Die Europa League hat wie immer auch spanische Teams im Halbfinale, doch diesmal könnten sie ausnahmsweise leer ausgehen. Der FC Sevilla muss hier an dem ukrainischen Schachtjor vorbei und diese haben schon Teams wie Schalke und Sporting Braga die Grenzen aufgezeigt. Sevilla punktet natürlich mit der eigenen Erfahrung in diesem Wettbewerb.

Aktuelle Form

Schachtjor Donetsk – FC Sevilla 28.04.2016 Tipp

Schachtjor Donetsk

Eine wilde Saison für die Ukrainer. Nicht nur, dass sie außerhalb ihrer Heimatstadt spielen müssen wegen dem Krieg, sie haben auch noch die verrückteste Transferschlagzeile in dieser Saison produziert. Sie hatten mit dem Brasilianer Teixeira einen wahren Diamanten im Kader, der mit seinen 26 Jahren auch noch jung genug war für eine starke Karriere. Stattdessen entschied man sich dafür ihn für 50 Millionen nach China zu verkaufen und seine Gegenwehr hielt sich beim angebotenen Gehalt in Grenzen. So gut das finanzielle Angebot war, man muss anmerken, dass Schachtjor hier einen Spieler abgegeben hat, der in 15 Spielen 22 Tore erzielen konnte.

Donetsk zeigte international zwei Gesichter. In der Champions League hatte man in der Gruppe gegen Real Madrid und PSG nichts zu melden, aber in der Europa League hat man die letzten fünf Spiele gewonnen, was man als sehr souverän bezeichnen kann. Man sieht hier ganz klar, dass der Kader zwar stark ist, aber eben nicht auf dem hohen Niveau der Champions League überleben kann, insbesondere was die Defensive angeht. Man kassierte gegen Real acht Tore in zwei Spielen und gegen PSG waren es immerhin fünf Tore in zwei Spielen. In der heimischen Liga wird man mit dem zweiten Platz leben müssen und damit mit der Champions League Qualifikation.

Aufstellung Schachtjor Donetsk

Azevedo ist der einzige Ausfall.

Voraussichtliche Aufstellung: Pyatov – Ismaily, Rakitskiy, Kucher, Srna – Stepanenko, Malyshev – Taison, Kovalenko, Marlos – Ferreyra

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,75
€100

FC Sevilla

Die Spanier haben anders als die Gastgeber alles andere als eine gute Saison in der eigenen Liga. Man hatte eigentlich gehofft Platz drei anzugreifen, doch am Ende steht im Moment der achte Tabellenplatz ohne die Möglichkeit weiter nach vorne zu kommen, so dass man sich zu 100% auf die Europa League konzentrieren wird um auch im nächsten Jahr international dabei zu sein.

Durch die aussichtslose Lage in der Liga fällt es einem auch sehr schwer die aktuellen Ergebnisse zu beurteilen, da diese extrem durchwachsen waren. Sicher ist, dass Sevilla vor allem defensiv Federn lassen musste in dieser Saison. In der Europa League wurde dies auch recht deutlich. War das Weiterkommen gegen Basel noch sehr klar im Ergebnis, war man beinahe raus gegen Athletic Bilbao. Es gab jeweils ein 2-1 und am Ende musste das Elfemeterschießen entscheiden.

Ihre Hoffnungen dürften vor allem auf Gameiro beruhen, doch mehr als guter Standard ist der Stürmer eben auch nicht und ein Llorente, vor dem man sich einiges erhofft hatte, ist nur noch ein Schatten seiner selbst. Den Weggang von Bacca konnte man zu keinem Zeitpunkt ausgleichen. Gleiches gilt für Verteidiger Vidal.

Aufstellung FC Sevilla

Andreolli, Tremoulinas und Vitolo sind verletzt. Bei Carrico und Rami sind angeschlagen.

Voraussichtliche Aufstellung: Soria – Mariano, Carrico, Kolodziejczak, Escudero – N’Zonzi, Krychowiak – Konoplyanka, Banega, Krohn-Dehli – Gameiro

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,75
€100

Tipp

Beide Teams sind alles andere als perfekt wenn man sich die Leistungen dieser Saison anschaut. Am Ende wirkt Donetsk als das insgesamt stärkere Team, da Sevilla zu oft hilf- und ratlos schien. Die Abwehr der Ukrainer patzte bisher nur bei wirklich starken Teams.

Tipp: Sieg Schachtjor Donetsk – 2,75 Bet365 (unser Testsieger in fast alles Disziplinen)

Anbieter
Bonus
Link
bet365 bonus
€100
Code: BONUSBET

Liveticker und Statistiken