Schalke 04 - BVBSchalke – BVB, für mich noch immer das beste Derby, das die Bundesliga zu bieten hat und das absolut unabhängig ob man diese Teams mag oder nicht. Wer nicht glaubt, dass in diesem Duell noch extrem viel Abneigung steckt, der sollte sich die Ausschreitungen anschauen, die es in der Hinrunde gab. An dieser Stelle muss aber auch erwähnt werden, dass die Polizei unglaublich dumm handelte und die zwei Gruppen direkt nebeneinander vorbeilaufen ließ. In der Hoffnung, dass es nur auf dem Platz hitzig zugehen wird, dürfen wir uns auf dieses Spiel freuen, schließlich hat der BVB noch eine Rechnung zu begleichen und für Schalke geht es um die so wichtige Teilnahme an der Champions League.

Schalke 04

Die Schalker werden es nicht leicht haben, schließlich dürften sie auch das Rückspiel gegen Galatasaray im Kopf haben, aber sie können es sich auch nicht mehr erlauben Punkte in der Liga liegen zu lassen. Insgesamt zeigte das Team zuletzt klar aufsteigende Leistungskurven, egal ob offensiv oder defensiv, aber es ist vor allem die Abwehr, die noch immer nicht da ist wo sie sein sollte. Eine tolle Entdeckung ist der junge Kolasinac, der sowohl in der Liga als auch in der Champions League überzeugen konnte. Ich bin mir aber sicher, dass man den Tag herbeisehnt, an dem Papa wieder in der Abwehr steht.

Jones ist gesperrt was eine ernsthafte Schwächung ist, war er doch oftmals der beste Mann auf dem Platz, wenn auch nicht der filigranste. Unnerstall, Afellay und Marica sind eh schon lange als Verletzte verbucht.

Borussia Dortmund

Die Dortmunder legten einmal mehr eine Glanzvorstellung hin in der Champions League und es war einmal mehr ihre Offensive, der sie dieses Spiel zu verdanken hatten. Die Frage bleibt natürlich ob sie es auch endlich dauerhaft in der Liga umsetzen können, denn das gelang ihnen in dieser Saison noch nicht so gut. Auch in der Liga ist es vor allem die Offensive, die den BVB antreibt und klappt diese nicht perfekt kommen die Dortmunder doch schneller ins Stottern als man glaubt. Ein weiterer Nachteil ist sicherlich, dass die Abwehr nicht ganz auf dem Level der letzten Saison ist.

Fehlen wird wohl Bender und auch bei Kehl scheint ein Einsatz eher unwahrscheinlich. Logisch wäre dann sicherlich Großkreutz als Nachrücker. Er ist eh immer Feuer und Flamme beim Derby.

Komplette und ausführliche Statistiken HIER

Schalke 04 – BVB Voraussichtliche Aufstellungen

Schalke: Baumann – Mujdza, Ginter, Diagne, Sorg – Schuster, Makiadi – Schmid, D. Caligiuri – Rosenthal, M. Kruse

BVB: Benaglio – Hasebe, Kyrgiakos, Kjaer, M. Schäfer – Träsch, Polak – Vieirinha, Diego, Perisic – Olic

Schalke 04 – BVB Tipp

Ich finde die Quoten auf Schalke deutlich zu hoch, aber dennoch sticht hier vor allem eines ins Auge: beide Teams sind offensiv so unglaublich viel besser als es ihre Abwehrreihen sind. Dieses Spiel wird über den Angriff entschieden und nicht über Abwehrverhalten.

Tipp: Über 3 Tore – 2,02 Betvictor

bonus