Ancelottis Nemesis ist noch lange nicht bezwungen. Das 0-0 im Hinspiel ust zwar solide aus Real-Sicht, aber auch gefährlich. So wie das Ergebnis war auch der Spielverkauf, da beide Teams ihre Hochphasen hatten, in denen sie glänzen konnten.

Real Madrid

Am Wochenende zeigte man gegen Malaga, dass man sich wieder gefangen hat. Nach einer extrem schwachen Phase, die fast zum Ausscheiden gegen Schalke und zum Verlust der Tabellenspitze führte, ist das Team wieder voll im Schwung, samt Superstar Ronaldo. Sie sind bis auf zwei Zähler an Barcelona dran, aber hier müssen sie auf einen Fehler der Katalanen warten. Dafür ist der Vorsprung auf Atletico in der Tabelle recht bequem.

Das Hinspiel gestaltete Real durchwachsen. Waren sie zuerst die bessere Mannschaft, so zeigten sie in der zweiten Hälfte einige Schwächen und hätten auch durchaus ein Gegentor kassieren können. Wie in den ganzen letzten Wochen wirkte die Abwehr wieder wach und zwar fast ohne Ausnahme. Die Schwächen würde ich am ehesten auf der Position von Illarrameni sehen, da er nicht konstant ist.

Aufstellung Real Madrid

Der größte Ausfall ist natürlich Bale. Daneben fehlen Modric und Marcelo, wobei auch Benzema und Coentrao angeschlagen sind.

Voraussichtliche Aufstellung: Casillas – Coentrao, Varane, Ramos, Carvajal – Rodriguez, Kroos, Ilarramendi, Isco – Benzema, Ronaldo

Atletico Madrid

Atletico kann zwar nicht an die Erfolge der letzten Saison anknüpfen, aber dennoch spielt das Team eine sehr starke Saison. Sie sind auf Platz drei der Tabellen in Spanien und haben auch hier alle Chancen auf ein Weiterkommen. Außerdem zeigten sie im Pokal Real die Grenzen auf. Doch sie wollen sie endlich für die Finalniederlage rächen.

Im Hinspiel wirkte das Team in der ersten Halbzeit ungewohnt nervös, aber in der zweiten Hälfte zeigten sie dann warum sie so gefährlich sind. Sie hatten Real am Rande einer Niederlage und man sollte nicht glauben, dass sie chancenlos sind.

Aufstellung Atletico Madrid

Klare Schwächung ist die Sperre von Mario Suarez. Er ist ein wichtiger defensiver Mann vor der Abwehr. Ansonsten stehen alle zur Verfügung.

Voraussichtliche Aufstellung: Oblak – Juanfran, Miranda, Godin, Siqueira – Turan, Gabi, Tiago, Koke – Griezmann, Mandzukic

Tipp

Ein sehr gefährliches Hinspielergebnis aus Real-Sicht und dennoch glaube ich, dass die Königlichen hier weiterkommen werden, vor allem weil ihre Abwehr wieder stark wirkt.

Tipp: Real Madrid kommt weiter – 1,67 bet365 (unser Gesamtsieger)

Bet365 BonusWertungLink
100€
Bet365 Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken