1. FC Köln – SV Darmstadt 98 Tipp, Tendenz, Aufstellung & beste Quoten

Unser Tipp: Sieg 1. FC Köln

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,30
100€

Köln – Darmstadt, die Chance, den Aufstieg im eigenen Stadion perfekt zu machen, haben sich die Geißböcke verbaut. Mit einem Sieg gegen den SV Darmstadt 98 wäre der 1. FC Köln zwar quasi durch, rechnerisch aber noch nicht. Die Lilien könnten ihrerseits mit einem Dreier in Köln bei aktuell zehn Punkten Vorsprung auf Rang 16 den endgültigen Klassenerhalt aus eigener Kraft schaffen.

Darmstadt zählt zu den absoluten Lieblingsgegnern des 1. FC Köln. Nach elf Duellen sind die Geißböcke gegen die Lilien bei neun Siegen und zwei Unentschieden noch ungeschlagen. Zu Hause feierte der FC fünf Siege bei einem Remis.

Tipp

Nach dem Debakel von Dresden und den danach gefallenen, sehr klaren Aussagen wird ein ganz anderer 1. FC Köln auf dem Platz stehen und sich unbedingt rehabilitieren wollen.

Tipp: Sieg 1. FC Köln – 1,30 Interwetten

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,30
100€

 

1. FC Köln

Just als es schien, der 1. FC Köln hätte sich endlich gefunden und würde unaufhaltsam dem Aufstieg entgegenstreben, ist die Mannschaft von Trainer Markus Anfang wieder aus der Spur geraten. Aus den letzten drei Spielen beim MSV Duisburg (4:4), gegen den Hamburger SV (1:1) und bei Dynamo Dresden (0:3) reichte es nur zu zwei mageren Punkten, nachdem zuvor gegen den SV Sandhausen (3:1), bei Erzgebirge Aue (1:0), beim FC Ingolstadt (2:1), gegen Arminia Bielefeld (5:1), gegen Holstein Kiel (4:0) und beim 1. FC Heidenheim (2:0) sechs Siege am Stück vorausgegangen waren. Die erste Schwächephase ist es momentan freilich nicht. Auch in einem insgesamt guten ersten Halbjahr, an dessen Ende 36 Punkte aus 18 Spielen standen, erlaubte sich der FC ein zwischenzeitliches Tief und zum Start ins neue Jahr wurden beim 1. FC Union Berlin (0:2) und beim SC Paderborn (2:3) auch zwei von drei Spielen verloren.

Aufstellung 1. FC Köln

Ob der in Dresden verletzungsbedingt ausgefallene Christian Clemens wieder mitwirken kann, bleibt abzuwarten. Nach ganz schwachen 90 Minuten sind aber mehrere Wechsel zu erwarten. Sicher nicht dabei ist der gelbgesperrte Florian Kainz.

Voraussichtliche Aufstellung: Horn – Meré, Höger, Czichos – Koziello – Clemens, Drexler, Schaub, Hector – Terodde, Cordoba

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,30
100€

 

SV Darmstadt 98

Der SV Darmstadt 98 hat sich nach sehr ordentlichen 17 Punkten aus den ersten zwölf Spielen in längeres Tief mit nur sechs Zählern aus zehn Begegnungen erlaubt, daraus aber offenkundig die richtigen Schlüssel gezogen und Trainer Dirk Schuster entlassen Bereits unter Interimscoach Kai-Peter Schmitz gelang gegen Dynamo Dresden (2:0) die Wende, wenngleich sich der neue Cheftrainer Dimitrios Grammozis mit einer 0:1-Niederlage bei Arminia Bielefeld nicht gut einführte. Dann aber feierten die Lilien gegen Holstein Kiel und beim Hamburger SV zwei bemerkenswerte 3:2-Siege am Stück. Und anschließend wurde eine schwächere Ausbeute aus den Spielen gegen den SSV Jahn Regensburg (1:1) und bei der SpVgg Greuther Fürth (1:2) mit einem enorm wichtigen 1:0-Sieg beim 1. FC Magdeburg gekontert. Am vergangenen Wochenende war dann ein 0:0 gegen den VfL Bochum ein zumindest ein weiterer, kleiner Schritt zum Klassenerhalt.

Aufstellung SV Darmstadt 98

Während Marcel Franke nach einer Oberschenkel-OP wohl nochmals fehlt, kehrt mit Mathias Wittek immerhin ein Stamm-Innenverteidiger zurück, womit Victor Palsson ins Mittelfeld vorrücken kann. Von Anfang an dürfte zudem der zuletzt nach einem Infekt nur eingewechselte Marvin Mehlem auflaufen.

Voraussichtliche Aufstellung: Heuer Fernandes – Herrmann, Wittek, Höhn, Holland – Palsson, Stark – Heller, Kempe, Mehlem – Dursun

Quote
Anbieter
Bonus
Link
10,00
€100

 

Liveticker und Statistiken