San Sebastian – Real, während die einen am letzten Wochenende zumindest das Minimalziel Klassenerhalt perfekt gemacht haben, hoffen die anderen nach wie vor auf die Meisterschaft. Real Sociedad San Sebastian kann bei zehn Punkten Vorsprung nicht mehr auf einen Abstiegsplatz abrutschen, will indes nach Möglichkeit den aktuellen zwölften Platz noch verbessern, zumal es bis Rang acht nur zwei Zähler sind.

Real Madrid befindet sich derweil an der Tabellenspitze als Dritter in der Rolle des Jägers und muss hoffen, dass der FC Barcelona und Atletico Madrid, die beide einen Punkt mehr auf dem Konto haben, jeweils noch einmal patzen.

Von den bisherigen 139 Duellen hat Real Madrid 77 gewonnen und bei 35 Remis nur 25 verloren. 22 dieser Niederlagen kassierte Real allerdings in San Sebastian, wo die Königlichen mit 26 Siegen und 21 Unentschieden damit nur ein leicht positive Bilanz vorweisen können.

Real Sociedad San Sebastian vs Real Madrid 30.04.2016 Tipp

Head2Head

In unserem Liveticker aus live.wettbonus.net findet ihr alle Statistiken, die es zu diesem Spiel gibt. Hier geht es zu den Spiel-Details.

Real Sociedad San Sebastian

Nach einer überragenden Serie mit vier Siegen vom 22. bis 25. Spieltag schien San Sebastian sogar noch ins Rennen um Europa eingreifen zu können, doch fünf sieglose Spiele mit nur zwei Punkten später hatte sich dieses Thema schon wieder erledigt. Zwei nicht unbedingt zu erwartende Siege beim FC Sevilla (2:1) und gegen den FC Barcelona (1:0) verhinderten dann zumindest ein weiteres Abrutschen in der Tabelle und nahmen den Fans der Basken frühzeitig die Abstiegssorgen.

Im Derby bei der SD Eibar (1:2) und gegen den FC Getafe (1:2) bedeuteten zwei Niederlagen dann Enttäuschungen, doch am letzten Wochenende wurde mit einem 0:0 beim FC Villarreal zumindest der letzte für den rechnerischen Klassenerhalt noch fehlende Punkt geholt.

Im Vergleich zum Spiel in Villarreal muss der gelbgesperrte Angreifer Carlos Vela ersetzt werden, doch ansonsten dürfte sich an der eher defensiven Ausrichtung nicht viel verändern. Mit Sergio Canales, Imanol Agirretxe, Jonathas und Carlos Martinez gibt es weiterhin einige verletzungsbedingte Ausfälle zu beklagen.

Aufstellung Real Sociedad San Sebastian

Voraussichtliche Aufstellung: Rulli – Elustondo, Reyes, Inigo Martinez, Yuri Berchiche – Illarramendi, Markel Bergara – Zaldua, Zurutuza, Oyarzabal – Bautista

Quote
Anbieter
Bonus
Link
5,30
€100

Real Madrid

Real Madrid ist in der entscheidenden Phase der Saison voll da und hat von den letzten 13 Pflichtspielen elf gewonnen. Lediglich im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League beim VfL Wolfsburg (0:2) erlaubten sich die Königlichen einen Patzer, der mit einem 3:0 im Rückspiel aber wettgemacht wurde. Nun am Dienstag reichte es auch im Halbfinal-Hinspiel bei Manchester City nur zu einem 0:0, das aber eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel bedeutet.

In der Liga hat Real derweil seit den beiden Patzern beim FC Malaga (1:1) und gegen Atletico Madrid (0:1) Ende Februar keinen Punkt mehr abgegeben und neunmal in Folge gewonnen. Das jüngste 3:2 bei Rayo Vallecano geriet nach 0:2-Rückstand aber sehr mühsam.

Trainer Zinedine Zidane wird mit Blick auf das Rückspiel gegen Manchester wohl den einen oder anderen Akteur schonen. Kaum auflaufen dürfte Superstar Cristiano Ronaldo der schon bei Rayo und in Manchester mit muskulären Problemen passen musste.

Aufstellung Real Madrid

Voraussichtliche Aufstellung: Navas – Danilo, Pepe, Varane, Marcelo – Modric, Casemiro, Kroos – Bale, Benzema, Jesé

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,70
€150

Tipp

Real Sociedad hat schon dem FC Barcelona ein Bein gestellt und ist praktisch immer ein Gegner, bei dem selbst die Spitzenteams ungern antreten. Allerdings ist Real in guter Form und will die schon verlorene geglaubte Chance auf die Meisterschaft unbedingt nutzen. Auch ohne Cristiano Ronaldo sollte ein Dreier drin sein, zumal es für San Sebastian um nicht mehr viel geht.

Tipp: Sieg Real Madrid – 1.70 Sportingbet (eines der besten Bonusangebote auf dem Markt!)

Anbieter
Bonus
Link
sportingbet bonus
€150

Liveticker und Statistiken