Erzgebirge Aue – SV Wehen Wiesbaden Tipp, Tendenz, Aufstellung & beste Quoten

Unser Tipp & Quote: Sieg Erzgebirge Aue – 2,15 Betvictor

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,15
150€

Aue – Wiesbaden, beide Teams werden insgesamt eher im Tabellenkeller erwartet, haben aber einen unterschiedlichen Start hingelegt. Erzgebirge Aue legte mit einem Auswärtserfolg bei der SpVgg Greuther Fürth sehr gut los und erwartet nun den SV Wehen Wiesbaden, dem nach der 1:2-Pleite im Aufsteigerduell gegen den Karlsruher SC ein kompletter Fehlstart droht.

Nach sieben Duellen spricht die Statistik mit vier Siegen recht klar für den SV Wehen Wiesbaden, während es Aue bei zwei Unentschieden nur auf einen Erfolg bringt. In Aue ist der SVWW aber bei zwei Remis und einer Niederlage noch sieglos.

Tipp

Aue tritt nach dem Sieg in Fürth mit breiter Brust an und hat gegen einen in der Liga offenkundig noch nicht angekommenen Gegner gute Chancen auf einen Traumstart. Präsentiert sich der FC Erzgebirge ähnlich effektiv wie zum Auftakt, bleiben die Punkte in Aue.

Unser Tipp & Quote: Sieg Erzgebirge Aue – 2,15 Betvictor

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,15
150€

 

Erzgebirge Aue

Erzgebirge Aue hat einen Traumstart in die Saison hingelegt. Bei der SpVgg Greuther Fürth siegten die Veilchen dank einer gnadenlosen Effizienz mit 2:0, hatten dabei in einigen Szenen aber auch eine ordentliche Portion Glück. Mit dem erfolgreichen Auftakt hat Aue eine gute Vorbereitung, in der von neun Testspielen keines verloren wurde, bestätigt. Nach drei deutlichen Siegen gegen unterklassige Klubs siegte der FC Erzgebirge gegen die Regionalligisten Lokomotive Leipzig (3:1), Energie Cottbus (3:2) und Viktoria Berlin (3:1) sowie gegen den dänischen Zweitligisten FC Fredericia (2:1) und auf bemerkenswerte Art und Weise auch gegen Hertha BSC (4:1). Abgeschlossen wurde die Vorbereitung mit einem respektablen 1:1 gegen Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Union Berlin, das als finaler Mutmacher diente.

Aufstellung Erzgebirge Aue

Während die schon länger fehlenden Defensivkräfte Steve Breitkreuz, Malcolm Cacutalua, Dennis Kempe und Louis Samson weiterhin keine Optionen sind, dürfte der in Fürth kurzfristig mit einem Magen-Darm-Infekt ausgefallene Pascal Testroet wieder zur Verfügung stehen. Allerdings ist offen, ob Trainer Daniel Meyer seine siegreiche Elf verändert.

Voraussichtliche Aufstellung: Männel – Kalig, Mihojevic, Gonther, Kusic – Fandrich, Hochscheidt, Riese – Nazarov, Zulechner, Krüger

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,15
150€

 

SV Wehen Wiesbaden

Der SV Wehen Wiesbaden hat den Start in die erste Zweitliga-Saison seit 2008/09 verpatzt. Mit einer enttäuschenden Leistung verlor der SVWW das Aufsteigerduell gegen den Karlsruher SC durchaus verdient mit 1:2. Die gute Vorbereitung konnte die Mannschaft von Trainer Rüdiger Rehm damit nicht bestätigen. Während dieser folgte auf einen 4:2-Sieg gegen die SG Sonnenhof Großaspach ein 8:1 im verschobenen Landespokal-Finale der letzten Saison gegen den KSV Baunatal. Danach wechselten sich gegen die Offenbacher Kickers (1:1), gegen Wacker Burghausen (4:2), den VfB Eichstätt (3:1) und die Würzburger Kickers (2:4) Höhen und Tiefen ab. Die letzten drei Tests gegen den Bonner SC (2:0), den VfB Ginsheim (5:2) und Boavista Porto (3:0) wurden aber allesamt gewonnen. Und gerade der deutliche Erfolg gegen die Portugiesen hatte eigentlich für ausreichend Selbstvertrauen gesorgt.

Aufstellung SV Wehen Wiesbaden

Mit Michel Niemeyer bot Trainer Rehm gegen den KSC nur einen Neuzugang auf. Trotz der Niederlage wird sich daran wohl nicht viel verändern. Patrick Schönfeld, Marc Wachs und Jules Schwadorf fallen weiterhin aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Watkowiak – Kuhn, Mockenhaupt, Dams, Niemeyer – Mrowca, Gül, Shipnoski, Dittgen – Kyereh, Schäffler

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,70
100€

 

Liveticker und Statistiken