Die Bremer holten letzte Woche ein am Ende glückliches 4:4 in Hoffenheim. In der Tabelle befinden sie sich damit derzeit auf Rang dreizehn. Ich weiß nicht, ob sie sich an der Weser über diese Position freuen oder ob sie nicht doch mehr erwartet haben.

Gegen den heutigen Gegner wird es nicht einfach. Es gab mal Jahre, es ist noch gar nicht allzu lange her, da war diese Partie das absolute Topspiel der Liga. Bremen ist in den letzten Jahren sehr hart gefallen. Wenn nach der Saison ein sicherer Mittelfeldplatz herausspringt, sollte man das als Erfolg werten.

Die Ursachen liegen in den Strukturen des Vereins, aber auch in dem wirtschaftlichen Umfeld. Bremen ist eben keine so große und wohlhabende Stadt wie Hamburg und hat auch kein riesiges Einzugsgebiet wie die Teams im Ruhrgebiet. Die Millionen früherer Jahre sind ausgegeben und der Verein muss sich ernsthafte Sorgen um die finanzielle Zukunft machen.

Nach überstandener Verletzung wird Nils Petersen in der Startaufstellung zu finden sein. Man muss abwarten, ob der leicht angeschlagene Di Santo neben ihm spielen wird. Ansonsten vertraut Dutt sicherlich auf die gleiche Mannschaft, die ein 4:4 in Hoffenheim geholt hat.

Voraussichtliche Aufstellung Bremen: Wolf – Fritz, Lukimya, Caldirola, Garcia – Bargfrede, Makiadi – Elia, Hunt, Ekici – Petersen

Man muss abwarten, ob die Bayern noch den Pokalabend in Augsburg in den Knochen haben. Gegen einen giftigen Gegner gab es einen 2:0 Erfolg. In den letzten Spielen wirkt das alles ein wenig wie Dienst nach Vorschrift aber letztendlich ist es egal wie man seine Spiele gewinnt.

Ich denke aber auch, dass sie in München die Winterpause herbeisehnen. Sie wirkten zuletzt etwas müde. Die Bayern müssen nun auch noch den Ausfall von Robben verkraften. Ich gehe nicht davon aus, dass Lahm oder Ribery rechtzeitig fit werden. Für den verletzten Robben könnte Mandzukic im Sturm spielen und Müller auf seiner Position.

Voraussichtliche Aufstellung Bayern: Neuer – Rafinha, J. Boateng, Dante, Alaba – Javi Martinez – M. Götze, T. Müller, T. Kroos, Ribery – Mandzukic

SV Werder Bremen – FC Bayern München Tipp

Hier halte ich mich mit meinem Tipp sehr kurz. Die Bayern werden diese Partie gewinnen da sie einfach jedes Spiel gewinnen. Auch Bremen wird sie nicht stoppen können. Die Quoten sind zwar nicht sonderlich gut aber mit den Münchnern kann man derzeit wenig Geld verdienen. Es ist aber sicherer als an der Börse zu spekulieren.

Tipp: Sieg Bayern – 1.26 PinnacleSports.com