Der SC Freiburg empfängt am Samstag vor heimischem Publikum den SV Werder Bremen. Während die einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen können, benötigen die anderen unbedingt erneut Punkte im Abstiegskampf.

SC Freiburg

Der zweitbeste Aufsteiger aus dem letzten Jahr kommt seinem Ziel Klassenerhalt mit einer ruhigen Saison immer näher. Bereits seit drei Bundesligaspielen sind die Mannen um Trainer Christian Streich bereits wieder ohne Niederlage.

Am vergangenen Spieltag trotzten die Breisgauer den Fuggerstädtern in Augsburg ein 1:1 Unentschieden ab. Torjäger vom Dienst der Freiburger Niederlechner besorgte vom Punkt die 0:1 Führung, ehe der Grieche Stafylidis den 1:1 Ausgleich und Endstand markierte. Somit blieb der SCF zum dritten Mal hintereinander auswärts ohne Niederlage, obwohl sie ja eigentlich am liebsten vor heimischer Kulisse spielen.

Sieben der zehn Siege in dieser Saison holten sie in der Festung Schwarzwald Stadion und geht es nach dem Coach, soll der achte Heimsieg am Samstag gegen die vom Abstieg bedrohten Hanseaten eingefahren werden. Und wenn das nicht gelingt, dann wollen sie auf keinen Fall verlieren, um die Bremer auf Abstand zu halten, denn im Augenblick trennen die beiden Teams nur sechs Punkte. Das letzte Aufeinandertreffen in Freiburg konnten allerdings die Hanseaten mit 0:1 für sich entscheiden, das letzte Spiel in Bremen gewannen wiederum die Freiburger.

Aufstellung SC Freiburg

Bis auf Höfler und drei Spieler, die noch im Einsatz für ihre Nationalmannschaften sind, hat Trainer Streich alle Mann an Bord. Sollten auch die Nationalspieler gesund zurückkehren, kann der Coach vor den englischen Wochen aus dem Vollen schöpfen.

Schwolow – Gulde, Schuster, Kempf – Kübler, C. Günter – Frantz – Haberer, Grifo – Philipp – Niederlechner

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,40
€110

SV Werder Bremen

Die Hanseaten sind nicht zu bremsen. Anscheinend beflügelt der Abstiegskampf die Mannen um Trainer Alexander Nori so dermaßen, dass selbst der Sensationsaufsteiger RB Leipzig am vergangenen Spieltag vor heimischem Publikum mit 3:0 unter die Räder kam und der Sieg mehr als verdient war. Und das obwohl Sommerneuzugang und Lebensversicherung Max Kruse nicht mitwirken konnte.

Vier Siege aus den letzten fünf Bundesligaspielen, davon drei zu null und ein Unentschieden, sind die fast makellose Bilanz der Hanseaten. Wenn es so weitergeht für die Bremer werden sie am Ende mit Sicherheit nichts mit dem Abstieg zu tun haben. Alexander Nouri, der alle Nebengeräusche rund um das Team abgedreht hat und seine Person an letzter Stelle sieht, hat in der höchsten Not die Nerven behalten und eine schlagfertige Truppe geformt die bewiesen hat, dass sie im Abstiegskampf nur sehr schwer zu bezwingen sind.

Auch der bittere Ausfall von Kapitän und Antreiber Clemens Fritz wurde kompensiert und Max Kruse befindet sich auch wieder im Mannschaftstraining. Sollten die Hanseaten am Samstag das schwere Auswärtsspiel beim Aufsteiger in Freiburg auch nicht verlieren, so würden sie einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen.

Aufstellung SV Werder Bremen

Clemens Fritz fällt den Rest der Saison aus und denkt an sein Karriereende. Max Kruse steht wieder im Mannschaftstraining. Für Gnabry kommt das Spiel gegen Freiburg jedoch zu früh. Er wird wegen muskulärer Probleme nicht spielen können.

Wiedwald – Veljkovic, L. Sané, Moisander – Delaney – Gebre Selassie, Grillitsch, Junuzovic, Ro. Bauer – Bartels, Kruse

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,25
400%

Tipp

Ein Spiel, welches von Taktik geprägt sein wird. Beide dürften vorsichtiger agieren als man es von ihnen gewöhnt ist. Es würde überraschen, wenn wir ein TOrefestival sehen, auch wenn beide auch solche Ergebnisse schon hingelegt haben.

Tipp: Unter 2,5 Tore – Quote 2,10 MyBet (Unglaublich starker neuer 200€ Bonus)

Anbieter
Bonus
Link
mybet erfahrungen

100%-€200

3xEZ+Bonus

Quote: 1,50

Liveticker und Statistiken