Schweden und die Niederlande in einem der interessantesten Begegnungen der WM Qualifikation. Bei beiden Teams gibt es gefühlt 100 Fragezeichen, weil beide Teams einen Neuanfang wagen mussten.

Schweden

Stunde 1 nach Ibrakadabra. Der charismatische Schwede gab nach dem Ausscheiden bei der EM seinen Rücktritt bekannt und wie gut er noch immer ist, zeigte er bei Manchester United von Sekunde eins an. Die Frage ist was dieses Team ohne ihn machen soll, denn sie haben sich in den letzten Jahren ausschließlich über ihn definiert und als Gegenleistung hat er sie zu den großen Turnieren geschossen.

Doch was dabei unterging ist, wie radikal man hier umbauen muss. Neben Ibra hörten auch Isaksson, Antonsson, Johansson, Kallstrom, Wernbloom und Zengin auf. Damit musste man einen wirklich großen Schritt gehen und wird eien vergleichsweise junge Truppe hier haben. Gerade aus diesem Grund wagen wir uns bei diesem Spiel auch nicht eine mögliche Aufstellung zu präsentieren.

Worauf wird man sich verlassen? Man hat eine vergleichsweise gute Abwehr mit Lindelöf und Granqvist oder Wendt. Mit Guidetti gibt es zumindest einen Stürmer, der weiterhin Tore erzielen kann, auch wenn natürlich keiner an Ibrahimovic heranreichen kann, der mit 62 Treffern auch der Rekordtorschütze des Teams ist.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,30
€200

Niederlande

Die Niederlande in ihrem üblichen Auf und Ab. Nach guten Turnieren kommen katastrophale Turniere und sogar verpasste Turniere und das trotz starker einzelner Spieler. Das Freundschaftsspiel zu Beginn diesen Monats gegen Griechenland war dann doch wieder eine eher peinliche Nummer, aber man sollte sehr vorsichtig sein wie viel Bedeutung man Freundschaftsspielen zuschreibt.

Schaut man sich Spieler wie Bling, Wijnaldum, Promes, Strootman, Klaasen usw. an, dann muss man sich wirklich wundern wie dieses Team immer wieder so miese Leistungen bringen kann. Mit Danny Blind haben sie seit Mitte 2015 eine echte Legende auf der Trainerbank, doch als Trainer muss er sich noch beweisen.

Eigentlich fällt es mir schwer rein individuell Schwächen bei diesem Team auszumachen, denn sie sind auf jeder Position gut besetzt. Das Problem der Niederländer war schon immer der Zusammenhalt als Team und das Zusammenspiel auf dem Platz. Die Einzelspieler müssten eigentlich reichen um oben mitzuspielen.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,38
€100

Tipp

Ich glaube die Niederlande werden auch weiterhin immer wieder Probleme haben, ABER Schweden steht hier von einem extremen Neuanfang und muss sich erst finden, so dass man die Gäste im Vorteil sehen sollte.

Tipp: Sieg Niederlande – 2,38 Bet365 (unser Testsieger und die klare Nummer 1 bei der Wettauswahl)

Anbieter
Bonus
Link
bet365 bonus
€100
Code: BONUSBET

Liveticker und Statistiken