Real – Betis, die einen haben die Meisterschaft im Visier, während die anderen in Sachen Klassenerhalt noch nicht ganz auf der sicheren Seite sind. Real Madrid hat zwar als Tabellenzweiter mit einem Punkt Rückstand auf den FC Barcelona, aber einem weniger ausgetragenen Spiel noch immer die beste Ausgangsposition im Titelrennen, darf sich aber keinen Patzer mehr erlauben. Betis Sevilla liegt als Tabellenvierzehnter immerhin neun Punkte vor der Abstiegszone und befindet sch damit auf einem guten Weg.

105-mal standen sich beide Vereine bisher gegenüber. Mit 59 Siegen hat Real Madrid klar die Nase vorne, während es Betis bisher bei 23 Remis auf 23 Siege bringt. In Madrid gewann Betis indes nur fünfmal und kassierte bei acht Unentschieden 39 Pleiten.

Real Madrid

Real Madrid hat zu Beginn des Jahres 2017 seine Serie auf 40 ungeschlagene Spiele in Folge ausgebaut, dann aber beim FC Sevilla (1:2) eine erste Saisonniederlage kassiert, der im Viertelfinale der Copa del Rey gegen Celta Vigo (1:2) die nächste und im Rückspiel (2:2) aus Aus folgte. Besser machten es die Königlichen im Achtelfinale der Champions League, das mit zwei 3:1-Siegen gegen den SSC Neapel souverän gemeistert wurde. In der Liga gewann Real nach der Pleite von Sevilla zunächst gegen den FC Malaga (2:1), gegen Real Sociedad San Sebastian (3:0), bei CA Osasuna (3:1) und gegen Espanyol Barcelona (2:0) zunächst viermal in Folge, verlor dann aber im Nachholspiel beim FC Valencia mit 1:2. Beim FC Villarreal gelang nach 0:2 noch ein 3:2-Sieg, ehe gegen UD Las Palmas eine weitere Aufholjagd bei einem enttäuschenden 3:3 endete. Bei der SD Eibar gelang am vergangenen Wochenende und damit vor dem Rückspiel in Neapel aber wieder ein souveräner 4:1-Sieg.

Weil danach keine englische Woche ansteht, dürfte Trainer Zinedine Zidane weitgehend auf Rotation verzichten. Der gesperrte Gareth Bale und der verletzte Raphael Varane sind die einzigen Ausfälle.

Aufstellung Real Madrid

Voraussichtliche Aufstellung: Navas – Carvajal, Pepe, Sergio Ramos, Marcelo – Casemiro – Modric, Kroos – James, Benzema, Cristiano Ronaldo

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,14
€100

Betis Sevilla

Mit 18 Punkten aus den 16 Spielen vor Weihnachten hat sich Betis Sevilla zumindest von den Abstiegsplätzen fernhalten können, aber nur selten überzeugt. Auch nicht in der Copa del Rey, in der Deportivo La Coruna schon in Runde vier Endstation war. Ins neue Jahr startete Betis dann mit einem 2:0-Heimsieg gegen CD Leganes gut, blieb anschließend aber bei drei Niederlagen und drei Unentschieden sechsmal hintereinander ohne Sieg. Erst ein 2:1-Sieg Ende Februar beim FC Malaga beendete diese Durststrecke. Nachlegen konnte Betis allerdings nicht und verlor danach mit 2:3 gegen Real Sociedad San Sebastian. Am Mittwoch im Nachholspiel bei Deportivo La Coruna reichte es dann immerhin zu einem 1:1.

Bis auf die verletzten Jonas Martin und José Carlos Ramírez sind alle Mann an Bord.

Aufstellung Betis Sevilla

Voraussichtliche Aufstellung: Adan – Piccini, Mandi, Pezzella, Tosca, Durmisi – Brasanac, Ruben Pardo, Donk, Dani Ceballos – Sanabria

Quote
Anbieter
Bonus
Link
26,00
400%

Tipp

Real Madrid hat sich in den vergangenen beiden Spielen wieder gesteigert und ist bei nahezu optimalen personellen Voraussetzungen natürlich der klare Favorit. Bei einer normalen Leistung der Königlichen ist auch ein deutlicher Erfolg möglich.

Tipp: Sieg Real Madrid bei Handicap 0:1 – 1.36 Ladbrokes (Super 300€ Bonus nur bei uns)

Anbieter
Bonus
Link
Ladbrokes erfahrungen

50%-€300

1xEinzahlung

Quote: 1,50

Liveticker und Statistiken