Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

Der Sportclub aus Freiburg empfängt am Samstagnachmittag zum 14. Spieltag die Roten Bullen aus Leipzig. Während die Breisgauer am vergangenen Spieltag beim Tabellenführer Borussia Dortmund mit 2:0 verloren, zeigten die Sachsen im Spitzenspiel gegen Borussia Mönchengladbach was in ihnen steckt.

Tipp

Es ist für keine Mannschaft leicht im Schwarzwald Stadion zu Freiburg zu bestehen. In der vergangenen Saison konnte der SC Freiburg das Heimspiel gegen RB Leipzig gewinnen und wird am Samstag nicht verlieren.

Tipp: Doppelchance 1X

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
2,05
100€

 

SC Freiburg

Seit mittlerweile fünf Bundesligaspielen warten die Breisgauer nun schon auf einen vollen Erfolg. Im selben Zeitraum haben sie nur zwei magere Punkte erkämpft und wurden mittlerweile auf den 13. Tabellenplatz durchgereicht. Trotz toller Vorstellungen wie z. B. beim 1:1 gegen den FC Bayern in der Allianz Arena, schaffen sie es nicht konstant gute Ergebnisse einzufahren.

Auch am vergangenen Spieltag mussten sie eine deutliche Niederlage beim Tabellenführer Borussia Dortmund einstecken. Die Hausherren übernahmen wenig überraschend von Beginn an die Initiative gegen extrem tiefstehende Freiburger. Bis auf ein paar harmlose Abschlüsse fiel den Westfalen aber nicht viel ein. Das war auch der absoluten Laufbereitschaft der Gäste geschuldet. Der Druck der Hausherren nahm aber mit Fortdauer der Partie zu und fünf Minuten vor der Pause war es dann auch soweit mit dem ersten Treffer. Heintz foulte Sancho im Strafraum. Den fälligen Elfer verwandelte Reus staubtrocken. Beinahe wären die Gäste aus Freiburg noch vor der Pause zum Ausgleich gekommen. Gondorfs Freistoß landete aber nur auf der Latte und so bleib es bei der knappen 1:0 Führung für den BVB.

Nach dem Seitenwechsel erhöhten die Dortmunder den Druck und hätten gut und gerne die Führung auf 2:0 ausbauen müssen. Reus, Götze und Hakimi vergaben aber aus aussichtsreicher Position. Für die Gäste dauerte es bis Mitte der zweiten Halbzeit bis sie selbst auch wieder offensive Akzente setzen konnten. Mehr als ein kleines Strohfeuer war es aber nicht, das abgebrannt wurde. Als alle mit einem 1:0 rechneten und viele Fans schon auf dem Heimweg waren, schlug Edeljoker Alcacar, der in der 70. Minute eingewechselt wurde, erneut zu und markierte mit dem 2:0 seinen zehnten Saisontreffer und gleichzeitigen Endstand.

Für die Freiburger geht es am Samstag vor heimischer Kulisse gegen das nächste große Kaliber weiter. Sie empfangen RB Leipzig gegen die sie in der vergangenen Saison im Schwarzwald Stadion gewonnen haben.

Aufstellung SC Freiburg

Niederlechner könnte in die Startelf zurückkehren.

Schwolow – Gulde, R. Koch, Heintz – P. Stenzel, Haberer, Gondorf, C. Günter – Waldschmidt, Frantz – Petersen

Quote
Anbieter
Bonus
Link
4,40
110€

 

RB Leipzig

Die Roten Bullen aus Leipzig haben sich mit dem Sieg im Spitzenspiel gegen Borussia Mönchengladbach am vergangenen Spieltag auf den dritten Tabellenplatz katapultiert. Interimstrainer Rangnick kann mit den ansprechenden Leistungen in der Bundesliga durchaus zufrieden sein. Kein anderes Team hat öfter zu Null gespielt als die Sachsen, nämlich nicht weniger als sieben Mal in 13 Spielen.

Leider ist nicht alles Gold was glänzt bei den Leipzigern. In der vergangenen Woche haben sie erneut gegen den Tochterclub RB Salzburg verloren. Nach der 1:2 Hinspielpleite setzte es im Rückspiel in Salzburg eine 1:0 Niederlage. Dabei waren die Sachsen ohne jegliche Chance und müssen jetzt auf Schützenhilfe der Mozartstädter hoffen, um in der Euro League zu überwintern.

Ein ganz anderes Gesicht zeigten sie am vergangenen Spieltag gegen die Gladbacher Fohlen. Von Beginn der Partie ließen sie den Borussen keine Chance und keine Luft zum Atmen waren aggressiv und lauffreudig. Gleich nach drei Minuten klingelte es auch schon im Kasten der Gladbacher. Timo Werner war nach einem langen Ball von Kampel auf und davon und markierte das 1:0. Von den Gästen kam überhaupt nichts. Im Gegenteil. Die Hausherren marschierten trotz der Führung weiter in Richtung Kasten von Jan Sommer und schossen diesen mal so richtig warm. Bis zum 2:0 dauerte es aber bis in die zweite Minute der Nachspielzeit der ersten Hälfte. Und erneut war es Nationalstürmer Werner, der zur Stelle war.

Nach dem Seitenwechsel ging es nicht mehr so rund zu, weil die Sachsen einen Gang runter schalteten. Die Gäste wechselten alles an Offensivpower ein, was sie zu bieten hatten. An diesem Tag hätten sie aber noch zwei Stunden spielen können, den Fohlen wäre kein Treffer gelungen.

Somit blieb es beim verdienten 2:0 Sieg der Leipziger, die am Samstag auswärts beim SC Freiburg ran müssen. Dort haben sie in der vergangenen Saison knapp mit 2:1 verloren.

Aufstellung RB Leipzig

Rangnick hat bis auf Forsberg alle Mann an Bord.

Gulacsi – Klostermann, Konaté, Upamecano, Halstenberg – Demme – Sabitzer, Kampl – Bruma – Y. Poulsen, Ti. Werner

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,85
€100
18+, AGBs gelten

 

SC Freiburg gegen RB Leipzig im Live Stream?

Auch das mit Spannung erwartete Duell zwischen dem SC Freiburg und RB Leipzig werden sie nur schwer ohne einen Receiver vom Bezahlsender SKY live im Fernsehen anschauen können. Solle ihr Hauptwohnsitz allerdings nicht in Deutschland, Österreich oder der Schweiz sein könnte der Wettanbieter bet365 genau recht für sie kommen. Alles was sie tun müssen ist ein Wettkonto zu eröffnen, mindestens 10 EURO einzahlen und schon kann es losgehen. Neben Match können sie zudem auch viele weitere Live Events im Stream mitverfolgen.

 

Liveticker und Statistiken