muss aber der angeschlagene Linksverteidiger Damian Roßbach, für den Dirk Carlson zur Verfügung stünde, ersetzt werden. Ansonsten fällt nur Ersatztorwart Sven Müller weiter aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Uphoff – Thiede, Pisot, Gordon, Roßbach – Wanitzek, Fröde – Camoglu, Lorenz – Hofmann, Pourié

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,40
150€

 

SV Sandhausen

Wieder einmal als Abstiegskandidat in die Saison gegangen hat der SV Sandhausen keinen guten Start hingelegt. Einem durchaus ordentlichen 1:1 bei Holstein Kiel folgten zwei knappe 0:1-Heimniederlagen in der Liga gegen den VfL Osnabrück und im DFB-Pokal gegen Borussia Mönchengladbach. Danach allerdings fand der SVS in die Spur und landete mit einem 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg einen fraglos richtungsweisenden Sieg. Dieser wurde mit einem überraschenden 2:0-Erfolg beim 1. FC Heidenheim bestätigt und vor der Länderspielpause gelang mit einem 1:0 gegen den SV Darmstadt 98 sogar der dritte Dreier am Stück. Eine Woche nach dem Aufeinandertreffen in der Liga gastierte Sandhausen zu einem Testspiel in Darmstadt und verlor mit 1:2. Die Partie war gleichwohl wichtig, um im Rhythmus zu bleiben und der zweiten Reihe Spielpraxis zu verschaffen.

Aufstellung SV Sandhausen

Der kurzfristig zum VfB Stuttgart gewechselte Philipp Förster hinterlässt fraglos eine große Lücke, die Trainer Uwe Koschinat wohl mit Philip Türpitz versuchen wird zu schließen. Mit Besar Halimi kam dafür kurz vor Schluss auch noch ein Neuzugang, der aber vermutlich zunächst auf der Bank Platz nehmen wird. Verletzungsbedingt weiterhin nicht einsetzbar sind Sören Dieckmann und Markus Karl, während sich Tim Kister langsam wieder heranarbeitet. Abgesehen vom Tausch Türpitz für Förster dürfte es keine Änderungen im Vergleich zum Sieg über Darmstadt geben.

Voraussichtliche Aufstellung: Fraisl – Diekmeier, Nauber, Zhirov, Paqarada – Zenga, Linsmayer – Gislason, Türpitz, Engels – Behrens

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,05
100€

 

Liveticker und Statistiken