Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

Sowohl das Spiel der Sacramento Kings, als auch das Spiel ihrer heutigen Gegner, der Houston Rockets, ist jeweils auf den besten Spieler der Mannschaft ausgelegt. Doch während die Kings und DeMarcus Cousins erst sechs Spiele gewinnen konnten, zeigten sich die Rockets, angeführt von James Harden etwas stärker und gewannen bereits neun Spiele.

Sacramento Kings

Cousins muss sich dabei aber keinen Vorwurf gefallen lassen, liefert er mit 27,5 Punkten, 9,9 Rebounds, 1 Steal und fast einem Block pro Spiel gute Werte. Sein Team kann sich also auf ihn verlassen und Coach Dave Joerger hat nun die Aufgabe die richtigen Rotationen zu finden, damit die Kings auch dauerhaft erfolgreich sein können und nicht nur von Cousins abhängig sind.

Dass sie ein gewisses Potenzial mitbringen, bewiesen die Kings in den letzten beiden Spielen. Zunächst behaupteten sie sich gegen die Toronto Raptors und gewannen das Spiel mit 102-99. Drei Tage später waren dann die Thunder zu Gast und erneut ging Sacramento als Sieger vom Feld (116-101).

Sacramento ist derzeit aber schwer einzuschätzen. Point Guard Darren Collison verpasste den Saisonstart, fand aber nach und nach immer besser ins Spiel der Kings. Allgemeinen scheinen die Kings trotzdem noch Abstimmungsprobleme zu haben; rufen sie jedoch ab, was sie können, haben sie keinen Grund sich vor anderen Teams zu verstecken. Mit Cousins und einem ebenfalls gut aufgelegtem Rudy Gay (20,2 Punkte pro Spiel), haben sie auch individuell starke Waffen, die für jeden Gegner gefährlich sind.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,30
€100

Houston Rockets

Entsprechend wachsam werden sich die Houston Rockets zeigen müssen, die unter Coach Mike D’Antoni erwartungsgemäß wacklig in der Defensive sind. So kassierten sie beispielsweise gegen die Lakers 120 Punkte, Cleveland 128 Punkte und Toronto 115 Punkte und gaben die Spiele aus der Hand. Glücklicherweise sind sie dank James Harden offensiv aber so stark, dass sie auch das eine oder andere Spiele gewinnen konnten, in denen ihre Gegner mehr als 100 Punkte erzielten. Nichtsdestotrotz muss sich die Defensiv verbessern.

Interessant sicher auch, dass die Rockets die drittmeisten Ballverluste im Schnitt haben. Besonders James Harden muss hier in die Pflicht genommen werden, da seine 5,8 Ballverluste pro Spiel definitiv zu hoch sind. Letztlich werden D’Antoni und die Rockets dies aber verkraften können, da Harden mit 28,7 Punkten, 7,7 Rebounds, 12,5 Assists und 1,3 Steals pro Spiel, mehr als genug tut, um die Ballverluste vergessen zu machen.

Fraglich bleibt jedoch vorerst wer nach Harden die wichtigste Rolle übernehmen wird. Bisher präsentiert sich Eric Gordon in guter Verfassung, doch auch Ryan Anderson, Trevor Ariza oder der wieder genesene Patrick Beverly könnten sich langfristig als zweitbester Scorer etablieren.

Etwas problematisch ist zudem noch die fehlende Kontinuität. So gewannen die Rockets nur einmal drei Spiele in Serie und ansonsten wechselten sich Sieg und Niederlage relativ häufig ab. Im Hinblick auf das Spiel gegen die Kings, sind sie aber der Favorit, da sie sich insgesamt etwas gefestigter präsentierten.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,67
€150

Tipp

Natürlich werden alle Augen auf James Harden und DeMarcus Cousins gehen, die jedoch leider nicht im 1-gegen-1 gegeneinander spielen werden. Da Harden seine Mannschaft aber besser einbindet und die Rockets zum einen etwas stärker und auch schon einen Schritt weiter scheinen, gehe ich davon aus, dass sie das heutige Spiel gewinnen werden.

Tipp: -3 Houston Rockets – 1,95 10bet.com (große Auswahl, starke Quoten)

Anbieter
Bonus
Link
10bet bonus
100€

Player to watch: James Harden

Harden bleibt weiter der überragende Mann in Houston und zu Recht einer der ersten Favoriten auf den MVP-Titel. Seine Werte (28,7 Punkte, 7,7 Rebounds, 12,5 Assists) sprechen für sich und sein Spiel scheint für D’Antonis Spielsystem wie geschaffen. Auch an seiner Konstanz lässt sich dies erkennen, weshalb man heute erneut davon ausgehen kann, dass er seinen Schnitt mit 29 Punkten erreichen wird.

Liveticker und Statistiken