Slowakei und England starten in die WM Qualifikation und man darf gespannt sein welches der zwei Teams hier gut reinkommen wird. Für England ist es Neuanfang 100000878. oder es fühlt sich zumindest so an. Für die Slowakei sind es wie immer kleine Schritte. Man will einfach erneut bei einem großen Turnier dabei sein.

Slowakei

Die Slowakei schlug sich nicht wirklich schlecht bei der EM, aber sie hatten mit der Niederlage gegen Wales einen schwachen Start. Danach kam ein Sieg gegen Russland und ein Unentschieden gegen England. Man verabschiedete sich aus dem Turnier als es gegen Deutschland ging, doch das war auch nicht anders zu erwarten. Sicherlich tat hier das eindeutige 3-0 weh, aber am Ende wird die Slowakei das Turnier nicht als negativ ansehen.

Warum ich so sehr auf die EM eingehe? Weil man davon ausgehen kann, dass am Team kaum etwas verändert wird. Hamsik bleibt natürlich die Option Nummer 1, der Kapitän und Anführer und er konnte das Team schon einige Male zu großen Turnieren führen. Viel mehr ist nur schwer zu erwarten von dem kleinen Land.

Was sie in den Griff bekommen müssen, ist sicherlich die Abwehr, aber das Problem ist, dass auch Skrtel irgendwann einmal älter wird und die restliche Viererkette aus Hubocan, Durica und Pekarik sind keine schlechten Verteidiger, aber eben nicht auf sehr hohem Niveau. Die Slowakei wird auch weiterhin versuchen alles mit ihrer Offensive auszugleichen rund um Hamsik.

Aufstellung Slowakei

Wie schon erwähnt, man wird hier wohl nichts ändern.

Voraussichtliche Aufstellung: Kozacik – Hubocan, Skrtel, Durica, Pekarik – Pecovsky, Kucka – Weiss, Hamsik, Mak – Duda

Quote
Anbieter
Bonus
Link
4,20
€300

England

Die Engländer mit ihrer endlosen Geschichte der großen Turniere, aber es wird einfach nicht besser. Nachdem man bei der EM halbwegs ok gestartet war und durch die Gruppe kam, flog man ausgerechnet gegen Island raus, den kleinen Fußballzwerg, der dann später von den Franzosen entzaubert wurde, so dass die Engländer eigentlich keine Ausreden mehr hatten.

Es fällt auch schwer zu sagen woran es bei diesem Team scheitert, denn die Qualifikationen laufen immer gut. Ein großer Fehler ist auf dem Trainerstuhl. Statt Mut, gibt es fast immer alte Männer und „Erfahrung“. Man hatte nach dem Debakel die Chance etwas Neues und Frisches zu probieren, doch was tat man? Man heuerte Big Sam an, Sam Allardyce. So sympathisch wir den alten Haudegen finden, so viel Staub wird auch er mitbringen. Anstatt hier einen echten taktischen und kulturellen Neuanfang zu wagen, bleibt man bei der „sicheren“ Methoden, die am Ende immer katastrophal endet.

Aufstellung England

Rooney wird sicherlich die Position des 10ers hinter dem Stürmer behalten, schließlich agiert er so auch bei United. Shaw dürfte das erste Mal in der Startelf stehen seit seinem Beinbruch. Smalling könnte aus der Startelf fliegen, weil er zu wenig Ligapraxis bekommt. Forster ist verletzt, so dass doch wieder Hart im Tor stehen wird.

Voraussichtliche Aufstellung: Hart – Clyne, Stones, Cahill, Shaw – Dier, Henderson – Lallana, Rooney, Sterling – Kane

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,05
€300

Tipp

Am Ende sind wir ja hier wieder bei der Qualifikation, also dem Teil, in dem England doch wieder guten Fußball zeigt. Ich denke, dass sie hier das bessere Team haben und es auch zeigen werden.

Tipp: Sieg England – 2,05 Ladbrokes (bester Sonderbonus auf dem Markt!!)

Anbieter
Bonus
Link
ladbrokes bonus
€300
Code: BONUSNET

Liveticker und Statistiken