Shakhtar Donezk – FC Chelsea, spielerisch absolut nach meinem Geschmack. Beide Teams haben so viel Talent und Potenzial in ihren Reihen und beide neigen zur Unberechenbarkeit, so dass keine Langeweile aufkommen dürfte. Beide Teams sind in ihren Ligen das Maß aller Dinge und so dürfte auch das Selbstbewusstsein auf beiden Seiten alles andere als kleine sein. Bei Chelsea rumort es jedoch unter der Decke, denn man scheint zunehmend gewillt zu sein weitere Legenden wie Lampard gehen zu lassen um den Neubeginn endgültig voranzubringen.

Situation Donezk

Donezk ist so dominant in der eigenen Liga wie eh und je. In dieser Saison scheint niemand auf ihrem Niveau spielen zu können und so kann man sich voll auf die Champions League konzentrieren. Donetzk muss versuchen ein Unentschieden zu erreichen, dann hätten sie auch weiterhin eine gute Ausgangslage gegen Juventus Turin in der Gruppe. Die Chancen jedenfalls stehen nicht schlecht. Donetzk hat offensichtlich die besten Talentsucher von allen Ex-Sowjetischen Clubs. Sie stoßen immer wieder auf wahre Supertalente wie den 23 Jahre alten Henrikh Mkhitaryan, der eine unglaubliche Saison hinlegt und sogar den Kroaten Eduardo als Stürmer verdrängt hat. Ansonsten dürfte es vor allem auf die Brasilianer im Team ankommen: inho, Fernandinho, Willian und Luiz Adriano

Situation Chelsea

Bei Chelsea geht die Formkurve offensichtlich immer weiter nach oben und es sind vor allem diejenigen, die noch nicht so lange da sind, die nun dominieren. Lampard und Terry könnten ihren Einsatz bekommen, da sie am Wochenende nicht belastet wurden. Das Glanzstück ist inzwischen die Offensive geworden, die sicherlich wieder von Torres angeführt wird, dessen Formkurve nach oben zeigt. Dahinter kommen dann die Juwelen des Teams, das Trio: Hazard, Oscar und Mata, 21, 21 und 24 Jahre alt und das momentan vielleicht beste Trio der Welt im Mittelfeld (und ja, ich würde tatsächlich auch Barcelona hinzuziehen zum Vergleich). Im Sturm wäre neben Torres auch der wieder gesunde Sturridge eine Option und falls einer auf dem Mittelfeld-Trio nicht fit ist, steht mit Ramires ein weiterer Top-Spieler bereit.

Form

Shakhtar Donezk - FC Chelsea

Voraussichtliche Aufstellungen

Voraussichtliche Aufstellung Shakhtar Donezk: Pyatov – Srna, Chygrynskiy, Rakitskiy, Rat – Hubschman, Fernandinho – Ilsinho, Mkhitaryan, Willian – Luiz Adriano

Voraussichtliche Aufstellung Chelsea: Cech – Ivanovic, Terry, Luiz, Cole – Mikel, Lampard – Hazard, Oscar, Mata – Torres

WettTipp

Shakhtar Donezk – FC Chelsea, ganz klar unterbewertetes Spiel. In erster Linie glaube ich an einen Sieg von Chelsea, aber das dürfte kein Geheimnis sein, da dieses Team so stark ist wie schon seit Jahren nicht mehr.

Tipp 1: Sieg Chelsea – 3,20 PinnacleSports

Tipp 2: Über 2,5 Tore – 2,00 888sport