1. FC Heidenheim – SpVgg Greuther Fürth Tipp, Aufstellung & Vorbericht

Heidenheim – Fürth, beide Teams bangen vor dem letzten Spieltag noch um den Klassenerhalt. Der 1. FC Heidenheim hat mit 41 Punkten die bessere Ausgangsposition, liegt aber auch nur zwei Punkte vor dem Relegationsplatz und Platz 17. Letzteren belegt die SpVgg Greuther Fürth, der zwar ein Remis bei entsprechenden Ergebnissen auf den anderen Plätzen zum direkten Klassenerhalt reichen könnte, die damit aber auch absteigen kann. Heidenheim wäre derweil mit einem Unentschieden sicher durch.

Erst sieben Duelle gab es bislang zwischen beiden Klubs mit einer bei jeweils drei Siegen sowie einem Remis ausgeglichenen Bilanz. In Heidenheim hat nach drei Partien Fürth mit zwei Auswärtssiegen, aber nur einer Niederlage bemerkenswerterweise die bessere Statistik.

Tipp

Das viertbeste Heimteam der Liga trifft auf das schwächste Auswärtsteam. Alleine diese Tatsache macht einen Fürther Sieg wenig wahrscheinlich, zumal das Kleeblatt überhaupt erst einen Auswärtsdreier gelandet hat.

Tipp: Doppelte Chance 1X – 1.44 Betfair

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,44
100€

 

1. FC Heidenheim

Der 1. FC Heidenheim hat es am vergangenen Wochenende verpasst, den Klassenerhalt vorzeitig perfekt zu machen. Beim 1. FC Kaiserslautern verlor die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt mit 0:1 und konnte somit die zuvor positive Serie von sieben Punkten aus den drei Spielen gegen Fortuna Düsseldorf (3:1), beim 1. FC Union Berlin (1:1) und gegen den SV Sandhausen (2:0) nicht fortsetzen. Zuvor hatte der FCH bei Dynamo Dresden (2:3), bei Holstein Kiel (1:2), gegen den FC Ingolstadt (1:2) und beim 1. FC Nürnberg (2:3) viermal in Serie verloren, womit die Sorgenfalten immer tiefer geworden sind. Dabei hatte eine sehr positive Phase rund um Weihnachten mit 21 Punkten aus zehn Spielen, die einen schwachen Start mit nur neun Punkten aus den ersten elf Partien mehr als wettmachten, sogar zwischenzeitlich Hoffnung auf Platz drei entstehen lassen.

Aufstellung 1. FC Heidenheim

Ob es für die zuletzt mit Muskelfaserrissen fehlenden Leistungsträger Mathias Wittek und Marc Schnatterer reicht, wird sich kurzfristig entscheiden. Weitere Ausfälle gibt es voraussichtlich nicht.

Voraussichtliche Aufstellung: Müller – Strauß, Kraus, Theuerkauf, Feick – Griesbeck, Titsch-Rivero – Lankford, Thiel – Verhoek, Dovedan

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,60
100€

 

SpVgg Greuther Fürth

Nach einem durchwachsenen ersten Halbjahr mit 18 Punkten aus den ersten 18 Spielen, von denen 17 aus den ersten Partien unter Trainer Damir Buric geholt wurden, blieb die SpVgg Greuther Fürth mit nur zwei Punkten aus den ersten drei Spielen im neuen Jahr in den Startlöchern hängen, legte dann aber eine starke Serie von 13 Punkten aus fünf Begegnungen hin. Eine 1:2-Niederlage im Kellerduell bei Erzgebirge Aue war danach ein Rückschlag, der mit einem 2:1-Sieg gegen den 1. FC Union Berlin beantwortet wurde. Seitdem allerdings wartet Fürth seit nunmehr fünf Spielen auf einen Sieg. Nach einem ordentlichen 0:0 beim SV Sandhausen ging gegen den SSV Jahn Regensburg (1:2) und gegen den VfL Bochum (1:1) eine zuvor ausgeprägte Heimstärke etwas verloren und ein 0:3 beim FC St. Pauli brachte Fürth dann in eine richtig schwierige Lage. Daraus konnte sich das Kleeblatt am letzten Wochenende gegen den MSV Duisburg (2:2) nicht befreien. Und nun muss das schwächste Auswärtsteam der Liga ausgerechnet in der Fremde punkten.

Aufstellung SpVgg Greuther Fürth

Einige Spieler sind angeschlagen oder nach Verletzungspausen nicht richtig fit, doch definitiv nicht dabei sind nur der Langzeitverletzte Mathis Bolly und der gelbgesperrte Sebastian Ernst.

Voraussichtliche Aufstellung: Burchert – Caligiuri, Maloca, Magyar, Wittek – Gugganig,Aycicek – Narey, Green, Raum – Reese

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,70
100€

 

Liveticker und Statistiken