FC St. Pauli vs. Karlsruher SC Tipp und Quoten

Wettprognose und Quoten für den FC St. Pauli vs. Karlsruher SC Tipp am 05.03.2022 um 15:30 Uhr.

FC St. Pauli vs. Karlsruher SC Tipp

© Alamy Live News

25. Spieltag

Am Samstag, 05.03.2022, treffen um 13:30 Uhr der FC St. Pauli und der Karlsruher SC aufeinander. Der FC St. Pauli hat am letzten Wochenende 3:1 in Ingolstadt gewinnen und konnte auf die Siegerstraße zurückkehren. Der KSC trennte sich 1:1 Unentschieden gegen die Schalker Knappen. Der letzte Spieltag hat die Tabelle wieder ein bisschen geklärt. Bremen ist durch das Nordderby Tabellenführer. Allerdings folgen Darmstadt und Pauli mit nur einem Punkt Rückstand. Bis zu Rang 7 haben alle Teams noch berechtigte Hoffnungen auf den Aufstieg ins Oberhaus.

 

FC St. Pauli vs. Karlsruher SC Quotenvergleich

FC St. Pauli vs. Karlsruher SC Tipp | Spielübersicht

Stadion Millerntor – Stadion
Anstoß 05.03.2022, 15:30 Uhr
Beste Quote 1,85 auf Sieg St. Pauli
Livestream SkyGo
Live-Übertragung SkySport3
Buchmacher bet365
Stand der Quoten 01.03.2022, 21:00 Uhr

FC St. Pauli vs. Karlsruher SC Tipp | Expertenprognose

Der FC St. Pauli ist am letzten Spieltag zurück in der Erfolgsspur angekommen. Man konnte auswärts in Ingolstadt mit 3:1 gewinnen und kletterte für eine Nacht zurück an die Spitze der Zweitligatabelle. Den Platz konnte man leider nicht behalten, auch weil Bremen und Darmstadt ihre Aufgaben erfüllt haben. Aber zumindest stadtintern ist man zurück auf der Pole Position.

Und man ist weiterhin in einer absoluten Traumsituation. Auf Rang 3 hat man nur 1 Punkt weniger als der Tabellenführer aus Bremen. Man stellt weiterhin die zweitbeste Sturmreihe der Liga (nur ein Törchen weniger als Darmstadt auf Rang 1) und in der Heimtabelle ist man weiterhin auf Rang 1 (erst eine Niederlage, bei 8 Siegen und 2 Unentschieden).

Die Bilanz gegen den KSC ist absolut ausgeglichen. In den letzten 5 Jahren gab es je einen Sieg und eine Niederlage bei 3 Unentschieden. Das Hinspiel gewann man im Badischen souverän mit 3:1. Das ist ein gutes Omen auch für das kommende Spiel am Millerntor. Aus den letzten 5 Ligaspielen hat man immerhin 8 Punkte geholt und kommt so langsam wieder in Tritt. Diesen Aufwärtstrend will man auch unter der Woche im Pokalspiel gegen Union Berlin weiter beibehalten. Und danach wäre dann, nach Geschmack der Paulianer, der Karlsruher SC dran.

Auch der KSC tritt in dieser Woche im DFB Pokal an! Allerdings in einem Zweitligaduell gegen den anderen Hamburger Club, dem HSV. Und eigentlich kann man dann direkt in der Hansestadt bleiben, liegen zwischen beiden Spielen doch nicht mal 72 Stunden. Die Ausgangslage ist also gleich. Und auch die 5 Spiele Bilanz ist beim KSC wie beim FC St. Pauli – 2 Siege, 2 Unentschieden und eine Niederlage. Allerdings ist man in den letzten 3 Spielen ungeschlagen. Dabei spielte man gegen Clubs wie Schalke oder Nürnberg, sodass man sich vor keinem Gegner in der Liga verstecken muss.

In der Auswärtstabelle liegt man aktuell aber nur auf Rang 15. Das ist nicht unbedingt die große Stärke des KSC. 13 Punkte hat man in der Fremde bislang in 11 Spielen geholt. Aber das letzte Pflichtspiel am Millerntor hat man mit 3:0 für sich entschieden. Dafür liegt man in der Rückrundentabelle vor St. Pauli. Bester Torschütze des KSC ist Philipp Hofmann, der in dieser Saison immerhin schon 12 mal in die Statistik hat eintragen können. Insgesamt trifft man häufig (schon 41 Tore), man kassiert allerdings auch ähnlich viele Gegentoren. Viel Spektakel bei den Spielen vom Karlsruher SC.

Unser 2. Bundesliga Wetten Tipp: Der FC St. Pauli siegt! Beste Quote von 1,85 mit dem bet365 Angebotscode!

1x EZ - min. Quote 1,20

FC St. Pauli vs. Karlsruher SC Tipp | Twitter – Check


vs.

Philipp Weißenborn

Experte für Tennis

Ich bin Philipp und 33 Jahre alt. Ich bin Sportenthusiast und verfolge alles an Sport, was meine Zeit hergibt. Besonders verwurzelt bin ich im Fußball, Tennis, Handball, American Football und Golf. Die Leidenschaft für Sportwetten verfolgt mich seit meinem 18ten Lebensjahr und dem Wetten per Schein mit Oddset. Heute schreibe ich gerne Tipps und verbinde so Analyse und die Spannung des Wettens für mich miteinander.