In der Europa League stehen in dieser Woche auch schon wieder die Rückspiele der jeweiligen Viertelfinalpaarungen auf dem Programm. Dabei kommt es am Donnerstag, den 20. April in der Veltins Arena um 21:05 Uhr zum Rückspiel zwischen Schalke 04 und Ajax Amsterdam. Besonders unter Druck stehen dabei die Knappen, die das Hinspiel in Amsterdam in der Vorwoche verloren haben und nun versuchen müssen das Duell im eigenen Stadion doch noch zu drehen.

FC Schalke 04

Der FC Schalke 04 hatte am letzten Sonntag die Chance durch einen Auswärtssieg beim Tabellenletzten Darmstadt 98 einen Sprung bis auf den 7. Tabellenplatz zu machen. Damit wären die Knappen wieder ganz dick im Geschäft um eine erneute Teilnahme an der Europa League auch in der kommenden Saison. Aber daraus wurde nichts, denn bereits in der 11. Spielminute gerieten die Schalker am Böllenfalltor mit 1:0 in Rückstand und im Verlauf der Begegnung ließ Schalke 04 zahlreiche Möglichkeiten den Ausgleich zu erzielen ungenutzt. Die beste Möglichkeit hatte Guido Burgstaller, der aber einen berechtigten Elfmeter in der 58. Minute nicht im Tor unterbringen konnte. So dauerte es bis zur 75. Spielminute, ehe Coke per Kopf aus Schalker Sicht endlich für den Ausgleich sorgen konnte.

Anschließend machte Schalke 04 weiter Druck, ging aber mit seinen Chancen zu fahrlässig um und wurde am Ende noch mit einem weiteren Gegentreffer bestraft und verlor in Darmstadt noch mit 2:1. Durch diese Niederlage rangieren die Knappen weiter nur auf einem enttäuschenden 11. Tabellenplatz in der Bundesliga. In der Europa League zeigten die Schalker in dieser Spielzeit lange deutlich bessere Leistungen, aber damit war am vergangenen Donnerstag in Amsterdam auch irgendwie Feierabend. Denn in der Amsterdam ArenA zeigte die komplette Mannschaft abgesehen von Torwart Ralf Fährmann eine indiskutable Leistung. Am Schluss unterlag Schalke 04 mit 2:0 das Hinspiel und war mit diesem Resultat dank der tollen Paraden vom Keeper noch sehr gut bedient.

Aufstellung Schalke 04

Für Trainer Markus Weinzierl läuft es bei Schalke 04 weiter nicht optimal und so macht es immer mehr den Eindruck, als wenn die Mannschaft in der 1. Saison unter dem neuen Übungsleiter alle Ziele verpassen würde. Im Rückspiel gegen Ajax Amsterdam braucht S04 nun eine richtige Leistungsexplosion und das, obwohl mit Naldo, Baba, Embolo und vielleicht auch noch Höwedes und Kolasinac zahlreiche wichtige Spieler fehlen.

Voraussichtliche Aufstellung: Fährmann; Kolasinac, Nastasic, Höwedes, Kehrer; Stambouli, Bentaleb, Caligiuri, Goretzka, Schöpf; Burgstaller

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,91
€150

Ajax Amsterdam

Bei Ajax Amsterdam sind die Anhänger mit den Leistungen der eigenen Mannschaft in den letzten Wochen sicher hochzufrieden. In der holländischen Liga musste Ajax am Wochenende im Heimspiel gegen den sc Heerenveen ran und auch hierbei zauberte die Mannschaft von Trainer Peter Bosz atemberaubend auf dem grünen Rasen. Dabei ließ sich die junge Truppe auch nicht von einem frühen Rückstand bereits in der 8. Minute aus dem Konzept bringen. Das zahlte sich erstmals in der 24. Spielminute aus, als Nick Viergever für den Treffer zum 1:1 Unentschieden sorgte. Noch vor dem Halbzeitpfiff konnte Ajax Amsterdam durch Tore von Matthijs de Ligt und Davy Klaasen dann auf 3:1 davonziehen. Im 2. Durchgang hatte die Mannschaft überhaupt keine Probleme mehr und konnte am Ende mit den 51.541 Zuschauern im Stadion durch das 5:1 den nächsten Heimsieg feiern und den Tabellenführer Feyenoord weiter unter Druck setzen. In der Europa League hat es die junge Mannschaft von Ajax Amsterdam immerhin schon bis in das Viertelfinale geschafft und hier zeigte das Team von Peter Bosz zuletzt auch im Hinspiel gegen Schalke 04 eine herausragende Leistung und setzte sich gegen die Knappen im eigenen Stadion mit 2:0 durch. Dabei war Ajax von Anfang an die deutlich überlegene Mannschaft und führte die Gelsenkirchener phasenweise in der Amsterdam ArenA richtig vor. Allerdings hatte das Ganze aus der Sicht von Ajax Amsterdam einen Schönheitsfehler, denn trotz unglaublich vieler Chancen fand der Ball nur zweimal den Weg in das Tor der Gäste. Dabei konnte sich gleich zweimal der Kapitän Davy Klaasen als Torschütze eintragen und die entscheidenden Treffer für eine gute Ausgangsposition im Rückspiel erzielen.

Aufstellung Ajax Amsterdam

Ajax Amsterdam macht sich nach dem Hinspielergebnis sicher durchaus berechtigte Hoffnung auf einen Einzug in das Halbfinale der Europa League. Erfreulich ist dabei aus der Sicht des Trainers Peter Bosz auch, dass mit Lasse Schöne ein ganz wichtiger Mann im Mittelfeld nach seiner Sperre im Hinspiel wieder mitwirken kann.

Voraussichtliche Aufstellung: Onana; Viergever, de Ligt, Sanchez, Veltman; Ziyech, Schöne, Klaassen; Younes, Dolberg, Neres

Quote
Anbieter
Bonus
Link
4,20
€100

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Schalke 04 und Ajax Amsterdam standen sich vor dieser Saison noch nie in einem Pflichtspiel gegenüber und so kam es in der letzten Woche in der Amsterdam ArenA zu einer echten Premiere. Dabei war Amsterdam die deutlich bessere Mannschaft und konnte durch einen 2:0 Erfolg den 1. Pflichtspielsieg gegen die Knappen feiern.

Interessante Quoten

Am Donnerstagabend kommt es in der Veltins Arena also zum Rückspiel zwischen Schalke 04 und Ajax Amsterdam. Die Buchmacher sehen dabei mit Blick nur auf das Rückspiel den FC Schalke 04 als klaren Favoriten an. Wer das genauso sieht und seine Wette auf einen Heimsieg von S04 abgeben will, der darf sich bei Sportingbet mit aktuell 1,91 über eine gute Wettquote freuen. Auf der anderen Seite gibt es bei Bet365 für eine Wette auf einen Auswärtssieg von Ajax mit 4,20 eine interessante Quote. Bei einem Tipp auf ein Unentschieden kann der Buchmacher William Hill mit einer Wettquote von 4,75 punkten.

Tipp

Am Donnerstag heißt die Partie in Gelsenkirchen also FC Schalke 04 gegen Ajax Amsterdam. Dabei können die Gäste aus Amsterdam nach dem klaren 2:0 Erfolg im Hinspiel durchaus selbstbewusst in das Rückspiel in der Veltins Arena gehen. Auf der anderen Seite müssen die Schalke alles versuchen, um Ajax möglichst durch ein frühes Tor unter Druck zu setzen. Aus unserer Sicht könnte es dabei durchaus zu einem Erfolg von Schalke 04 im eigenen Stadion reichen, aber auf der anderen Seite trauen wir Ajax Amsterdam mit seinen schnellen Angreifern auch in der Veltins Arena durchaus einen Sieg zu.

Tipp: Ajax Amsterdam gewinnt in der regulären Spielzeit auf Schalke – Quote 4,20 Bet365 (unser Testsieger)

Anbieter
Bonus
Link
bet365 bonus

100%-€100

3xEZ+Bonus

Quote:1,50

Liveticker und Statistiken