1.FC Nürnberg – Arminia Bielefeld, 2. Bundesliga Tipp

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,60
€150

Nürnberg – Bielefeld, während die einen den Erwartungen weit hinterherhinken, sind die anderen längst zu einem heißen Aufstiegskandidat avanciert. Zumindest um den Aufstieg mitmischen wollte eigentlich auch der 1. FC Nürnberg, der nach zwölf Runden aber nur Tabellenelfter in der 2. Bundesliga ist und bereits neun Zähler hinter Rang drei liegt. Auf diesen dritten Platz hat Arminia Bielefeld als momentaner Zweiter zwei Punkte Vorsprung und in der bislang gezeigten Form sicher Chancen auf die Bundesliga.

Nach 36 Pflichtspielen ist die Bilanz zwischen beiden Vereinen nahezu ausgeglichen. 15 Siegen des 1. FC Nürnberg stehen bei sieben Unentschieden 14 Bielefelder Erfolge gegenüber. In der Nürnberg hat der Club mit sechs Siegen bei fünf Remis und fünf Niederlagen auch nur hauchdünn die Nase vorne.

Tipp

Mit Bielefeld reist eine selbstbewusste und auswärts extrem starke Mannschaft an, die die Verunsicherung auf Nürnberger Seite und die schwierige Stimmung rund um den Club für sich nutzen wird.

Tipp: Sieg Arminia Bielefeld beste Wettquote 2,60 bei Bet3000. Die besten Sportwettenanbieter im Überblick.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,60
€150

1.FC Nürnberg

Nach einem erfolgreichen Start bei Dynamo Dresden (1:0) zeichneten sich beim 1. FC Nürnberg früh Probleme ab. Bei einem knappen 1:0-Erfolg im DFB-Pokal beim FC Ingolstadt wurden die folgenden Ligaspiele gegen den Hamburger SV (0:4) und beim SV Sandhausen (2:3) jeweils verloren. Einem weiteren 1:0-Erfolg gegen den VfL Osnabrück folgten dann drei Unentschieden gegen den 1. FC Heidenheim (2:2), beim SV Darmstadt 98 (3:3) und gegen den Karlsruher SC (1:1), die nach dem anschließend 4:0-Sieg bei Hannover 96 aber in einen positiven Gesamtkontext eingeordnet wurden. Seitdem allerdings läuft es überhaupt nicht mehr. Ein 1:1 gegen den FC St. Pauli war bereits eine Enttäuschung, nach der bei Erzgebirge Aue mit 3:4 verloren wurde. Auch gegen den SSV Jahn Regensburg (2:2) kam der Club zu Hause nicht über ein Remis hinaus, um danach im DFB-Pokal bei Drittligist 1. FC Kaiserslautern im Elfmeterschießen zu scheitern. Am Montag nun verlor der FCN nach desaströser erster Halbzeit mit 1:3 beim VfL Bochum, woraufhin der erst im Sommer gekommene Trainer Damir Canadi bereits wieder gehen musste.

Aufstellung 1. FC Nürnberg

Mit Andreas Lukse und Enrico Valentini kehren zwei in Bochum krankheitsbedingt ausgefallene Routiniers zurück. Für Oliver Sorg wird es hingegen nach einer Gehirnerschütterung wohl ebenso noch nicht reichen wie für Christian Mathenia, Patric Klandt, Adam Zrelak, Virgil Misidjan und Fabian Schleusener. Nicht ausgeschlossen ist dafür das Comeback von Georg Margreitter.

Voraussichtliche Aufstellung: Lukse – Valentini, Sörensen, Mühl, Nürnberger – Behrens, Geis, Jäger – Hack, Dovedan – Frey

 

Bis zu €150,- Wettbonus für Ihre Sportwette

Arminia Bielefeld

Zwei Unentschieden gegen den FC St. Pauli (1:1) und beim VfL Bochum (3:3) waren nur ein mäßiger Start, doch danach hat sich Arminia Bielefeld schnell zu einem Spitzenteam entwickelt. Nach einem 1:0-Erfolg im DFB-Pokal bei Viktoria Berlin verbuchten die Ostwestfalen aus den folgenden fünf Ligaspielen gegen Erzgebirge Aue (3:1), beim SSV Jahn Regensburg (3:1), gegen die SpVgg Greuther Fürth, bei Hannover 96 (2:0) und beim SV Wehen Wiesbaden (5:2) annähernd optimale 13 Punkte. Ein unglückliches 0:1 gegen den VfB Stuttgart unterbrach den positiven Lauf nur kurz. Denn danach gewann die Arminia beim VfL Osnabrück (1:0) und ließ einem ordentlichen 1:1 gegen den Hamburger SV bei Dynamo Dresden (1:0) wieder einen Sieg folgen. Im DFB-Pokal gegen den FC Schalke 04 (2:3) präsentierte sich Bielefeld nach schwacher erster Halbzeit im zweiten Durchgang auf Augenhöhe mit dem Bundesligisten. Und am vergangenen Samstag gelang es gegen Holstein Kiel (2:1), mit dem zweiten Heimsieg die zuvor nur durchwachsene Bilanz im eigenen Stadion aufzupolieren.

Aufstellung Arminia Bielefeld

Manuel Prietl kehrt nach abgesessener Gelbsperre zurück und dürfte anstelle von Tom Schütz als Sechser beginnen. Ansonsten ist in Abwesenheit der weiter fehlenden Brian Behrendt, Nils Quaschner und Jomaine Consbruch allenfalls noch im Mittelfeld, wo Joan Simun Edmundsson oder Nils Seufert den Vorzug vor Reinhold Yabo erhalten könnten, ein Tausch denkbar.

Voraussichtliche Aufstellung: Ortega – Brunner, Pieper, Nilsson, Hartherz – Schütz, Yabo, Hartel – Clauss, Klos, Voglsammer

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,60
€150

Statistik