Leipzig – KSC, es könnte eine historische Partie werden. Denn mit einem Sieg stünde RB Leipzig als zweiter Aufsteiger in die Bundesliga nach dem SC Freiburg fest und wäre erstmals überhaupt erstklassig. Bei fünf Punkten Vorsprung auf den 1. FC Nürnberg könnte der Aufstieg indes auch dann klar sein, wenn selbst nicht gewonnen wird und der Club patzt.

Der Karlsruher SC gehört dem breiten Tabellenmittelfeld an und kämpft bis zum Ende mit Blick auf die TV-Gelder um die bestmögliche Abschlussplatzierung. Nach drei Spielen ist der KSC gegen Leipzig noch sieglos. Vergangene Saison folgte auf ein 1:3 in Leipzig ein torloses Remis in Karlsruhe und in dieser Spielzeit siegten die Roten Bullen bei den Badenern mit 1:0.

RB Leipzig vs Karlsruher SC 08.05.2016 Tipp

RB Leipzig

RB Leipzig schien lange Zeit einsam der Bundesliga entgegenzustreben, doch seit dem 3:1 am 24. Spieltag gegen den 1. FC Heidenheim läuft es bei der Mannschaft von Trainer Ralf Rangnick nicht mehr richtig rund. Seitdem wurden von acht Spielen nur drei gewonnen und bei zwei Unentschieden drei verloren. Konnte man die Pleiten beim SC Freiburg (1:2) und beim 1. FC Nürnberg (1:3) noch ein Stück weit mit der Qualität der Gegner erklären und es gelang postwendend mit Heimsiegen die passende Antwort, so scheint in den letzten Wochen ein wenig das Nervenflattern vor dem großen Erfolg ausgebrochen.

Völlig überraschend verloren die Roten Bullen zu Hause gegen den SV Sandhausen mit 0:1 und kamen dann trotz überlegen geführter Partie beim 1. FC Kaiserslautern nicht über ein 1:1 hinaus. Und wie in Kaiserslautern wurde nun auch am letzten Wochenende gegen Arminia Bielefeld (1:1) im dritten sieglosen Spiel in Folge eine Führung verspielt.

Im Vergleich zum Spiel gegen Bielefeld sind Stefan Ilsanker und Willi Orban nach abgesessenen Sperren wieder verfügbar und beide werden voraussichtlich auch in eine ansonsten vermutlich unveränderte Elf zurückkehren.

Aufstellung RB Leipzig

Voraussichtliche Aufstellung: Gulacsi – Klostermann, Orban, Compper, Halstenberg – Ilsanker, Demme – Kaiser, Sabitzer, Forsberg – Poulsen

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,45
€100

Karlsruher SC

Im Winter hatte sich der Karlsruher SC noch einmal einiges vorgenommen, doch schnell wurde klar, dass es in diesem Tag nicht zur einer Aufholjagd Richtung Aufstiegsplätze reichen würde. Vor allem auch deshalb, weil es zu Hause viermal in Folge nur zu Unentschieden reichte. Dennoch kann man in Karlsruhe aber inzwischen auf eine sehr ordentliche Rückrunde zurückblicken.

So verloren die Badener nur eines der letzten neun Spiele bei vier Siegen und vier Remis. Seit dem unglücklichen 0:1 beim SC Freiburg ist der KSC seit mittlerweile fünf Spielen unbesiegt. Neben drei Heimsiegen gegen den TSV 1860 München (3:1), den 1. FC Nürnberg (2:1) und zuletzt am Montag den SV Sandhausen (3:0) stehen zwei Auswärtsremis beim 1. FC Kaiserslautern (0:0) und beim VfL Bochum (1:1) zu Buche.

Schon alleine um sich nicht den Vorwurf der Wettbewerbsverzerrung gefallen lassen zu müssen, wird Trainer Markus Kauczinski seine beste Elf auf den Platz schicken. Möglich, dass es das gleiche Team ist wie gegen Sandhausen.

Aufstellung Karlsruher SC

Voraussichtliche Aufstellung: Vollath – Traut, Gordon, Thoelke, Sallahi – Meffert, Krebs – Torres, Nazarov, Gouaida – Diamantakos

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,90
€200

Tipp

Der KSC ist zwar sicher keine Laufkundschaft und die Bilanz der letzten Wochen nicht die beste, doch mit dem Aufstieg vor Augen darf man davon ausgehen, dass Leipzig alles abrufen und über Grenzen gehen wird, um den letzten Schritt zu gehen. Genau das könnte gegen den KSC, für den es um nicht mehr viel geht, den Unterschied ausmachen. Die individuelle Qualität spricht ohnehin für Leipzig.

Tipp: Sieg RB Leipzig – 1.45 888sport (wieder mit deutsche Kunden und starkem PayPal Bonus. Einzahlung einmal umsetzen, danach den Bonus 6x umsetzen mit Mindestquote 1,50. 100% bis 100€ Bonus)

Anbieter
Bonus
Link
888sport bonus
€100

Liveticker und Statistiken