Leipzig – Union, Tradition hat dieses Ostduell zwar nicht, aber dennoch steckt Brisanz im Aufeinandertreffen des Spitzenreiters und des Tabellenelften. RB Leipzig führt die Tabelle trotz der Niederlage am letzten Wochenende weiterhin deutlich an und liegt klar auf Bundesliga-Kurs, während der 1. FC Union Berlin einen unverkennbaren Positivtrend aufweist und aus den vier Spielen der Rückrunde zehn Punkte geholt hat.

Angesichts von zehn Zählern Vorsprung auf den Relegationsplatz sollte zumindest der Abstiegskampf kein Thema mehr werden. Nach den bisherigen drei Duellen ist die Bilanz zwischen beiden Klubs mit jeweils einem Sieg sowie einem Remis ausgeglichen. Vor dem 1:1 im Hinspiel in dieser Saison gewannen beide Vereine vorige Saison jeweils ihr Heimspiel. In Leipzig behielten die Roten Bullen mit 3:2 die Oberhand.

RB Leipzig – 1. FC Union Berlin 19.02.2016 Tipp

RB Leipzig

Aufstellung RB Leipzig

Voraussichtliche Aufstellung: Gulacsi – Klostermann, Orban, Compper, Halstenberg – Kaiser, Demme – Poulsen, Sabitzer, Forsberg – Selke

Ganz unschlagbar ist RB Leipzig dann doch nicht. Nach zehn Siegen in den elf Liga-Spielen zuvor sowie fünf ausnahmslos gewonnenen Testspielen in der Winterpause hat es die Mannschaft von Trainer Ralf Rangnick beim FC St. Pauli wieder einmal erwischt. Am Millerntor kassierten die Roten Bullen mit einem 0:1 die erst dritte Saisonniederlage, die allerdings durchaus zu vermeiden gewesen wäre. Vor allem die Offensive musste sich angesichts von 10:5-Chancen einiges an Kritik von Rangnick gefallen lassen, nachdem schon zum Start ins neue Jahr gegen Eintracht Braunschweig (2:0) mit mehr Konsequenz im Abschluss ein weitaus höherer Sieg möglich gewesen wäre. Dass mit Freiburg, Nürnberg und auch Union Berlin drei Teams mehr Tore erzielt haben als Leipzig, macht ebenfalls deutlich, wo am ehesten noch Luft nach oben besteht.

Nach der Niederlage auf St. Pauli sind einige Wechsel möglich. Neben Umstellungen im Angriff könnte der etatmäßige Linksverteidiger Marcel Halstenberg nach überstandenen Muskelproblemen zurückkehren. Stefan Ilsanker fällt derweil aus.

1. FC Union Berlin

Aufstellung 1. FC Union Berlin

Voraussichtliche Aufstellung: Busk – Trimmel, Pogatetz, Parensen – Kroos, Zejnullahu – Kessel, Kreilach, Redondo – Brandy, Wood

Auch wenn es am 17. Spieltag beim SC Freiburg eine klare 0:3-Niederlage setzte, war der Trend beim 1. FC Union Berlin schon zum Ende der Hinrunde mit zuvor vier ungeschlagenen Spielen, aus denen sechs Punkte geholt wurden, positiv. Und in den letzten beiden Spielen vor Weihnachten gelangen der Mannschaft von Trainer Sascha Lewandowski bei Fortuna Düsseldorf (3:0) und gegen den SV Sandhausen (1:0) Siege, sodass die Stimmung in der Winterpause gut war. Ordentliche Testspiele nährten die Hoffnung auf eine erfolgreiche Restrückrunde, die sich dann auch gut anließ. Beim 1. FC Kaiserslautern holte Union nach einem 0:2-Rückstand noch ein 2:2 und am letzten Wochenende wurde nach zuvor sieben vergeblichen Anläufen erstmals ein Heimspiel gegen Angstgegner 1860 München (3:0) gewonnen.

Die Verletzungssorgen bei den Eisernen nehmen zu. Nachdem sich in der Woche zuvor schon Raffael Korte, Maxi Thiel und Steven Skrzybski längerfristig abmelden mussten, erwischte es gegen 1860 mit Felix Kroos, Toni Leistner und Fabian Schönheim drei weitere Akteure. Und nur bei Kroos scheint die Blessur nicht schwerwiegender Natur zu sein.

Tipp

Union ist zwar gut ins neue Jahr gekommen, wird aber von enormem Verletzungspech verfolgt und muss nun bei der sicher nominell besten Mannschaft der Liga ran. Ruft Leipzig sein Potential nur annähernd ab und legt eine bessere Chancenverwertung als zuletzt an den Tag, dürfte am Ende ein Heimsieg stehen.

Tipp: Sieg RB Leipzig – 1.80 Ladbrokes

Anbieter
Bonus
Link
ladbrokes bonus
€300
Code: BONUSNET

Liveticker und Statistiken