Leipzig – 1860, der Spitzenreiter und Top-Favorit auf den Aufstieg trifft auf ein Team, das sich wieder einmal aus dem Sumpf zu ziehen scheint. Während RB Leipzig trotz der jüngsten 1:2-Niederlage im Spitzenspiel beim SC Freiburg noch sechs Punkte Vorsprung auf den dritten Platz hat und klar der Bundesliga entgegensteuert, hat der TSV 1860 München mit einer perfekten englischen Woche für Aufsehen gesorgt.

Mit den Saisonsiegen drei bis fünf, nachdem es zuvor an 22 Spieltagen nur zwei gewesen sind, kletterten die Löwen vom direkten Abstiegsplatz 17 auf Rang 15 und haben nun selbst den Klassenerhalt ohne Umweg über die Relegation wieder in eigener Hand.

Nach bislang erst drei Duellen warten die Löwen noch auf ihren ersten Sieg gegen Leipzig. Die Roten Bullen gewannen vergangene Saison das allererste Aufeinandertreffen mit 3:0 in München, kamen dann im Rückspiel (1:1) aber ebenso wenig über ein Unentschieden hinaus wie bei der ersten Partie in dieser Saison (2:2).

RB Leipzig – TSV 1860 München 13.03.2016 Tipp

RB Leipzig

Aufstellung RB Leipzig

Voraussichtliche Aufstellung: Gulacsi – Klostermann, Orban, Compper, Halstenberg – Khedira, Demme – Kaiser, Sabitzer, Forsberg – Selke

RB Leipzig hat mit 14 Punkten aus den ersten neun Spielen eher schleppend in die Saison gefunden und ist zunächst der allseits von den Roten Bullen erwarteten Rolle als Top-Favorit und Übermannschaft nicht gerecht geworden. Das hat sich inzwischen aber geändert. Denn beginnend mit dem zehnten Spieltag gewann Leipzig 13 der letzten 16 Spiele, wobei die drei Niederlagen allesamt vermeidbar waren. Gegen den 1. FC Kaiserslautern (0:2) am 14. Spieltag fehlte der letzte Tick Entschlossenheit, während in Runde 21 beim FC St. Pauli (0:1) die Chancenverwertung verheerend ausfiel.

Und am Montag in Freiburg (1:2), wo auf schneebedecktem Boden keine wirklich regulären Bedingungen herrschten, wäre zumindest der in der Schlussphase auch durchaus mögliche Ausgleich nicht unverdient gewesen. Nichtsdestotrotz befindet sich Leipzig in sehr guter Form und dominiert seine Gegner beinahe nach Belieben.

Trotz der Niederlage in Freiburg dürften sich die Änderungen von Trainer Ralf Rangnick in Grenzen halten. Ein Wechsel im Angriff ist aber sicher, da Yussuf Poulsen wegen der fünften gelben Karte ausfällt. Für den Dänen dürfte Davie Selke erstmals im neuen Jahr in der Startelf stehen.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,45
€110

TSV 1860 München

Aufstellung TSV 1860 München

Voraussichtliche Aufstellung: Ortega – Kagelmacher, Schindler, Mauersberger, Wittek – Bülow, Lacazette – Liendl, Aycicek – Mölders, Okotie

Nach inklusive DFB-Pokal vier Niederlagen in Folge vor Weihnachten hatte man sich beim TSV 1860 München nicht zuletzt dank fünf Neuzugängen in der Winterpause einiges vorgenommen, doch mit Auftaktniederlagen gegen den 1. FC Nürnberg (0:1) und beim 1. FC Union Berlin (0:3) kehrte trotz ansprechender Leistungen schnell wieder Ernüchterung ein.

Erst mit einem 1:1 gegen den VfL Bochum wurde der Abwärtstrend gestoppt, ehe die englische Woche nicht besser hätte laufen können. Nach einem 3:2 im wichtigen Schlüsselspiel gegen Fortuna Düsseldorf nahmen die Löwen auch beim 1. FC Kaiserslautern (1:0) drei Punkte mit, um dann gegen den SV Sandhausen einen weiteren 3:2-Heimsieg zu feiern.

Sofern der mit seiner Kopfballstärke bei den zuletzt sehr erfolgreichen Standardsituationen enorm wichtige Kai Bülow trotz einer Zehenblessur auflaufen kann, dürfte Trainer Benno Möhlmann zum dritten Mal in Folge der gleichen Startelf vertrauen.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
7,50
€200

Tipp

Leipzig hat seine letzten fünf Heimspiele allesamt gewonnen und die Gäste in der Red-Bull-Arena vor allem nach der Winterpause förmlich an die Wand gespielt. Bei den Löwen gilt hingegen nach dem ersten Auswärtssieg in Kaiserslautern abzuwarten, ob der Positivlauf nicht doch nur ein Strohfeuer war. In Leipzig dürften die Trauben für die Sechziger in jedem Fall hoch hängen – vermutlich zu hoch.

Tipp: Sieg RB Leipzig – 1.45 Interwetten (tolle Quote auf den Favoriten, wie immer!)

Anbieter
Bonus
Link
interwetten bonus
€110

Liveticker und Statistiken