Real Sociedad San Sebastian – Bayer 04 Leverkusen, Endspiel in Spanien! Leverkusen hätte es sich durchaus einfacher machen können, doch nun kommt es zum Endspiel im Stadion Anoeta. Das Problem für die Bayer-Elf liegt darin, dass sie es nicht mehr in der eigenen Hand haben sich zu qualifizieren. Sie brauchen die Schützenhilfe von Manchester United. Sollte United gegen Donezk gewinnen, würde Bayer bereits ein Unentschieden reichen, da sie das direkte Duell gegen Donezk gewonnen haben.

Dennoch sollten sie hier nicht versuchen auf Unentschieden zu spielen. Nach der Niederlage gegen Manchester haben sie etwas zu beweisen. Ihr durchaus guter internationaler Ruf wurde danach schwer beschädigt.

Für Sociedad ist die Champions League bereits gelaufen. Die Spanier stehen mit einem Punkt aus fünf Spielen abgeschlagen auf dem letzten Platz. Selbst für die Europa League wird es nicht mehr reichen. Sie mussten sich eingestehen, dass die Champions League wohl doch eine Nummer zu groß für sie ist.

Im Hinspiel in der Bay – Arena hatten sie aber durchaus ihre Möglichkeiten. Nur mit viel Glück reichte es für Leverkusen zu einem knappen 2:1 Erfolg. Von daher sollten sie gewarnt sein. Real Sociedad ist derzeit in guter Form und wird Leverkusen den benötigten Sieg nicht einfach schenken.

Real Sociedad San Sebastian

Für San Sebeastian war es bereits ein Erfolg überhaupt in der Champions League dabei sein zu können. Sie hielten in den meisten Spielen zwar gut mit, doch am Ende stehen sie mit leeren Händen da. In Manchester und Leverkusen setzten es zwei knappe Niederlagen. Im heimischen Anoeta konnten sie United sogar ein Unentschieden abluchsen.

Nur gegen Donezk hatten sie in beiden Spielen keine wirkliche Chance. Sie haben dennoch sicherlich viel gelernt. In der heimischen Liga läuft es dagegen nach schwachem Start zuletzt immer besser. Sie haben sich nun schon bis auf Platz sechs hervorgearbeitet. Die ersten drei Plätze scheinen fest vergeben, doch bis zum 4. Athletic Bilbao sind es nur sechs Punkte Rückstand.

Die Mannschaft verfügt nicht über absolute Weltklasse Spieler, dennoch holen sie aus ihren Möglichkeiten das Beste heraus. Sie sind eine stolze Mannschaft und werden sicherlich nicht einfach abschenken.

Real Sociedad San Sebastian: Bravo – de la Bella, Martinez, Gonzalez, Carlos Martinez – Javi Ros, Bergara, Griezmann, Prieto, Vela – Agirretxe

Bayer 04 Leverkusen

Bayer hätte sich mit einem Sieg gegen United bereits für die nächste Runde qualifizieren können, doch es kam alles anders. Die Champions League Saison war bisher ein einziges auf und ab. Gegen United waren sie in beiden Spielen chancenlos. Dann gab es aber auch das tolle 4:0 gegen Donezk.

Nun haben sie sieben Punkte auf dem Konto. Das reicht auf keinen Fall für das Achtelfinale. Sollte Leverkusen dieses Ziel nicht erreichen, wäre das ein großer Rückschritt für eine Mannschaft, die gerade versucht sich unter den Besten zu platzieren.

In der Bundesliga läuft es dagegen besser als je zuvor. Sie liegen auf einem tollen zweiten Platz. Noch nie hatten sie nach fünfzehn Spielen so viele Punkte wie jetzt. Am Wochenende gab es den 1:0 Erfolg in Dortmund. Dort haben sie bewiesen, dass sie doch mit den großen Mannschaften mithalten können. Sie liegen nun sechs Punkte vor dem BVB und vier hinter den Bayern. Als Bayernjäger würde ich sie dennoch nicht bezeichnen.

Der Trainer kann bis auf den verletzten Sam in Spanien auf seine beste Mannschaft bauen. Neben dem eigenen Ruf gilt es auch den für Deutschland in dieser Partie aufzupolieren.

Bayer 04 Leverkusen: Leno – Can, Spahic, Toprak, Donati – Rolfes, Castro, Bender, Son, Hegeler – Kießling

Real Sociedad San Sebastian – Bayer 04 Leverkusen Form

Die Champions League erscheint zwar eine Nummer zu groß, doch in der Liga haben sie ihre Form gefunden.  Aus den letzten vier Partien in der Primera Division holten sie neun Punkte. Zuletzt gab es da einen Sieg bei Espanol Barcelona. An diesem Wochenende reichte es im spanischen Pokal aber nur zu einem 1:1 in Algeciras.

Leverkusen hat nach der Niederlage gegen United die letzten drei Partien gewonnen. Gegen Nürnberg und Freiburg war das nicht wirklich stark, doch der Erfolg gegen den BVB hat gezeigt, dass sie eine absolute Spitzenmannschaft sind. Nun müssen sie das auch international beweisen.

Real Sociedad San Sebastian – Bayer 04 Leverkusen Tipp

Für San Sebastian geht es nur noch darum sich ordentlich zu verabschieden. In ihren bisherigen zwei Heimspielen reichte es nur zu einem Punkt. Leverkusen weiß um die Bedeutung dieser Partie. Sie müssen gewinnen, selbst dann brauchen sie noch die Schützenhilfe von United. Außerdem wollen sie beweisen, dass das 0:5 gegen Manchester nur ein Ausrutscher war. Ich gehe davon aus, dass Leverkusen seine letzte Chance nutzt und diese Partie knapp gewinnt.

Tipp: Sieg Leverkusen – 1.95 BetVictor

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen