Leipzig – Wolfsburg, Bullen gegen Wölfe, dass hört sich eher an wie ein Duell aus der amerikanischen Eishockey Liga, doch es treffen wohl die beiden Mannschaften aufeinander, die in den kommenden Jahren am ehesten den Bayern Paroli bieten können.

Das Projekt in Leipzig wurde zu Beginn sogar von der eigenen Bevölkerung sehr kritisch betrachtet, doch mittlerweile steht die gesamte Stadt hinter diesem Club. Die Zuschauerzahlen in der WM Arena von 2006 belegen dies. Wolfsburg ist schon einen Schritt weiter. Sie machen schon in diesem Jahr den Bayern das Leben schwerer als diese sich gewünscht hatten. Beide Teams verfügen Dank großer Konzerne über enorme Resonanzen. Geld spielt sowohl in Leipzig als auch in Wolfsburg keine Rolle.

RB Leipzig

Die Bullen haben im Jahr 2015 den Aufstieg so gut wie aus den Augen verloren. Nach einem schwachen Rückrundenstart musste Trainer Zorniger seinen Hut nehmen. Sie werden momentan von Interimstrainer Beierlorzer betreut, doch immer wieder geistert der Name Thomas Tuchel durch die Stadt.

Am Wochenende gab es dann den ersten Dreier nach zuvor fünf Partien ohne Sieg. Gegen Union Berlin war vor allem die erste Halbzeit toll anzusehen. Der Rückstand auf Platz drei beträgt derzeit acht Punkte aber wenn eine Mannschaft in der Lage ist das noch aufzuholen, sind es die Bullen. Im Pokal haben sie in dieser Saison schon Erzgebirge Aue und den SC Paderborn aus dem Weg geräumt. Chancenlos sind sie auch gegen die beste Bundesliga Mannschaft der Rückrunde nicht.

Aufstellung RB Leipzig

Voraussichtliche Aufstellung: Coltori – Teigl, Klostermann, Sebastian, Jung – Demme, Kimmich, Kaiser, Forsberg – Damari, Rebic

VfL Wolfsburg

So langsam wird mir dieser Bas Dost ein wenig unheimlich. Auch beim 5:3 in Bremen erzielte er wieder zwei Tore. Wolfsburg liefert uns dieser Tage die mit Abstand unterhaltsamsten Partien im Land. Gegen Werder saß Neuzugang Schürrle sogar auf der Bank.

Der 35 Millionen Mann hatte sich dies sicherlich anders vorgestellt, doch mittlerweile verfügen die Wölfe über einen so breiten Kader, dass sie 13 oder 14 Topspieler besitzen. Wolfsburg hat sein Ziel in der Bundesliga schon so gut wie erreicht, einen Champions League Platz kann man ihnen wohl nicht mehr nehmen.

In der Europa League wartet mit Inter Mailand eine attraktive aber auch lösbare Mannschaft auf sie und im Pokal haben sie ebenfalls gute Chance sehr weit zu kommen. Wenn Sie in Wolfsburg einen Schritt nach dem anderen machen, kann dort etwas ganz Großes entstehen.

Aufstellung Wolfsburg

Voraussichtliche Aufstellung: Benaglio – Träsch, Naldo, Knoche, Rodriguez – Gustavo, Guilavogui, Vierinha, De Bruyne, Schürrle – Dost

Tipp

Bei Leipzig ist es nur noch eine Frage der Zeit bis sie ganz oben angekommen sind, aufhalten kann man die Bullen nicht mehr. Gegen viele andere Teams hätte ich ihnen durchaus den Sprung ins Viertelfinale zugetraut, doch Wolfsburg erscheint im Moment für sie eine Nummer zu groß zu sein

Tipp: Sieg Wolfsburg – 1.65 bwin (unbedingt die Kombiabsicherungen anschauen. Tolles Angebot!)

Bwin BonusWertungLink
50€
Bwin Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken