Es gibt so Duelle, da hat man von Beginn an nichts zu verlieren und hat genau deswegen eine Chance. Nachdem ich für diesen unglaublich dämlichen Spruch nun ein paar Euro in das Phrasenschwein geworfen habe, sollte man sich dem Wahrheitsgehalt der Aussage widmen! Real produzierte einen kleinen Unfall im Hinspiel und kassierte den Ausgleich in der Nachspielzeit, aber niemand hat Zweifel daran, dass Real hier ein ähnliches Ergebnis produzieren könnte wie die Bayern gegen Basel. Genau daran habe ich durchaus meine Zweifel.

Real wird beinahe in bester Besetzung antreten. Es fehlen lediglich Coentra in der Abwehr, so wie Di Maria im Mittelfeld, was recht unwichtig sein dürfte, da man mit Özil, Kaka und Ronaldo ein mehr als ausreichend offensives Mittelfeld hat. Natürlich könnte ich nun ausweichen in die unendlichen Weiter der Lobeshymnen aus Real, aber ihre dominanten Ergebnisse erzielt das Team in einer Liga, in der alle Team schon aufgegeben haben und sich gar nicht mehr auf die Spiele mit den zwei Alleinunterhaltern aus Madrid und Barcelona konzentrieren.

CSKA dürfte noch einmal einen Schub bekommen, da Honda überraschend schnell die volle Fitness erreicht hat nach seiner Verletzung. Er wird von Beginn an spielen dürfen, was vor allem bei Standards sehr viel Gefahr bedeutet auch wenn er noch einige Wochen brauchen wird um an seine alte Form heran zu kommen. Die zweite Gefahrenquelle ist natürlich Doumbia, bei dem ich mich frage wie Moskau ihn noch halten will. Er gehört schon längst zu den besten Akteuren, die man im Angriff bekommt. Die dritte Gefahrenquelle ist das russische Supertalent Dzagoev. Der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler dürfte schon unter Beobachtung der großen Clubs stehen, auch weil er selbst in der Champions League seine Leistungen immer gebracht hat.

Gewinnt Real das Spiel: ja, alles andere wäre eine Herzattacke. Gewinnt Real das Spiel so locker wie sie ihre Ligaspiele gewinnen? Genau das sehe ich hier nicht unbedingt.

Tipp: Asiatisches Handicap +2,5 CSKA – 2,08 bet365

Voraussichtliche Aufstellung Real: Casillas – Arbeloa, Pepe, Ramos, Marcelo – Khedira, Alonso – Ozil, Kaka, Ronaldo – Benzema

Voraussichtliche Aufstellung CSKA: Chepchugov – A Bere’ski, V Bere’ski, Igna’vich, Schennikov – Wernbloom, Mamaev – Dzagoev, Honda, Musa – Doumbia