Auswärtsstarke Mödlinger könnten bei einer Überraschung um den dritten Platz mitmischen – die Bullen wollen sich allerdings im Titelrennen keinen Patzer mehr erlauben, zumal sie Gefahr laufen in der nächsten Saison unbedeutender Für den Sponsor zu werden falls Leipzig in die erste deutsche Bundesliga aufsteigt.

Red Bull Salzburg vs Admira Wacker Mödling 10.04.2016 Tipp

Red Bull Salzburg

Die Salzburger können im Spitzenspiel bei Rapid Wien den vier Punktevorsprung halten und trennen sich 1-1. Salzburg musste auf den erkrankten Neo Coach Garcia verzichten und wurden an der Seitenlinie von Martinez und Aufhauser gecoacht. Auf Seiten der Hütteldorfer rücken Hofmann und Sonnleitner nach der 0-1 Pleite beim SV Ried in die Startelf. Im ersten Durchgang spielt sich das Geschehen im Mittelfeld ab, ein zerfahrenes Spiel mit wenigen Torraumszenen. In der 30. Minute haben die Bullen Glück als ein Hofmann Schuss von Innenstange zu Innenstange letztlich in den Händen von Keeper Walke landet. 30 Sekunden nach Wiederanpfiff bedient Kainz den widererstarkten Schaub, der erst Caleta Car stehen lässt und dann trocken zur 1-0 Führung einschießt.

Nach der Führung ziehen sich die Rapidler weiter zurück und lauern auf gefährliche Konter. Aus dem Spiel gelingt dem Meister wenig, sie bekommen aber immer wieder die Chance aus Standards gefährlich zu werden. In der 75. Minute landet ein scharf getretener Freistoß genau am Kopf von Caleta Car, der den Ausgleich fixiert. In der Schlussphase haben beide Teams noch je eine Chance auf den Lucky Punch – es bleibt bei einer Punkteteilung.

Salzburg hat keines der letzten neuen Meisterschaftsspiele gegen die Admira verloren – davon 8 Siege. In den Heimspielen wird es noch eine Spur deutlicher: 9 Heimsiege in Folge und ein Torverhältnis von 32:3 lassen die Bullen positiv auf das kommende Spiel blicken. Insgesamt sind die die Salzburger in den letzten 13 Ligaheimspielen ungeschlagen und haben davon die vergangenen fünf Heimspiele gewonnen (nur Red Bull Salzburg hat zuhause in 2016 keinen Punkt abgegeben).

Die Salzburger trafen in den letzten 20 Matches gegen Admira immer zumindest einmal (insgesamt 58 Tore aus diesen Begegnungen). Mit sieben Punkten und 12 Toren in den bisherigen drei Saisonduellen holte Salzburg in dieser Saison gegen keinen anderen Club mehr Punkte und schoss auch nicht mehr Tore.

Aufstellung Red Bull Salzburg

Es fehlen:  Leitgeb (Mittelfeld Ersatz; Knieverletzung), , Yabo (Mittelfeld langzeitverletzt; Knieverletzung), Sörensen (Verteidigung Ersatz; Fußverletzung – für Sörensen ist die Saison vorzeitig beendet), Laimer (Mittelfeld Ersatz; Adduktorenverletzung)

Voraussichtliche Aufstellung: Walke – Ulmer, Caleta-Car, Miranda, Schwegler – Berisha, Keita Bernardo, Lazaro – Soriano, Hwang

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,25
€110

Admira Wacker Mödling

Mit dem nächsten deutlichen Auswärtssieg beim SV Mattersburg feiern die Südstädter den dritten Sieg in Folge und festigen vorerst den 4. Platz in der Tabelle. Matchwinner ist Doppeltorschütze Lukas Grozurek. Die Mattersburger finden besser ins Spiel und haben in Hälfte 1 die besseren Möglichkeiten. Prietl vergibt in der 6. Minute aus knapp fünf Meter stümperhaft, danach ist ein Bürger Kopfball zu unpräzise. Nach der Pause übernehmen die Admiraner das Geschehen, allen voran Lukas Grozurek. Erst scheitert er in der 48. und 53. Minute bis er letztlich in der 57. Minute erstmals zuschlägt – sein Schuss allerdings nicht unhaltbar. Keine zehn Minuten sorgt Selbiger für die Vorentscheidung. Mit dem ersten Saisontreffer des 18-jährigen Malicsek ist die erste Heimniederlage der Mattersburger in 2016 besiegelt und die Admira hat vier Punkte Vorsprung auf die fünftplatzierten Grazer.

Zuletzt feierte die Admira drei Siege in Folge und sind in den vergangenen fünf Auswärtsspielen ungeschlagen – die letzten drei Spiele in der Fremde wurden allesamt gewonnen und dabei musste man keinen Gegentreffer hinnehmen.

Aufstellung Admira Wacker

Es fehlen:  Schößwendter (Verteidigung Regulär; Leistenbruch), Vastic (Sturm Langzeitverletzt)

Voraussichtliche Aufstellung: Siebenhandl – Pavic, Wostry, Lackner, Ebner, Malicsek, Toth – Spiridonovic, Knasmüllner, Bajrami – Grozurek

Quote
Anbieter
Bonus
Link
13,00
€100

Tipp

Noch nie hat Jonathan Soriano gegen die Admira verloren und er steuerte bei 11 Siegen und 3 Remis gegen die Südstädter 13 Tore bei. Die Admira hat das Saisonziel längst erreicht und kann in Salzburg Siezenheim frei aufspielen. Die Bullen werden nach den starken Vorstellungen bei Rapid und Mattersburg allerdings gewarnt sein.

Die Salzburger haben zwei Heimspiele vor der Brust und könnten mit zwei Siegen die Weichen für die Titelverteidigung stellen. Der erste Verfolger Rapid hat ein schweres Auswärtsspiel in Wolfsberg und das Wiener Derby vor sich. Garcia ist nach seiner Erkrankung zurück auf der Trainerbank und kann seine stärkste Mannschaft stellen.

Tipp: Beide Mannschaften erzielen ein Tor – 1,91 bet365 (unser Testsieger in fast allen Disziplinen)

Anbieter
Bonus
Link
bet365 bonus
€100
Code: BONUSBET

Liveticker und Statistiken