1. FC Heidenheim – VfL Bochum Tipp, Aufstellung & Vorbericht

Heidenheim – Bochum, beide Mannschaften haben unter der Woche Niederlagen einstecken müssen. Dennoch kann man den Saisonstart des durchaus ambitionierten VfL Bochum mit elf Punkten aus sieben Spielen noch als einigermaßen gelungen bezeichnen. Für den 1. FC Heidenheim gilt das bei erst acht Zählern und Rang 13 dagegen nur noch bedingt.

Nach neun Begegnungen liest sich die Statistik recht ausgeglichen. Mit vier Siegen hat der VfL leicht die Nase vorne, bei zwei Remis aber auch schon dreimal gegen Heidenheim verloren. In Heidenheim ist die Bilanz mit je zwei Siegen sowie einem Remis exakt ausgeglichen.

Tipp

Bochum ist zwar auswärts noch ungeschlagen, doch in Heidenheim hängen die Trauben für Gastmannschaft in der Regel nicht allzu tief. Knüpft der FCH an das letzte Heimspiel gegen Fürth an, sollte es zumindest zu einem Punkt reichen.

Tipp: Doppelte Chance 1X – 1.44 Betway

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,40
150€

1. FC Heidenheim

Der 1. FC Heidenheim hat im Sommer auf einen größeren Personalwechsel verzichtet und es bei vier Neuzugängen belassen. Entsprechend ging der FCH einigermaßen eingespielt in die neue Saison, was sich mit einem ordentlichen Start mit fünf Punkten aus den Spielen gegen Arminia Bielefeld (1:1), bei Holstein Kiel (1:1) und bei Dynamo Dresden (3:1) sowie einem 5:2-Sieg in der ersten Runde des DFB-Pokals beim SSV Jeddeloh II auch auszahlte. Nach dem guten Start allerdings geriet erst einmal etwas Sand ins Getriebe in Form von zwei aufeinanderfolgenden Niederlagen gegen den SV Darmstadt 98 (0:1) und beim Hamburger SV (2:3). Mit einem 2:0-Heimerfolg gegen die SpVgg Greuther Fürth meldete sich der FCH dann zunächst zurück, um am Mittwoch beim SSV Jahn Regensburg (1:2) die dritte Pleite an den vergangenen vier Spieltagen zu erleiden.

Aufstellung 1. FC Heidenheim

Nachdem die Rotation in Regensburg schief gegangen ist, wird Trainer Frank Schmidt die meisten Änderungen rückgängig machen. Weil bis auf Arne Feick alle Mann an Bord sind, verfügt Schmidt über die entsprechenden Alternativen.

Voraussichtliche Aufstellung: Müller – Busch, Mainka, Beermann, Theuerkauf – Griesbeck, Dorsch – Schnatterer, Dovedan, Thiel – Glatzel

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,70
150€

VfL Bochum

Den Sommer über herrschte rund um den VfL Bochum eine positive Stimmung, die vor allem auf eine gute Rückrunde zurückzuführen war, die allerdings direkt am ersten Spieltag gedämpft wurde. Trotz ordentlicher Leistung unterlagen die Blau-Weißen zum Auftakt dem 1. FC Köln mit 0:2, holten sich die verlorenen Punkte freilich am zweiten Spieltag mit einem 2:0-Sieg im Derby beim MSV Duisburg zurück. Das frühe Aus in der ersten Runde des DFB-Pokals beim SC Weiche Flensburg 08 (0:1) war eine weitere Enttäuschung, auf die die Mannschaft von Trainer Robin Dutt aber mit acht Punkten aus vier Spielen eine gute Reaktion folgen ließ. Während zu Hause der SV Sandhausen (1:0) knapp und der FC Ingolstadt (6:0) begeisternd besiegt wurden, reichte es auswärts beim SC Paderborn (2:2) und bei Holstein Kiel (2:2) zumindest zu Unentschieden, wobei gerade in Kiel mehr drin war. Nun am Dienstag gab es mit einer 0:1-Heimpleite gegen Dynamo Dresden allerdings wieder einen Rückschlag.

Aufstellung VfL Bochum

Ob die gegen Dresden verletzungsbedingt ausgefallenen Danilo Soares und Robbie Kruse wieder zur Verfügung stehen, bleibt abzuwarten. Sicher sein kann man sich aber, dass Coach Dutt seine Elf diesmal wieder im 4-2-3-1 statt im 4-4-2 auf den Platz schicken wird.

Voraussichtliche Aufstellung: Riemann – Gyamerah, Hoogland, Leitsch, Perthel – Losilla, Tesche – Sam, Maier, Weilandt – Hinterseer

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,80
150€

 

Liveticker und Statistiken