Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

Der Sportclub aus Freiburg empfängt am vorletzten Spieltag die Schanzer aus Ingolstadt. Während die Freiburger eine Top-Ausgangsposition haben, um in der nächsten Saison international mitzumischen, ist es für die Ingolstädter das Spiel der letzten Chance.

SC Freiburg

Nach RB Leipzig sorgt auch der zweite Aufsteiger der vergangenen Saison in diesem Jahr für Furore. Der SCF spielt eine unglaublich starke Saison und steht mit 47 Punkten auf dem momentanen fünften Tabellenplatz. Sie haben gegenüber den Verfolgern Hertha BSC (46 Punkte), 1. FC Köln und SV Werder Bremen (je 45 Punkte) die beste Ausgangslage, diesen Platz auch zu halten.

Am vergangenen Spieltag wollten sie die Niederlage gegen den Absteiger aus Darmstadt, als sie mit 3:0 untergegangen sind, wieder gut machen und setzten dieses Vorhaben hervorragend um. Sie hatten die Schalker zu Gast und ließen ihnen von Beginn an keine Chance, dominierten den Gegner über 90 Minuten und siegten am Ende verdient mit 2:0. Der kürzlich fix verpflichtete Niederlechner erzielte dabei einen Doppelpack und am Ende hätte die Partie auch durchaus höher ausgehen können.

Die Freiburger haben das Privileg, nach dem Heimspiel gegen Schalke erneut vor heimischer Kulisse antreten zu dürfen und bekannter Weise sind sie im Schwarzwaldstadion besonders schwer zu schlagen, haben in dieser Saison 31 der 47 Punkte dort geholt. Am Samstag kommen die Schanzer aus Ingolstadt zu Besuch und sollten die Freiburger auch diese Spiel gewinnen, würde das den Abstieg für den FCI bedeuten.

Aufstellung SC Freiburg

Söyüncü und Frantz könnten nach Fußproblemen wieder ins Team rücken. Ob Trainer Christian Streich jedoch das Gewinnerteam vom Sonntag umstellen wird, bleibt abzuwarten.

Schwolow – Ignjovski, Gulde, Kempf, C. Günter – Höfler – Abrashi – O. Bulut, Haberer – Philipp – Niederlechner

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,45
150€

FC Ingolstadt

Die Mannen um Trainer Maik Walpurgis haben am vergangenen Spieltag wieder eine Topleistung abgerufen und die blutleeren Leverkusener am Rande einer Niederlage gehabt. Aber wie schon so oft in dieser Saison, konnten sie die knappe Führung auch diesmal nicht über die Zeit retten und bekamen nach dem Traumtor von Kittel in der 73. Minute fast im Gegenzug den 1:1 Ausgleich.

Dass ausgerechnet die Standardkönige der Liga nach einer Ecke das Tor kassierten und das obwohl man zuvor mehrere gute Chancen hatte, um frühzeitig den Sack zuzumachen, ist wirklich bitter. Fast über die gesamten 90 Minuten hatten sie die Werkself im Griff. Am Ende reichte wieder eine kleine Unachtsamkeit, um die drei Punkte erneut nicht in der Autostadt zu lassen. Somit ist das Auswärtsspiel beim SC Freiburg das Spiel der letzten Chance. Denn sollten sie dort verlieren, bedeutet das den Abstieg aus Deutschlands höchster Spielklasse.

Zwei Siege aus den verbleibenden letzten zwei Spielen sind Pflicht, um noch eine Chance zu haben die Klasse doch noch zu halten und dazu muss auf einen Umfaller der Kontrahenten im Kampf um die Klasse gehofft werden.

Aufstellung FC Ingolstadt

Innenverteidiger Roger kehrt nach abgesessener Gelbsperre wieder ins Team zurück, Morales ist nach der Gelb-Roten-Karte wieder spielberechtigt.

Hansen – M. Matip, Roger, Tisserand – Hadergjonaj, Cohen, Morales, Suttner – Leckie, P. Groß – Lezcano

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,10
€100
18+, AGBs gelten

Tipp

Freiburg ist zu Hause zu stark, als dass sie gegen die Schanzer verlieren. Außerdem geht es für den Sportclub um Europa und sie wollen sich bestimmt mit einer Topleistung im letzten Heimspiel der Saison von ihren Fans verabschieden.

Tipp: Sieg SC Freiburg – Quote 2,45 Betvictor (sehr guter 400% Bonus)

Anbieter
Bonus
Link
Betvictor Erfahurngen

400% bis 40€

10€ auf 2,00

40€ erhalten

Liveticker und Statistiken