Roma – Fiorentina, punktgleich stehen beide Vereine auf den Plätzen drei und vier, womit dem direkten Duell insbesondere im Kampf um die Champions League enorme Bedeutung zukommt. Der AS Rom hat seine monatelange Schwächephase überwunden und sich mit sechs Siegen in Folge im Rennen um die Königsklasse zurückgemeldet, während der AC Florenz zwar seit sieben Partien ungeschlagen ist, sich dabei aber auch drei Unentschieden leistete.

AS Rom – AC Florenz 04.03.2016 Tipp

Nach 164 Duellen zwischen beiden Vereinen ist die Bilanz relativ ausgeglichen. Die Roma hat mit 54 Siegen bei 60 Unentschieden und 49 Niederlagen die Nase leicht vorne. In Rom sind 39 Erfolge bei 27 Remis bei 16 Pleiten indes eine doch

AS Rom

Aufstellung AS Rom

Voraussichtliche Aufstellung: Szczesny – Maicon, Rüdiger, Zukanovic, Digne – Pjanic, Keita – Salah, Iago Falque, Shaarawy – Perotti

Nachdem sich der AS Rom nach wenig erfolgreichen Wochen Mitte Januar dazu entschloss, Trainer Rudi Garcia durch Luciano Spalletti zu ersetzen, ließ der Erfolg zunächst auf sich warten. Gegen Schlusslicht Hellas Verona kam die Roma beim Spalletti-Einstand nicht über ein mageres 1:1 hinaus und verlor dann bei Juventus Turin mit 0:1. Erst im dritten Spiel nach dem Trainerwechsel gelang ein 3:1-Sieg gegen Frosinone Calcio, der dann aber der Auftakt zu einem Positivlauf war, der nur durch die 0:2-Niederlage im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Real Madrid unterbrochen wurde.

Es folgten ein 2:0-Sieg bei Sassuolo Calcio, ein 2:1 gegen Sampdoria Genua, ein 3:1 beim FC Carpi, ein 5:0-Kantersieg gegen US Palermo und zuletzt ein 3:1 beim FC Empoli – allesamt allerdings Mannschaften, die nicht zur Elite in der Serie A zählen.

Mit Daniele De Rossi, Norbert Gyömber und Ezequiel Ponce fallen drei Akteure sicher aus und hinter Radja Nainggolan steht ein dickes Fragezeichen. Coach Spalletti dürfte indes nicht viele Veränderungen im Vergleich zum letzten Wochenende vornehmen und hat damit unter anderem mit Edin Dzeko auch noch Hochkaräter auf der Bank.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,10
€150

AC Florenz

Aufstellung AC Florenz

Voraussichtliche Aufstellung: Tatarusanu – Roncaglia, Gonzalo Rodriguez, Astori, Marcos Alonso – Vecino, Badelj – Bernardeschi, Borja Valero, Tello – Kalinic

Vom 19. bis 22. Spieltag hat der AC Florenz aus vier Spielen nur vier von zwölf möglichen Punkten geholt und dadurch wohl im Titelrennen entscheidenden Boden verloren. Seitdem hat sich die Fiorentina zwar wieder gefangen, aber dennoch nicht so konstant gepunktet wie der mittlerweile enteilte Titelverteidiger Juventus Turin.

Bei Siegen gegen den FC Carpi (2:1) und Inter Mailand (2:1) sowie bei Atalanta Bergamo (3:2) reichte es beim FC Bologna (1:1) und nun am Montag gegen den SSC Neapel (1:1) nur zu Unentschieden. Zudem bedeutete das Aus in der Europa League gegen die Tottenham Hotspurs durch ein 1:1 zu Hause und ein 0:3 in London das Ende der Hoffnung, sich über den Gewinn des Europapokals für die Champions League qualifizieren zu können.

Mit dem gesperrten Mauro Zárate und Yohan Benalouane fallen nur zwei Spieler aus, sodass Trainer Paulo Sousa gerade im Offensivbereich über einige Variationsmöglichkeiten verfügt. So könnte im Vergleich zur Partie gegen Napoli etwas Federico Bernardeschi wieder beginnen.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,85
300%

Tipp

Beide Mannschaften bewegen sich qualitativ auf Augenhöhe, doch neben dem Heimvorteil spricht auch die momentane Form für die Roma, die in der Verfassung der letzten Wochen sogar ein ernsthafter Titelkandidat wäre, hätte man unter Ex-Coach Garcia nicht schon zu viele Punkte liegengelassen.

Tipp: Sieg AS Rom – 2.10 Sportingbet (PayPal, super Bonus und perfekter Support)

Anbieter
Bonus
Link
sportingbet bonus
€150

Liveticker und Statistiken