Hamburg ist seit der Verpflichtung von van Marwijk kaum wieder zu erkennen. Unter ihm spielen sie tollen Offensiv-Fußball. Nur die Verteidigung muss noch besser stehen, dann scheint auch wieder über dem HSV die Sonne.

Freiburg wartet noch immer auf den ersten Sieg in der Saison. Nun sind es schon vier Punkte Rückstand bis auf Rang fünfzehn. Freiburg hat die schlechteste Zwischenbilanz seiner Bundesliga-Geschichte nach neun Spieltagen und noch immer keinen Sieg eingefahren. Wenn ihnen in dieser Partie kein Erfolg gelingt, sehe ich schwarz. Mit einem Triumph können sie Hamburg wieder unten reinziehen, doch der Auftritt in der Europa League hat sicherlich Spuren hinterlassen.

Die Rothosen sind erstmals in diesem Kalenderjahr seit drei Partien ungeschlagen (ein Sieg und zwei Remis). Sie stehen zwar nur auf Rang fünfzehn spielen aber unter van Marwijk wie ein Europa Cup Aspirant. Zuletzt haben sie gute Moral bewiesen, beim 2:2 in Frankfurt kam der HSV zweimal nach einem Rückstand zurück, gegen Stuttgart holte man sogar dreimal einen Rückstand noch auf.

Besonders Lasogga hat unter dem neuen Trainer einen Sprung nach vorne gemacht. Mit einem Erfolg in Freiburg hätten sie den Anschluss ans Mittelfeld hergestellt. Beister hat sich mit seinem starken Joker-Auftritt gegen Stuttgart für die Startelf empfohlen und dürfte rechts Zoua verdrängen. Ansonsten setzt van Marwijk auf sein eingespieltes Team.

Die Freiburger präsentieren sich insgesamt erschreckend. In der Europa League haben sie einmal mehr eine Führung hergeben müssen und sind am Ende mit nur einem Punkt aus dem Stadion gegangen. Es fällt mir wirklich schwer ihnen große Vorwürfe zu machen, schließlich wurde sie praktisch leergekauft von der Konkurrenz.

Voraussichtliche Aufstellung Freiburg: Baumann – Schmid, Krmas, Ginter, C. Günter – Fernandes, Schuster – Klaus, Pilar – Mehmedi – Hanke

Voraussichtliche Aufstellung Hamburg: Adler – Westermann, Tah, Djourou, Jansen – Badelj, Arslan – Beister, van der Vaart, Calhanoglu – Lasogga

SC Freiburg – Hamburger SV Tipp

Der HSV ist ausgeruht und unter van Marwijk im Aufwind.  Freiburg hingegen ist noch immer ohne Sieg in dieser Saison und ich glaube nach dem Europa League Spiel nicht, dass die Kraft für den neu erstarkten HSV reichen wird.

Tipp:  Bei Unentschieden Geld zurück HSV – 1.93 Betvictor

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen