1. FC Nürnberg – SV Wehen Wiesbaden, 2. Bundesliga 2019/20 Tipp

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,70
100€
18+, AGBs gelten

Nürnberg – SVWW, zwei mit dem bisherigen Saisonverlauf unzufriedene Vereine treffen am 15. Spieltag direkt aufeinander. Während der 1. FC Nürnberg anstatt um den Aufstieg mitzuspielen nur einen Punkt vor der Abstiegszone liegt, reist der SV Wehen Wiesbaden mit der roten Laterne an. Der Aufsteiger befindet sich zwar noch in Schlagdistanz, muss bei schon vier Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz aber dennoch aufpassen, nicht den Anschluss zu verlieren. Alle Tipps zur 2. Bundesliga.

Bislang trafen beide Vereine nur in der Saison 2008/09 aufeinander. Damals feierte Nürnberg nach einem 2:2 im Hinspiel in Wiesbaden zu Hause einen 1:0-Erfolg.

Tipp & Wettquote

Der 1. FC Nürnberg hat sich im ersten Spiel unter Trainer Keller defensiv stabilisiert und wird gegen einen SV Wehen Wiesbaden, der zuletzt wieder in alte Muster verfallen ist, endlich wieder einen Dreier landen.

Tipp: Sieg 1. FC Nürnberg – Quote 1,70 bei bet365. Die besten Wettanbieter für die 2. Bundesliga.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,70
100€
18+, AGBs gelten

1. FC Nürnberg

Mit neun Punkten aus den ersten sieben Spielen ist der 1. FC Nürnberg zu Beginn der Saison hinter den Erwartungen zurückgeblieben, hat aber zumindest mit einem 1:0 beim FC Ingolstadt die zweite Pokalrunde erreicht. Mit einem 4:0-Erfolg bei Hannover 96 gelang am achten Spieltag ein Ausrufezeichen, das allerdings  nicht bestätigt werden konnte. Stattdessen reichte es aus den folgenden drei Spielen gegen den FC St. Pauli (1:1), bei Erzgebirge Aue (3:4) und gegen den SSV Jahn Regensburg (2:2) nur zu mageren zwei Punkten.

Als danach sowohl im DFB-Pokal nach Elfmeterschießen beim 1. FC Kaiserslautern als auch mit einer teils erschreckend schwachen Vorstellung beim VfL Bochum (1:3) verloren wurde, zog der Club die Reißleine und trennte sich vom erst im Sommer verpflichteten Trainer Damir Canadi. Danach allerdings wurde es bei der 1:5-Heimklatsche unter Interimstrainer Marek Mintal noch schlechter. Mit dem neuen Cheftrainer Jens Keller nahm Nürnberg aus dem Frankenderby bei der SpVgg Greuther Fürth dann zumindest ein 0:0 mit.

Aufstellung 1. FC Nürnberg

Aufbauend auf das Remis von Fürth, wo mit mehr Konsequenz auch ein Sieg drin gewesen wäre, sind keine größeren Umstellungen zu erwarten. Von den Feldspielern stehen bis auf Virgil Misidjan und wohl nochmal Georg Margreitter alle Akteure zur Verfügung. Die Torhüter Christian Mathenia, Andreas Lukse, Patric Klandt und Jonas Wendlinger sind aber weiter verletzt.

Voraussichtliche Aufstellung: Dornebusch – Sorg, Sörensen, Mühl, Valentini – Kerk, Behrens, Geis, Hack – Frey, Dovedan

SV Wehen Wiesbaden

Nach einem kapitalen Fehlstart mit nur einem Punkt aus den ersten sieben Spielen und dem unglücklichen Aus im DFB-Pokal nach Elfmeterschießen gegen den 1. FC Köln ist der SV Wehen Wiesbaden in der 2. Bundesliga angekommen. Zwei Siege in Folge gegen den VfL Osnabrück (2:0) und beim VfB Stuttgart (2:1) waren ein kleiner Zwischenspurt, dem gegen den 1. FC Heidenheim (0:0), beim SV Sandhausen (0:0) und gegen den Hamburger SV (1:1) immerhin drei Unentschieden folgten.

Aktuell allerdings stehen für die Mannschaft von Trainer Rüdiger Rehm wieder zwei Niederlagen am Stück zu Buche. Nach einem bitteren 0:1 im Kellerduell vor der Länderspielpause war das 3:6 am vergangenen Wochenende zu Hause gegen Holstein Kiel vor allem mit Blick auf die Defensive ein Rückfall in überwunden geglaubte Zeiten.

Aufstellung SV Wehen Wiesbaden

Mit dem letztmals rotgesperrten Stefan Aigner und dem verletzten Moritz Kuhn fallen zwei Leistungsträger weiter aus. Auch Jan-Christoph Bartels, Artur Lyska, Patrick Schönfeld, Marc Wachs, Jules Schwadorf und Phillip Tietz sind unverändert keine Optionen.

Voraussichtliche Aufstellung: Lindner – Mockenhaupt, Dams, Medic – Ajani, Mrowca, Lorch, Niemeyer – Kyereh, Dittgen – Schäffler

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,70
100€
18+, AGBs gelten

Statistik