Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

Real – Las Palmas, der Spitzenreiter steht vor einer Pflichtaufgabe. Real Madrid befindet sich zwar noch immer in der Pole Position im Titelrennen, darf sich aber bei nur noch einem Punkt Vorsprung (und einem weniger ausgetragenen) Spiel keine Patzer mehr erlauben. Mit UD Las Palmas gastiert nun ein Team im Estadio Santiago Bernabeu, das bei elf Punkten Rückstand auf Rang sechs und ebenso vielen Zählern Vorsprung auf Rang 18 jenseits von Gut und Böse angesiedelt ist.

Nach 65 Begegnungen spricht die Statistik klar für Real Madrid. Bei 44 Siegen und 14 Unentschieden verlor Real erst siebenmal gegen Las Palmas. In Madrid sind die Königlichen bei 28 Siegen und vier Remis sogar noch unbesiegt.

Real Madrid

Nachdem das Jahr 2016 mit dem Gewinn der Klub-WM und 37 ungeschlagenen Spiele in Serie zu Ende gegangen ist, läuft es bei Real Madrid seit der kurzen Weihnachtspause noch nicht vollends rund. Vor allem das Aus im Viertelfinale der Copa del Rey gegen Celta Vigo (1:2 und 2:2) war bitter, aber auch in der Liga wurde der Nimbus des Ungeschlagenen nach 40 Partien ohne Niederlage mit einem 1:2 beim FC Sevilla zerstört. Ansonsten hielt sich Real im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen den SSC Neapel (3:1) sowie in der Liga gegen den FC Malaga (2:1), gegen Real Sociedad San Sebastian (3:0) und bei CA Osasuna (3:1) schadlos, bevor vorige Woche das Nachholspiel beim FC Valencia unerwarteterweise mit 1:2 verloren ging. Am Sonntag beim FC Villarreal sah es für Real nach einem 0:2-Rückstand auch nicht gut aus, doch letztlich drehten die Königlichen die Partie noch und siegten 3:2.

Bis auf die verletzten Danilo und Raphael Varane hat Trainer Zinedine Zidane alle Mann an Bord. Denkbar, dass wegen der aktuell hohen Belastung auf der einen oder anderen Position rotiert wird.

Aufstellung Real Madrid

Voraussichtliche Aufstellung: Navas – Carvajal, Pepe, Sergio Ramos, Marcelo – Modric, Casemiro, Kroos – Bale, Benzema, Cristiano Ronaldo

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,15
€300

UD Las Palmas

Mit neun Punkten aus den ersten vier Spielen hat UD Las Palmas einen guten Start hingelegt, dann aber deutlich nachgelassen. Bis zur Winterpause folgten aus zwölf Spielen lediglich zwölf Punkte und im neuen Jahr läuft es seit dem 1:0-Auftaktsieg gegen Sporting Gijon auch nicht wirklich gut. Während Atletico Madrid in der Copa del Rey (0:2 und 3:2) im Achtelfinale frühzeitig Endstation war, wurde auf ein 0:5 beim FC Barcelona zunächst mit vier Punkten aus den beiden Heimspielen gegen Deportivo La Coruna (1:1) und den FC Valencia (3:1) noch gut reagiert. Seitdem aber holte Las Palmas aus vier Spielen keinen einzigen Punkt mehr. Beim FC Granada (0:1), gegen den FC Sevills (0:1), beim FC Malaga (1:2) und zuletzt gegen Real Sociedad San Sebastian (0:1) unterlag die Mannschaft von Trainer Quique Setién zwar stets nur knapp, muss nun aber den Abwärtstrend langsam, aber sicher bremsen.

Mit Michel Macedo, Marko Livaja, Angel Montoro und Sergio Araujo fallen vier Akteure verletzungsbedingt aus. Mit dabei ist aber der an alter Wirkungsstätte sicher hochmotivierte Jese.

Aufstellung UD Las Palmas

Voraussichtliche Aufstellung: Javi Varas – David Simon, Aythami, Bigas, Helder Lopes – Jonathan Viera, Roque, Vicente Gomez – Tana, Boateng, Jese

Quote
Anbieter
Bonus
Link
21,00
€100
18+, AGBs gelten

Tipp

Real Madrid ist der klare Favorit, kann in Bestbesetzung antreten und dürfte nach dem Schlussspurt in Villarreal eine richtige breite Brust haben, während Las Palmas in einer Krise steckt.

Tipp: Sieg Real Madrid – 1.15 Ladbrokes (300€ Sonderbonus bei uns)

Anbieter
Bonus
Link
Ladbrokes erfahrungen

50%-€300

1xEinzahlung

Quote: 1,50

Liveticker und Statistiken