Ein interessantes Duell mit einem Gastgeber, der sicherlich oben auf ist nach dem nicht unbedingt zu erwartenden Einzug ins Champions League Achtelfinale. Die Gäste aus Köln mit eine Negativserie, bei der sogar zunächst vorhandene Stärken nicht mehr zum Vorschein kamen.

Schalke 04

Rieche ich da etwa eine Art von Konstanz? Dieses Wort in Verbindung mit Schalke war bis vor wenigen Wochen absolut nicht denkbar, doch nun haben die Knappen drei Partien in Folge zu Null gewonnen und stehen im Achtelfinale der Champions League. Nach dem schlimmen 0:5 gegen Chelsea konnte man nicht unbedingt davon ausgehen, dass Schalke einen Siegeszug starten würde.

Nun bekommt man den Eindruck, dass di Matteo die Abwehr endlich in den Griff bekommt. Er lässt meist mit einer Dreierkette agieren. Diese kann sich bei gegnerischen Angriffen auch in eine Fünferkette verwandeln. Beim 1:0 in Maribor war zwar nicht alles Gold was glänzt, doch ich wage zu behaupten, dass sie sich nun auf dem richtigen Weg befinden.

Bei all der berechtigten Kritik, die es bei den vorherigen Schwankungen gab, wird gerne vergessen, dass Schalke eigentlich große Verletzungssorgen hat.

Aufstellung Schalke

Der Trainer hat wohl seine Startelf gefunden, daher wird es im Vergleich zum Maribor Spiel wohl keine Veränderungen geben. Schalke fehlen weiterhin einige wichtige Spieler wie Draxler, Kolasinac, Boateng, Goretzka oder Farfan.

Voraussichtliche Aufstellung: Fährmann – Höwedes, Kirchhoff, Neustädter – Uchida, Fuchs, Aogo, Höger, Meyer – Huntelaar, Choupo-Moting

1. FC Köln

In Köln geht dagegen mal wieder die Angst um. Es gab in dieser Saison schon einmal eine Phase in der sie drei Partien in Folge verloren haben. Damals haben sie sich mit einem Sieg gegen Dortmund eindrucksvoll zurückgemeldet. Nun stehen sie genau an der gleichen Position und der Gegner ist ähnlich schwer zu spielen.

Wer den FC in den letzten Wochen allerdings gesehen hat weiß, dass die Aufgabe nun ungleich schwerer wird. Heimniederlagen gegen Hertha und Augsburg waren sicherlich nicht eingeplant. Dazu kam dann noch das grausame 1:5 in Leverkusen. Das Selbstvertrauen und die Stimmung sind im Keller, können sie ausgerechnet auf Schalke für die Wende sorgen? Sorgen sollte man sich machen, weil selbst zuvor klar erkennbare Stärken wie die Defensive nicht mehr zu finden sind im Spiel.

Aufstellung Köln

Voraussichtliche Aufstellung: Horn – Olkowski, Maroh, Wimmer, Hector – Lehmann, Risse, Vogt, Gerhardt, Svento – Ujah

Tipp

Das ist genau die Sorte von Spiel in der das Schalke früherer Tage Punkte lassen würde, doch unter Roberto di Matteo wird das nicht der Fall sein. Sie werden sicherlich etwas müde sein, doch Köln ist wohl derzeit kein ernstzunehmender Gegner. Alles andere als ein klarer Heimsieg wäre dann auch eine riesige Überraschung.

Tipp: Sieg FC Schalke 04 – 1.85 Betvictor

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken