Da ist er, der Fehlstart der Schalker! Im DFB Pokal gegen Dresden raus und das erste Ligaspiel trotz Führung noch verloren und die Probleme sind dabei die gleichen wie in der letzten Saison. Da fragt man sich natürlich warum man diese nicht angehen wollte. Die Bayern wollen nach dem Maximum greifen und so geht ihre Einkaufstour weiter. Nach Benatia kommt nun mit Xabi Alonso ein wahrer Superstar nach München.

Schalke 04

Die Schalker Sorgen dürften insgesamt nicht kleiner geworden sein in den letzten Wochen. Die schon in der letzten Saison schlechte Defensive scheint noch immer schlecht zu sein und die Verletzung von Kolasinac verstärkt die Krise nur. Man muss sich hier wirklich fragen warum man Papadoupolous auch noch an einen direkten Ligakonkurrenten verlieh. Wer den Griechen gegen Kopenhagen gesehen hat, dem wird schnell klar was für ein Fehler dies war.

Gegen Hannover wirkte Schalke einmal mehr ideenlos und es war das vielgelobte Mittelfeld mit Sidney Sam und Boateng, das einen miserablen Eindruck hinterließ. Auch Draxler blieb weit hinter den Erwartungen. Einzig Höwedes, Choupo-Mouting und Huntelaar wirkten halbwegs anwesend an diesem Spieltag. Die Frage wer nun in der Abwehr stehen soll ist absolut berechtigt.

Aufstellung Schalke

Giefer, Kolasinac, Goretzka und Farfan fallen aus. Kirchhoff könnte (und sollte) neben Matip in die Innenverteidigung, wobei Höwedes auch Innenverteidiger bleiben könnte und man Fuchs nach hinten links einsetzen könnte. Der Österreicher war jedoch so miserabel, dass man sich das nur schwer vorstellen kann. Huntelaars Einsatz ist noch nicht sicher. Wenn er ausfallen sollte, wäre Choupo-Mouting der logisch Mittelstürmer und Sindey Sam würd wohl nach vorn rücken.

Voraussichtliche Aufstellung Schalke: Fährmann – Ayhan, Kirchhoff, Matip, Höwedes – Neustädter, Höger – Choupo-Moting, M. Meyer, Draxler – Huntelaar

Bayern München

Die Bayern plagen Verletzungssorgen was auch zu dem Transfer von Benatia führte. Er ist ein starker Spieler, aber man muss sich fragen ob er wirklich die bezahlte Summe wert ist. Die Entdeckung des ersten Spieltages ist Gaudino, der ein tolles Debüt absolvierte. Wolfsburg wehrte sich zu wenig um den Bayern wirklich gefährlich werden zu können und so war der Sieg am ersten Spieltag nur eine logische Konsequenz.

Xabi Alonso ist nun der letzte Neuzugang und er soll im Mittelfeld für weitere Stabilität sorgen, da Martinez, Schweinsteiger und Thiago verletzt sind. Das dürfte den Bayern noch viel mehr Tiefe geben, aber es macht das Team noch spanischer. Inzwischen scheint man hier vom Konzept abgerückt, dass die besten DEUTSCHEN Spieler dort spielen sollten. Dies ist sicherlich Guardiola verschuldet.

Aufstellung Bayern München

Wie schon erwähnt, fehlen Martinez, Schweinsteiger, Thiago, aber auch Rafinha, Ribery und Weiser. Robben scheint angeschlagen zu sein, aber wenigstens ist Boateng nach seiner Rotsperre wieder dabei.

Voraussichtliche Aufstellung Bayern München: Neuer – J. Boateng, Dante, Badstuber – Lahm, Gaudino, Alaba, Juan Bernat – Robben, T. Müller – Lewandowski

Tipp

Am Ende sind die Bayern einfach zu stark. Ich sehe hier bei Schalke nicht die Mittel um den Rekordmeister aufzuhalten. Vor allem die Abwehr von Schalke dürfte zu einer Niederlage beitragen.

Tipp: Sieg Bayern München – 1,55 Interwetten

BonusWertungLink
Bonus
Interwetten Erfahrungen
wetten

Liveticker und Statistiken