Ein wirklich schwer einzuschätzendes Spiel und daher viel mehr eine Zusammenfassung als ein Tipp. Für die Schweden ist es das letzte Vorbereitungsspiel vor der EM, aber sie gehen als klare Außenseiter ins Turnier, da diese Generation bis auf die Qualifikationen für die großen Turniere nicht viel geschafft hat. Für die Serben geht es darum ein Team aufzubauen, das sich für die WM 2012 qualifizieren kann nachdem man überraschend nicht bei der EM dabei ist. Ob allerdings Mihajlovic der richtige Trainer für diese Aufgabe ist, darf bezweifelt werden. Für die Serben geht es darum die dritte Niederlage in Folge zu verhindern.

Schweden kann weiterhin nicht auf die Dienste von Johan Elmander zählen. Svensson und Hysen sind angeschlagen dürfte aber im Aufgebot stehen. Die wahre Stärke des Teams ist nur mit viel Mühe einzuschätzen, aber der Sieg gegen Kroatien im Februar zeigte, dass sie sicherlich das Potenzial haben auch größere Teams zu ärgern. Es gibt keinen Mannschaftsbereich, der komplett schwach besetzt ist, aber dafür ist die Anzahl wirklicher Stars wie immer auf Ibrahimovic beschränkt. Ein solides Team, das sich in der Gruppe jedoch nur mit viel Glück gegen Frankreich und England durchsetzen wird.

Serbien verlor gegen Spanien und Serbien mit jeweils 2-0 und auch wenn Lichtblicke dabei waren, so erkenne ich nur schwer ein richtiges Konzept bei Mihajlovic, außer dass er dazu neigt etwas schwachsinnige Disziplinmaßnahmen wie das Singen einer Hymne, zu überwachen. Individuell darf man dieses Team niemals abschreiben, denn sie haben mit Spielern wie Ignjovski, Lazovic oder Tosic Qualität im Kader. Taktisch fehlt Modernität und genau das dürfte sie auch im Hinblick auf die WM-Qualifikation einiges kosten.

Wenn hier ein Tipp auszuwählen wäre, würde ich am ehesten einen Sieg Schwedens wählen, da die Serben zuletzt konzeptlos wirkten. Die Aufstellungen sind bei solchen Spielen meiste ungenau!

Tipp: Sieg Schweden – 1,70 hamsterbet

Voraussichtliche Aufstellung Schweden: Isaksson – Granqvist, Mellberg, J. Olsson, Martin Olson – Kallstrom, Wernbloom – Larsson, Ibrahimovic, Toivonen – Rosenberg.

Voraussichtliche Aufstellung Serbien: Aleksic – Bisevac, Subotic, Lukovic – Basta, Petrovic, Ignjovski, Obradovic – Lazovic, Tosic – Lekic