Düsseldorf – Regensburg, 2. Liga Tipp 20.09.2017

Düsseldorf – Regensburg, zwei Verlierer vom Sonntag wollen am Mittwochabend Wiedergutmachung leisten. Während Fortuna Düsseldorf mit der ersten Saisonniederlage vom ersten auf den dritten Platz abgerutscht ist, mit dem Auftakt aber noch immer sehr zufrieden sein kann, belegt Aufsteiger Jahn Regensburg mit sechs Zählern den 15. Tabellenplatz, den man in der Oberpfalz am Ende der Saison wohl sofort unterschreiben würde.

Bislang standen sich beide Vereine nur 2008/09 in der 3. Liga gegenüber. Beide Partien gingen an die Fortuna, die zunächst in Düsseldorf mit 3:1 und dann in Regensburg mit 2:1 gewann.

Fortuna Düsseldorf

In der Vorbereitung hat Fortuna Düsseldorf nur bedingt überzeugt und auch das 2:2 gegen Eintracht Braunschweig am ersten Spieltag war eher ein durchwachsener Auftritt, doch dann legten die Rheinländer zu und feierten zunächst bei Erzgebirge Aue einen 2:0-Sieg, dem im DFB-Pokal bei Arminia Bielefeld mit einem 3:1 nach Verlängerung der nächste Erfolg in der Fremde folgte. Mit diesen beiden Siegen im Rücken bezwang die Fortuna auch den 1. FC Kaiserslautern mit 2:0 und gewann danach mit 2:1 beim SV Sandhausen. Im Spitzenspiel gegen den 1. FC Union Berlin gelang Düsseldorf ein 3:2-Sieg, der wie schon in Sandhausen dank eines späten Tores zustande kam. Am vergangenen Wochenende allerdings erwischten die Rheinländer keinen guten Tag und verloren bei der zuvor noch sieglosen SpVgg Greuther Fürth völlig verdient mit 1:3.

Trotz des enttäuschenden Auftritts in Fürth wären größere Umstellungen überraschend. Die eine oder andere Änderung könnte Trainer Friedhelm Funkel, der bis auf Torwart Michael Rensing und Gökhan Gül wohl aus dem Vollen schöpfen kann, aber schon vornehmen.

Aufstellung Fortuna Düsseldorf

Voraussichtliche Aufstellung: Wolf – Ayhan, Hoffmann, Schmitz – Zimmer, Gießelmann – Raman, Bodzek, Sobottka, Neuhaus – Hennings

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,70
100€

SSV Jahn Regensburg

Der SSV Jahn Regensburg hat den Saisonstart nach einer durchwachsen Vorbereitung verpatzt. Bei Arminia Bielefeld (1:2) und gegen den 1. FC Nürnberg (0:1) fanden die Oberpfälzer mit zwei knappen Niederlagen ergebnistechnisch schlecht in die Spielzeit, deuteten aber Potential an. Im DFB-Pokal gegen den SV Darmstadt 98 (3:1) platzte dann der Knoten und im Anschluss daran wurden mit einem 4:2-Sieg im Derby beim FC Ingolstadt auch die ersten Ligapunkte eingefahren. Bestätigten konnte der Jahn diesen Erfolg aber nicht und unterlag Holstein Kiel mit einer schwachen Leistung verdient mit 1:2. Die Reaktion darauf fiel mit einem 3:1-Sieg beim 1. FC Heidenheim wiederum auf gegnerischem Platz zwar gut aus, doch im eigenen Stadion haben die Oberpfälzer große Probleme. Denn auch am vergangenen Wochenende verlor der Jahn wieder zu Hause, diesmal mit 0:2 gegen Dynamo Dresden.

Auch wenn es gegen Dresden wieder nicht wie erhofft lief, dürfte Trainer Achim Beierlorzer an seiner eingespielten Mannschaft allenfalls punktuelle Veränderungen vornehmen. Nachdem Uwe Hesse ins Training zurückgekehrt ist, stehen aktuell nur Oliver Hein und Markus Palionis nicht zur Verfügung.

Aufstellung SSV Jahn Regensburg

Voraussichtliche Aufstellung: Pentke – Nachreiner, Sörensen, Gimber, Nandzik – Knoll, Geipl – George, Mees – Grüttner, Adamyan

Quote
Anbieter
Bonus
Link
4,70
100€

 

Tipp

Düsseldorf dürfte darauf brennen, die mit Abstand schwächste Saisonleistung wettzumachen. Der Jahn steht mit Blick auf die Tabelle schon ein wenig unter Druck und war auswärts bislang deutlich stärker als zu Hause. Man darf aber davon ausgehen, dass sich Fortuna-Coach Funkel eine passende Strategie gegen die Regensburger Konter einfallen lassen wird.

Tipp: Sieg Fortuna Düsseldorf – 1.70 Interwetten

 

Liveticker und Statistiken